One Ocean Dive Resort, Kristiansand

21 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(21)

Gut essen bei Freunden und nebenbei tauchen.Anfan ...

Gut essen bei Freunden und nebenbei tauchen.

Anfang August 2015 war ich bei Carlo Pasta essen und wenn ich schon mal da war auch gleich tauchen.
Wie kam es dazu? Ich hatte Hunger.....
Nein, natürlich nicht.

Der ursprüngliche Plan war, in Skottevig zu tauchen, aber an der Basis im dortigen Feriesenter ließ sich leider während der ganzen Woche niemand blicken.

Den Tipp mit Carlo bekam ich von einem Taucher, der zufällig in der Bucht war. Wäre das mal früher passiert...

Die Basis und das super Tauchboot (ein ehemaliger Fischkutter, groß, stabil, seetauchlich und mit Fahrstuhl)liegt im Kristiansand-Feriesenter (nicht Skottevig).
Wer schon einmnal nach einem 40 min Tauchgang mit max. Tiefe von ca. 40m versucht hat, mit leerem Doppelgerät und allem notwendigen Gerödel in ein Schlauchboot zu steigen wird den Fahrstuhl am Heck zu schätzen wissen.
Auf dem Boot ist eine Kaskaden-Speicheranlage verbaut, die auch Doppelgeräte ohne Probleme zwischen den beiden Tauchgängen füllen kann.
Zur weiteren Ausrüstung der Basis ist schon alles geschrieben, die ganzen Sachen gibt es wirklich.

Mein Problem:
Ich war solo unterwegs, aber für Carlo war es kein Thema:
´Komm am Montag um 14:00 Uhr, da kommen noch ein paar Leute, das kriegen wir schon hin´.
Schlußendlich waren wir zu fünft, 2 Taucher aus Leipzig (hier konnte ich mich ohne Probleme dranhängen, danke dafür)und 2 aus Norwegen (hätten mich auch mitgenommen).

Vor der Abfahrt eine kurze Besprechung, wo es hingehen soll.
Wir einigten uns auf die ´SEATTLE´ und eine Steilwand.
Beide Spot´s wahren wirklich sehenswert, zur SEATTLE muss ich noch einmal zurück, die Zeit reichte nur für einen groben Überblick.
Zwischen den beiden Tauchgängen lecker Pasta mit Pesto, was braucht man sonst zum glücklich sein.

Kurzum: Ich komme wieder, keine Frage
Torsten, Wolfsburg

Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen