Schreibe eine Bewertung

Komoren allgemein

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Die drei Hauptinseln der Comoren liegen nordwestl ...

Die drei Hauptinseln der Comoren liegen nordwestlich von Madagaskar.



Auf der Hauptinsel "Grand Comores" befindet sich ca. 20
km vom Internationalen Flughafen Hahaia, das Hotel La Galwana Beach. Die
Tauchbasis "Island Vetures" bietet uns Tauchern alles was das
Herz begehrt. Nicht nur tägliche Tauchfahrten können gebucht
werden, sondern auch Mehrtagestrips mit einem Katamaran Segler.



Wunderbare Korallengären mit zahlreichen Fischen, Muränen
und Schildkröten erwarten Euch Unterwasser. Tauchhöhepunkt ist
sicherlich das Wrack der MS MASIWA. Ein Frachter, gut erhalten in 10-30
Meter Wassertiefe bietet tolle Wracktauchgänge. Für unerfahrene
Wracktaucher bietet die Basis geführte Tauchgänge durch das Wrack
an.



Traurige Berühmtheit erlangte die Basis, durch eine Notwasserung
eines Airbus, den Terroristen entführt hatten, und der unmittelbar
vor der Basis ins Wasser stürzte. Durch sofortige Hilfe von Badegästen
und Tauchern konnten über 100 Passagiere gerettet werden.



Interessant ist sicherlich auch das berühmteste Tier - der Quastenflosser.
Im Hotel könnt ihr ein Modell davon bewundern. Ansonsten müßtet
ihr schon ca. 200 Meter tief Tauchen um ihn in seinem Element bewundern
zu können.



Fazit: Prima Tauchbasis mit tollen Korallengärten und super
Wrack - allerdings keine Großfische!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen