Schreibe eine Bewertung

USS Coolidge & Million Dollar Point

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Es ist schon wieder 2-3 jahre her,dass ich in Van ...

Es ist schon wieder 2-3 jahre her,dass ich in Vanuatu tauchen war, aber ich kann dennoch berichten,dass die Mysterietouren durch die engsten und abgelegensten Gänge dieses atemberaubenden Wracks alleine mit einem Guide von Allan Powers(Coolidge Guru) etwas vom Allerfeinsten war,was ich bisher tauchmässig erlebt habe.Die Coolidge ist zweifelsohne nichts für Anfänger, denn die flacheren tauchgänge(z.B zur Lady,die das Wahrzeichen diese Wracks ist) sind an die 40 Meter.Wer das Heck(ca.75m) der Coolidge sehen will, muss sich auf lange Dekostopps einstellen...
Million Dollar Point ist ein Gebiet übersäht mit alten Autos,,Grammophone,Gabelstapler...sehr interessant,dennoch muss ich zu Vanuatu eines bemerken.Die Leute dort sind absolut nur an ihren Wracks... interessiert und beachten dabei kaum,dass es unheimlich viel abgefahrenes Viehzeugs gibt, und es tausendmal interessanter ist sich auf die Lebewesen zu konzentrieren,die an dem schrott ihren Lebensraum gefunden haben,anstatt nur blöde alte Teller und Gasmasken anzuschauen.
Kurzum, Tauchen auf Vanuatu ist atemberaubend und ich fahr da sicher nochmal hin,wenn ich in der Nähe bin.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung