Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Aqua Lung Pro QD mit Doppelgerät

Geändert von Oemer,

Hallo,

ich tauche schon länger das Aqua Lung Pro QD (Größe ML) mit Monogerät und habe jezt gesehen dasman es auch mit Doppelgerät Tauchen kann und wollte fragen, ob jemand Erfragungen damit hat und wenn ja wie montiert man das Doppelgerät dann.

Schonmal vielen Dank im Voraus

AntwortAbonnieren
11.02.2024 07:02
Dafür scheint es ein optionales Twin Tank Kit/ Twin Cylinder Kit zu geben.

Ob ich ein Doppelgerät (+Regler) mit ordentlich Gewicht an ein BCD mit Plastikschnallen hängen möchte, steht auf einem anderen Blatt.
SpaetberufenerMaster Scuba Diver
11.02.2024 08:03
Ich habe ein Axiom und mich rein aus Neugierde auf die Suche gemacht. Es ist das "Wrapture Harness Twin Tank Kit" mit der Aqualung-Bestellnummer 427105. Dieses Kit findet man auch bei Apeks, aber da geht es auch schon auseinander. In der Montageanleitung (findet man im Internet) stehen ein Schraube und ein Adapterblock drin, die bei den Händlern nie erwähnt werden. Außerdem geistert ein Apeks Twin Tank Kit herum, das teilweise mit gleichem Namen verkauft wird - und bei dem die Schraube und der Adapterblock wohl fehlen. Zum Dritten war das Ding bei den Händlern immer ausverkauft (ich habe es telefonisch auch nie versucht, weil mein Interesse nicht so groß war. Scheint eher eine Art Marketing zu sein als eine wirkliche Möglichkeit).
11.02.2024 08:42Geändert von kwolf1406,
11.02.2024 08:43
Ich hatte mal ein ProQD mit so einem Kit bestückt und eine D7 daran montiert. Bis zu dieser Flaschengröße hat es funktioniert. Ein größeres Doppelpaket würde ich keinesfalls daran hängen.
staff.iOWSI (ca. 900TG)
11.02.2024 09:47
Also ich habe das vor zig Jahren mit meinem Pro QD in XL so gemacht, einfach zweiten Flaschenspanngurt eingefädelt, und die Flaschen dann "normal" befestigt. Später habe ich noch einen Art Keil den es mal in einem Set von Buddy gab zwischen die Flaschen gepackt und dort dann die Gurte durchgezogen. Dieses Konstrukt hat gut Funktioniert, würde das aber nur bis max. Doppel 7 verwenden, wegen der Auftriebsleistung das Jackets und da sich die Flaschen doch nicht so ganz "stramm" sitzen. Für eine Kurze zeit hat das gut geklappt, aber auch Daiuer ist es mit Backplate und Wind wesentlich besser.
11.02.2024 15:34
ausprobiert und dann ein Kuchenblech gekauft big
X-MenTaucher
12.02.2024 09:05
Ich stand vor über 10 Jahren vor der gleichen Frage (ähnliches Jacket). Ich tauche nun seit mittlerweile 10 Jahren ein D7 an einem Seaquest Pro XLT (Gr. ML). Wie kwolf1406 schrieb würde ich aber da auch kein größeres Doppelpack dranhängen. Das Twin Tank Kit mit Gurten fand ich persönlich als nicht geeignet. Das war mir zu wackelig auf dem Rücken und ich hatte bedenken, dass das Doppelpack da wirklich fest dran sitzen bleibt...

Meine Lösung:
Poseidon Quick Snap Schiene
https://taucherquelle.de/product-6817.html
Das hält sicher auf dem Rücken und Flaschen sind schnell am Jacket dran und wieder ab...

Dazu dann eine weitere Flaschenschiene mit zwei Gurten für die Einzelflaschen im Urlaub.
https://der-tauchshop.de/produkt/poseidon-quicksnap-flaschenschiene-gurt-50-mm-edelstahl-quick-snap-einzelflasche/

Nachteil. Die Schienen kosten einiges und es war ein wenig handwerkliches basteln notwendig.

https://taucher.net/forum-aqualung_axiom___axiom_i3_auf_doppelgeraet_umbauen-ioz84129
https://taucher.net/forum-poseidon_quick_snap-ioz43440

Ob man das Geld und die Zeit dafür investieren möchte muss jeder selbst wissen. Alternativ kann man ja auch auf ein Backblech umsteigen (was aber teuerer ist). Wenn mein Jacket, möge Neptun es noch lange am Leben erhalten, mal ersetzt werden muss werde ich mich mal mit der Frage beschäftigen ob neues Jacket oder Blech... Aber bis dahin tekkie

Ich bin zufrieden und tauche diese Kombi gerne.
AnkouVielleicht
12.02.2024 10:07
Kann m/w/d sicherlich tun. Hatte ich auch mal an einem SPro Master ADV, mit dem QuickSnap von Poseidon.
Allerdings halte ich ein BPW für geeigneter!
12.02.2024 15:03
Meine Lieblingsbuddine taucht seit Jahren D7 an einem ADV. Neben dem generellen Unterschied zum Wing hat das Doppelpaket keinen negativen Einfluss - im Gegenteil: D7 liegt auch am ADV einfach besser, als Mono.
Antwort