Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle aus der ganzen Welt aufgezeigt werden.

Bruno Durrer verstirbt nach Tauchgang in Bunaken 5.12.

Der Schweizer Alpinretter Bruno Durrer ist am Montag im Nationalpark Bunaken / Indonesien nach einem Tauchgang verstorben. Er beklagte nach dem Tauchgang Atemnot und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Dort verstarb Bruno Durrer nach kurzer Zeit. Offizielle Quellen gehen von einem Herzfehler aus.

Bruno Durrer ist in der Schweiz kein Unbekannter - er gilt als der Spezialist für alpine Rettung schlechthin. Der 62jährige war seit 30 Jahren Hausarzt in Lauterbrunnen und galt als sehr sicherheitsbewusst.

Weitere Infos:
http://www.blick.ch/news/schweiz/lauterbrunnen-be-trauert-um-bruno-durrer-62-held-der-berge-stirbt-beim-tauchen-in-indonesien-id5863035.htmlhttp://www.volksblatt.li/nachricht.aspx?p1=ch&id=249437
http://www.20min.ch/schweiz/bern/story/15601197

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

AntwortAbonnieren
StoneXNormoxic Trimix
09.12.2016 09:44

Mir ist nicht klar, warum solche Geschehnisse automatisch als Tauchunfall gewertet werden? Hier kann man weder etwas draus lernen noch sonst irgendwie mitnehmen.

Für das Tauchunfallforum ein wertloser Artikel. In anderen Bereichen wäre der besser aufgehoben gewesen!

Antwort