Schreibe eine Bewertung

Gili Trawangan

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Von Lombok oder von Bali aus mit dem Fast-Boat oder einem Speed Boat. Achtet darauf dass es bekannte Veranstalter sind, da es viele schrott Mühlen gibt die nicht sehr zuverlässig aussehen
Örtlichkeit / Einstieg:
Einstieg zum Hausriff vom Strand aus möglich, jedoch fahren die meisten Tauchbasen trotzdem mit dem Boot raus, wegen den unterschiedlichen Strömungen (um sicher zu gehen dass die Taucher auch an den richtigen Stellen wieder raus kommen)
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
unbekannt
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
jede Tauchbasis auf der Insel
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Nächste Kammer auf Bali in Denpasar. Es gibt eine kleine Medistation auf Trawangan selbst

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

MANGO Dive (and Bungalow)Wir waren Febr./März 201 ...

MANGO Dive (and Bungalow)
Wir waren Febr./März 2013 in Indonesien, u.a. auch bei den Mango Divers auf Gili T. Die Tauchschule wird von Hans aus Österreich absolut korrekt geführt. Will sagen: die Leihausrüstung war perfekt, getaucht wird vom Strand aus ins Boot und dann je nach Tauchplatz 10-20 min Bootsfahrt. Wir sind mit Hans nie getaucht, hatten 2 unterschiedl. Freelancer. Hier hatten wir bei dem ersten richtig Glück: er war sehr relaxt - redete nicht unbedingt viel, muss ja auch nicht sein, war aber bezügl. unserer Fragen immer offen/hilfsbereit- 2. Freelancer war etwas ´hektisch´ - kann man mögen oder muss man aber nicht unbedingt. Da ich unter Wasser nach meinem Budy und nach dem TG-Guide schauen musste (wer ist wo? die Sicht war einfach nicht wirklich richtig gut und Budy wollte relaxt was sehen, TG Guide war aber schon deutlich weiter vorn unterwegs ...) fand ich den Tauchgang gesamt nicht richtig schön für mich. Unseren Theorie- Nitrox-Lehrgang haben wir mit Hans direkt machen: er ist sehr geduldig, erklärte uns alles in Ruhe und wurde auch bei meinen ´techn.´ Fragen überhaupt nicht ungeduldig = Hans war hier wie auch seine allgem. Organisation und die Ausrüstung ... richtig empfehlenswert. Auch unsere Fragen zu Gili T. konnte er fast alle beantworten, er gab uns gute Tipps und war insgesamt absolut hilfsbereit. Da ich allerdings von den 2 Freelancern eine Person nicht so gut fand, gebe ich hier nur 5 Flossen.
Mehr lesen

Gili Trawangan: Verschriehen als Party-Insel und ...

Gili Trawangan: Verschriehen als Party-Insel und geplagt von Dynamitfischerei....
...Lasst euch nicht davon abschrecken!!!
Die Insel ist klein und jeder kennt jeden. Die Leute sind super freundlich und es gibt für jeden etwas. Sei es eine Party um die Ecke oder ein romantisches Essen am Strand (in Ruhe). Die Gaumenfreuden sind International und englisch spricht auch jeder.
Zu den Tauchplätzen: Es sind alle um Gili Trawangan, Meno und Air gelegenen Tauchspots super schnell zu erreichen...das längste sind 20 Minuten nach Gili Air und das näheste das Hausriff direkt am Strand.
Es stimmt dass hier viele Jahre mit Dynamit gefischt wurde und man sieht auch die Auswirkungen davon....kein Zweifel.... jedoch zwischen zerstörten Korallen finden sich auch wieder wunderschöne Riffe ... unberührt und reich an vielen vielen Fischen und traumhafte Korallformationen.
Schildkröten sind hier immer zu sichten (die Inselbewohner sprechen schon von einer Plage...da sie doch sehr oft die Korallen futtern...doch so schlimm ist es auch nicht Auch Haie trifft man immer wieder mal...und ganz bekannt auch die Mondfische sind anzutreffen....Mandarinfische und manchmal auch Mantas.
Wir waren im Jänner 2012 auf Gili Trawangan und da ist Regenzeit, es ist zumeist bewölkt und immer wieder mal zieht ein Regenschauer durch, doch dafür sind die Temperaturen super angenehm. Das einzige worauf man achten muss sind die Strömungen...manchaml kann es zwischen den Inseln schon heftig ziehen Unterwasser ;-D
Der Strand selbst wird im Vergleich zu den auf Bali liegenden sehr sauber gehalten. Die Ansessigen sind laufend mit Müllsäcken unterwegs und räumen auf.
Wir waren bei den Manta-Dive-Bungalows....Bungalows waren super schön und sind echte vollstens weiterzuempfehlen....die Tauchbasis Manta-Dive hingegen nicht....hier würde ich euch die Dream-Divers raten - eine Deutsch geführte Tauchbasis mit echt super Betreuung (siehe Bericht Tauchshops/Basen)
Zusammenfassend: Gili Trawangan ist eine abwechslungsreiche Insel für alles was das Herz begehrt und die Tauchspots die angefahren werden sind wunderschön und stehen trotz Dynamitfischerei in der Vergangenheit in nichts nach (da man sich die ja eh nicht ansieht
Zusätzlich möchte ich noch erwähnen dass seit einige Jahren künstliche Bioriffe angesetzt wurden (Wiederaufbau der Korallenriffe) - die werden mit einer kleinen Volt-Zahl unter ´Strom´ gesetzt und dadurch wachsen die Korallen schneller - also Leute....die Dinger müsst ihr euch ansehen....wirklich beeindruckend!
Lasst euch die Tauchspots nicht entgehen......es lohnt sich!!!!!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen