Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle im deutschsprachigen Raum aufgezeigt werden.
Armini.a.c. TL ***

Attersee: Ein Wochenende - zwei Tauchunfälle 25/26.2.

Geändert von Armin,
26.02.2017 18:55

Im Attersee ereigneten sich an diesem Wochenende zwei Tauchunfälle.

Am Samstag musste sich ein 33jähriger Amerikanischer Taucher unter Wasser übergeben und wurde von seinem Tauchpartner mittels Notaufstieg aus 22m an die Oberfläche gebracht. Der Taucher wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein verbracht. Der Tauchpartner blieb unverletzt.

Bei Steinbach kam am Sonntag ein deutsches Päärchen auf 45m in Probleme, die noch nicht näher bekannt sind. Eine durchgeführte Wechselatmung schlug nach einiger Zeit wohl auch fehl, worauf beide aus deiner Tiefe von 21m einen Notaufsieht durchführten. Beide Taucher wurden ebenfalls mit dem Hubschrauber ins Klinikum Salzburg geflogen.

Wir wünschen den verunglückten Tauchern einen schnelle Genesung.

Quelle: http://ooe.orf.at/news/stories/2827880/
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Zwei-Taucher-bei-Unfaellen-am-Attersee-verletzt;art4,2495309

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

Geo Tags: Österreich, Attersee allgemein
AntwortAbonnieren
kwolf140614413-1; Nitrox**
27.02.2017 12:24

Ganz wichtig: Wenn man sich unter Wasser übergeben muss, unbedingt den Regler im Mund lassen und durch den Regler ko...! Denn nach dem Würgen kommt sofort der unwiederstehliche Einatemreflex. Wenn dann der Regler nicht im Mund ist, droht ertrinken, ersticken oder tödliches Wasser in der Lunge durch einatmen von Wasser.

calanquesCMAS**
27.02.2017 17:29

Geht das mit jedem Regler? Es war eine der ersten Aussagen meines Tauchlehrers "beim XStream kannste durchkotzen, der macht das mit"

Welche Auslöser für Übelkeit beim Tauchen gibt es - außer visuelle Reize?

kwolf140614413-1; Nitrox**
28.02.2017 17:39

"Fragwürdig" ist eine absolute Untertreibung. Six redet Blödsinn und schadet der Taucherei ungemein, da er uns als leichtsinnige, schlecht ausgebildete Horde beschreibt, die außer Kontrolle gerät. Tauchen ist dagegen Eigenverantwortung. Und dazu werden die Taucher ausgebildet. Die Taucherei gestaltet sich dadurch rein statistisch schon so risikoarm, dass jegliche staatliche Regulierung obsolet ist.

kwolf140614413-1; Nitrox**
01.03.2017 17:03

@ calanques: Ich habe es noch nicht probiert, aber ich bin überzeugt, es geht, wenn man nicht gerade Sauerkraut ungekaut verschlungen hat...

Außerdem ist es wirklich alternativlos, es durch den Regler zu pressen.

Auslöser: Dünung beim Dekostopp, akute Magen-Darm-Erkrankung ("Rache des Pharaos" kann sehr plötzlich auftreten) u.v.m.

02.03.2017 21:18

@calanques, zu viel Essen im Magen und dann noch vielleicht etwas was recht makant lange Geschmack hat, durch ScubaPro Regler funkt es auch und Apeks. Sollte ich mal meinen Mares einsauen und alles geht gut gebe ich bescheid!

Antwort