Schreibe eine Bewertung

Bocas del Toro

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Der erste Bericht ist soweit zutreffend.Ich war a ...

Der erste Bericht ist soweit zutreffend.
Ich war an THE WRACK und am HOPITALPOINT tauchen.

Aussruestung war soweit in Ordnung, die Leute waren nett.

Es gab jedoch keinen Snack zwischen den beiden Tauchgaengen.

50$ fuer beide Tauchgaenge war in Ordnung, aber sie haben mich nicht motiviert noch weitere zu machen.
Es war fuer mich zwar das erste Wracktauchen, jedoch gab es kaum etwas zu sehen.
Hospitalpoint war besser, aber nicht gut.

Zu den anderen Tauchplaetzen kann ich nichts sagen, sollen aber laut Divemaster interessanter sein.

Wie schon im anderen Bericht steht:
Nichts fuer einen Tauchurlaub!
*Ganz nett* triffts glaub ich ganz gut!

Mehr lesen

Bocas del ToroIn Bocas gibt es zwi Tauchshops:Boc ...

Bocas del Toro

In Bocas gibt es zwi Tauchshops:

Bocas Watersports
Starfleet

Bocas Watersport ist auf den ersten Blick der seriösere, Starfleet existiert schon länger und hat die bessere Ausrüstung.
Beide haben nur eine limitierte Anzahl tauchplätze im Programm, obwohl es eine große Vielzahl von Möglichkeiten gibt; aktuell werden nur etwa vier verschiedene angefahren:

El Jardin (der Garten):
ein flacher Strömungstauchgang mit schönen Korallen, Tiefe 6m bis 15m

Marker 19:
Erkunden des Bodens des Kanals, durch den die Bananenfrachter vom Festland ins offene Meer fahren; mehr Fische, Tiefe 10m bis 18m

Hospital Point:
Steilwandtauchgang auf 8m bis 16m, schöner Überhang mit vielen Fischen

The Wreck:
vom Smithonian Institute versenkte Fähre (Kapazität zwei Fahrzeuge), die als künstliches Riff dienen soll, Tiefe 6m bis 9m, westlich davon schöne Korallenriffe

ich war etwa 15 Mal Tauchen im Juni und Juli, trotz Regenzeit und schlechter Sichtverhältnisse (6m bis 8m) angenehm und gut für Anfänger geeignet; Wassertemperatur etwa 29°C; rund 50 US$ für double tank, all gear

Nicht geeignet für einen Tauchurlaub, aber schön zu betauchen, wenn man eh´ ein paar Tage in der Nähe ist.


El Jardin - schlechte Sicht, aber geringe Tiefe, deswegen trotzdem schön


The Wreck: Maschinenraum


Schnorcheln ist sehr lohnenswert, die Fische sind SEHR neugierig


Marker 19: typische Korallenlandschaft

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen