Schreibe eine Bewertung

Paraguay Allgemein

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Armini.a.c. TL ***

Es gibt einige Plätze, die zum Tauchen geeignet s ...

Es gibt einige Plätze, die zum Tauchen geeignet sind, meist aber sehr flach, keine großen Sichtweiten, und oft auch mit langen Anfahrten.
So blieb es bei meinen ersten Tauchgängen auch bei La Cantera, einem Steinbruchsee in der Nähe der Hauptstadt Asuncion. Tiefe mx. 16 Meter. Meine UW- Bilder sind leider sehr schlecht geworden, aufgrund der Sichtverhältnisse und zwei unbekannten Buddies (7 und 3 Tauchgänge).
Das beste ist noch ein Kurzvideo, siehe Anhang.

Interessant könnte allerdings die Tatsache sein, dass es im Land einige sogenannte Cenotes, ähnlich denen in Mexiko, gibt. Sie sind aber sehr schwer zugänglich. Liegen abseits befestigter Straßen, teilweise muss man sich 40 oder mehr Meter abseilen, bis zur Wasseroberfläche. Unter Wasser geht es dann auf ca. 40 Meter Tiefe, und dann seitlich weg. Das ganze ist fast unerschlossen. Vermutet werden Saurierknochen und andere Überreste aus der Vorzeit, in unbekannter Tiefe.
Ich suche dafür Techdiver, mittelfristig, die ein solches Abenteuer mitmachen würden.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung