Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2
Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE

Boltsnaps / Karabiner

Geändert von Tastenchef13,

Guten Abend,

hat jemand schon praktische Erfahrungen mit den NX Boltsnaps machen können?

Wer nicht weis hier ein Beispiel Link

https://www.uwfun24.de/xDEEP-NX-Bolt-snap-Boltsnap-Karabiner-small?googlede=10&gclid=Cj0KCQjwh8jrBRDQARIsAH7BsXccnH8fHSAiWybS_PZgHKogXud1eZkGNPSR2g1Xu4nbutFi1t8b0WkaAvxKEALw_wcB

Frage mich ob es evtl. Sinn macht für die Bolsnaps die ständig benutzt werden (Regler + Fini).

Oder ob ich damit dann nachher nicht mehr aufgrund der nicht mehr vorhandenen Übung die Lampe nicht

mehr mit den Trockentauchhandschuhen geclipt bekomme....

AntwortAbonnieren
boltsnapSSI AOWD
06.09.2019 20:35
Ahoi Tastenchef13,

also meine Namensvetter haben eine Lösung, für die das Problem noch gefunden werden muss. In meinen Augen "Marketing", damit die Leute was neues kaufen.

Geht mit den "normalen" im Kaltwasser genauso gut. Bei Trockentauchhandschuhen sehe ich kein Problem mit diesen Teilen, mit Nasshandschuhen ist der Daumen wahrscheinlich noch schneller durchgeklippt und hat ein Loch, als bei den normalen.

Aber wenn Du sie gut findest: man kann nie genug Ausrüstung haben bei so einem Hobby wink2

Viele Grüße


Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
06.09.2019 20:43
Ich gebe zu das Youtube Video das 1 oder auf 3 oder 4 Videos nach dem "Rettungsbericht aus dem D4life" brachte so ein scuba mini Werbevideo diese boltsnaps zu tage.

Robbie OstGUE Fundamentals, CMAS**
06.09.2019 21:45
Ich verwende sie in allen Varianten und finde sie nicht wesentlich besser als die BigGrip.
Der grosse Boltsnap ist etwas leichter zu befingern weil das Auge größer ist
und prinzipiell haben alle eine grössere Öffnung,
was ich als einzigen wirklichen Vorteil sehe und auch deswegen behalten habe.
Der kleine Boltsnap ist hübsch leicht am Atemregler, angenehm, aber ging vorher auch schon ganz gut.

Da ich kleine Hände habe ist mir der Doubleender auch etwas zu lang.
Da sollten sie noch ne kleinere Version machen.

Sind also unterm Strich nicht übel, aber keine "Gamechanger".
Ich fand das "aha" Erlebnis bei den BigGrip wesentlich größer!

gr3yw0lflife is better in fins
07.09.2019 19:47
seh ich auch so wie robbie und bin gleich bei den big grip geblieben
Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
07.09.2019 21:57
Wenn ich das richtig lese wäre es dann zum Standard boltsnap doch ein riesen Unterschied. Bug GRIP habe ich bisher nicht im Einsatz. Na Mal sehen ob ich ein paar bestelle.
boltsnapSSI AOWD
07.09.2019 22:17
Ahoi Tastenchef13,

ohne Dir und anderen diese Dinger ausreden zu wollen: Der Unterschied ist eher minimal und absolut unbedeutend. Diese Boltsnaps sind das beste Beispiel für eine Lösung, wo das Problem noch gefunden werden muss (ok, da wiederhole ich mich) Erinnert mich an diesen O Ring oder Fahrradschlauch um den D Ring an der Hüfte aufrechtzustellen.

Ausrüstung ersetzt keine skills.

Und klar, dass Händler da einen riesigen Unterschied sehen. Endlich nen 10er für einen Karabiner nehmen können, ohne dass Fragen gestellt werden, warum die beim Kleinteileversand nur 2-3 Euro kosten.

Aber wenn Dich das Geld nicht juckt und es Dir hilft, dann ist es ok. Ich würde mir nur nicht zu viel davon versprechen. Die meisten haben nicht das Problem, den Karabiner zu öffnen, sondern den Karabiner am D Ring einzuklippen. Da nutzt dann auch kein Big Grip usw....

Ist so ein bisschen wie diese "Kaltwasserkarabiner" für Stages, die mega fett und groß sind. Klingt auch erst mal plausibel, dass das im Kaltwasser hilft. Bis einem mal jemand zeigt, worauf es beim clippen wirklich ankommt und wo man wirklich Verbesserungen erreichen kann.

Viele Grüße
NDLimitTaucher
07.09.2019 22:29
So einen Riesenkarabiner hatte ich auch an meinen Stages... voll klobig. Hatte die so vom Vorbesitzer übernommen. Aber ein netter Taucher hat mir da hilfreiche Tipps und Alternativen gezeigt.... nu is alles umkonfiguriert...
nandersenIANTD CCR
08.09.2019 01:37
...nun sind wir da angekommen: Kaltwassertaugliche Boltsnaps
NDLimitTaucher
08.09.2019 08:00
Ja, die vereisen nicht, da ja Downdrücksystem kombiniert mit Upclipfunktion
Marv31CMAS ***
08.09.2019 09:26
Aber bitte nur mit zwei getrennten Boltsnaps ins Kaltwasser. Falls mal was passiert ;)
TondobarPassivtaucher
08.09.2019 09:50
Ich habe drei kleine NX'e und zwei große gekauft und bin dabei, die zu verbauen. Im Vergleich zu den Baumarktteilen sind sie leichter vom Gewicht und leichtgängiger (noch?) beim Betätigen.

Kaufentscheidend war, dass die Schieber deutlich größer sind als bei den Standardausführungen, wovon ich mir erhoffe, dass die Betätigung mit Trockenhandschuhen leichter ist.

Praxiserfahrungen fehlen noch. Aber wenn ich hier lese, dass man zum Ein- und Ausclippen von Karabinern besondere Skills benötigt, überlege ich, vorher noch einen Aufbaukurs zu belegen. Worunter muss ich denn suchen? Technical Boltsnap Diver (TBD)? Big Grip Boltsnap Specialist (BGBS)? Und darf ich dann auch das Modell mit dem großen Auge benutzen, oder ist das davon nicht abgedeckt und ich brauche noch TBD Level 2? Fragen ...
NDLimitTaucher
08.09.2019 10:05
Tondo, der TBD wird nicht überall angeboten. Aber mit dem richtigen Ausbilder wirst Du sicherlich in den 20 Theorie- und 15 Freiwassereinheiten zum perfekten Boltsnapper. Der BGBS ist nur ein reiner Theoriekurs. Dort wirst Du über 6 Stunden in voller Montur den Umgang im Seminarraum erlernen.

Aber der TBD Level 2 ist doch Humbug... das hast Du frei erfungen
boltsnapSSI AOWD
08.09.2019 10:26
Ahoi Tondobar,

keine Angst. Als unfertiger Sporttaucher brauchst Du keine "Skills". Was willst Du auch schon groß "clippen"????

Aber das mit dem "Gewichtsvorteil" gegenüber den Baumarktteilen und dem "deutlich" (LMAO) größeren Schieber leuchtet total ein. Endlich nicht mehr überbleit und auch mit Fäustlingen gut bedienbar. Deshalb hab ich wohl neulich an einem See jemanden gesehen, der statt eines Spools für die Boje eine Kabeltrommel dabei hatte. Die war mit Trockentauchhandschuhen auch deutlich besser zu bedienen. In der Theorie.....

Ist eigentlich die Feder im Karabiner ein Problem? Stichwort "äußere Vereisung"?

Viele Grüße


TondobarPassivtaucher
08.09.2019 10:35
Wollte nur sagen, dass die NX'e keine Riesenkarabiner sind - bis auf den Schieber eher für Frauenhände und Büromenschengriffel wie die meinigen. Okay, das wirkliche Kaufargument war das zeitlose Bauhaus-Design, damit macht man auch noch in 20 Jahren am Baggersee eine gute Figur.

Für die Boje ist doch die Automatik-Hundeleine Stand der Technik, oder ist die schon wieder out?
boltsnapSSI AOWD
08.09.2019 10:38
Ahoi Tondobar,

Optik ist immer ein Argument. Da bin ich voll bei dir. thumbup

Die Automatik Hundeleine stelle ich mir geil vor. Aber ist die nicht eher für Warmwasser?

Viele Grüße
TondobarPassivtaucher
08.09.2019 10:44
Der Thread ist zwei Jahre alt - mittlerweile sollten genügend Betriebserfahrungen vorliegen, um die Kaltwassereignung zu beurteilen. Wichtig ist, dass die Knöpfe groß genug sind und der Griff weit, um mit den dicken Handschuhen reinzukommen.
NDLimitTaucher
08.09.2019 10:46
Tondo, hast Du da vllt die Standards für den Automatik-Hundeleinen-SMB-User? Welcher Verband bietet da die beste Ausbildung?
08.09.2019 11:34
Hallo,

die XDeep Bolt-Snaps finde ich schon gut. Sind eben für das Tauchen optimiert. Man merkt das schon, wenn man sie in der Hand hat.

Hier ein kleines Video:
XDeep BoltSnap

Gruss,
Buhu
sm1
NDLimitTaucher
08.09.2019 11:42
Wow!!!! Mega Erklärung und tolles Video!

Wo kann ich das bestellen? Ich hab geschätzt ca. 20 Boltsnaps zu tauschen.... gibt es einen Mengenrabatt?
Tiger996SSI TXR Trimix , XR Technical Wreck
08.09.2019 11:58
Also ich hab die Bolt snaps auch getestet und finde sie gut.

Sie gehen schön leicht, und durch die eckige form kann man sie gut greifen.

Klar ist es kein riesen unterschied, aber ich mag sie gerne.
TondobarPassivtaucher
08.09.2019 13:08
Hab das Video gleich dreiamoal g'schaut, man könnte meinen, man hat den Bayerischen Rundfunk an - Gänsehaut pur. Die Kulturgeschichte des Karabiners in 10 Minuten.

@NDLimit: Wo man das bestellen kann, wird ganz am Ende verraten. Als Sporttaucher kann ich dir nicht sagen, wo es die beste Ausbildung für Hundeleinen-Automatik-Reels gibt. Ich beherrsche meine Ausrüstung ja nicht, und um etwas nicht zu können, braucht man keinen Kurs.

NDLimitTaucher
08.09.2019 13:20
Menno... hätte ich doch mal die letzten 5 Minuten für meine wertvolle Freizeit geopfert....

Tondo.. wir sind halt beide unfertige Taucher...
nandersenIANTD CCR
08.09.2019 13:55Geändert von nandersen,
08.09.2019 13:56
...ich schäme mich jetzt ein Bisschen so fahrlässig meine Stages zu handhaben.

Obschon ich zugeben muß: Über die Jahre habe ich mir immer mal wieder den Daumen aufgeschnitten an der Grat-Kante meiner boltsnaps (Der Schlitz wo der Schieber läuft) bis ich diese mit Diamantfeile und unter Einfluß eines Bechers Kaffee entgratet habe. Vielleicht lösen die Dingers ja zumindest dieses Problem?

boltsnapSSI AOWD
08.09.2019 14:42
Ahoi BuHu (Michael),

kannst Du den Patrick von XDeep mal bitten, einen boltsnap mit einem weichen und rutschfesten Silikonüberzug an dem Stegschieber zu erfinden, der die Daumen schont? Ich hab nach ein paar Tagen im Warmwasser immer den rechten Daumen kaputt vom clippen. Als Warmwasservariante sozusagen. Softgrip Boltsnap.

Hoffentlich lesen das jetzt die Jungs von Tecline oder Halcyon nicht zuerst......ssst
08.09.2019 14:42
Ich finde, der NX Karabiner ist eine echte Verbesserung. Die im Video angesprochenen Vorteile sind in der Tat vorhanden. Es ist nicht die grosse Revolution sondern punktuelle Verbesserung, genau dort wo es nötig ist und Sinn macht. Der für mich grösste Vorteil ist ganz klar die Formgebung des Stiftes, er ist grösser und hat nicht die Möglichkeit, dass eine Leine sich darunter verfängt. Grösse der Öse, kleines Gewicht, sehr gute mechanische Eigenschaften, all das ist richtig gut gelöst. Kompliment an die NX Entwickler.
  • 1
  • 2
Antwort