Schreibe eine Bewertung

Fiesa

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Fiesa ist eine kleine Badebucht mit anschließende ...

Fiesa ist eine kleine Badebucht mit anschließender Steilküste ca 1km westlich von Piran. Der Einstieg erfolgt am besten an der beginnenden Steilküste.

Über Steine fällt der Meeresboden ganz allmählich ab. Es schließen sich Seegraswiesen an die sich mit Sandflächen abwechseln. Die Sichtweiten sind nicht so gut, was hier in der nördlichen Adria aber nicht verwundert.
Trotzdem kann vielfältges Leben beobachtet werden.
Brassen, Barben, Krebse und selbst Seepferde sind möglich.
Die max Tiefe die bequem erreichbar ist liegt bei ca 18-20m.
Als Tauchziel sicher nur geeignet für Leute die eben hier sind und mal tauchen möchten.
Südlicher, in Kroatien, wird die Adria deutlich attraktiver.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen