Schreibe eine Bewertung

O.D.A. Diving Japan, Kawana

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Kawana (südwestlich von Tokio)
Telefon:
+81 557 457310
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Wenn man in Tokio ist und mal abtauchen will, bie ...

Wenn man in Tokio ist und mal abtauchen will, bietet sich die zwischen Tokio und Nagoya
gelegene Landzunge ´Izu Peninsula´ an. Entlang der bewaldeten, hügeligen Küste befinden
sich zahlreiche kleine, ruhige Orte und es gibt erstaunlich viele Tauchbasen. Die Planung
ist allerdings schwierig, da fast alle Basen nur japanische Webseiten haben. Vom Touristenbüro bekam ich einige Telefonnumern, die eine nette Concierge im Hotel auf japanisch abtelefoniert hat. Die meisten Basen haben nur am Wochenende geöffnet - bei der vierten Telefonnummer hatte ich erfolgt...

Mit dem Shinkansen gehts von Tokyo-Station nach Atami und von dort mit dem Bummelzug voller Rentner weiter. 95 Minuten und 30 EUR später ist man in Kawana, ein kleines, nettes Fischerdorf mit Kieselstrand. O.D.A.-Japan ist eine 2 Personen Mini Tauchbasis direkt am Hafen gelegen. Es gibt dort noch eine Handvoll ebenso kleiner Basen, die sich Gemeinschaftanlagen teilen. Die Unter der Woche sind nur wenig Taucher da (am Wochenende könnte es durchaus voll sein). Basis ist rein Japanisch - kommunikation in Englisch gibt es sehr gebrochen aber immerhin - dementsprechend rudimentär ist auch das Briefing. Man zieht sich an der Basis um geht dann an Bord eines Fischerbootes oder 100m am Ende des Hafens zum Strand.

Meine 2 Tauchgänge fanden in 25m und 15m Tiefe statt über sandigem Boden mit Felsblöcken bei 10m Sichtweite und 18°C. Zu sehen waren viele Kalamare, Tintenfisch, eine kleine Sepia. Viele ungewöhnliche Garneelen und eine Languste. Drachenkopf, verschiedene Rochen, Rotfeuerfisch, Flundern. Das Highlight war ein japanischer Hornhai. Korallen gibt es kaum, aber ungewöhnliche Anemonen und viele Schwämme, auf denen gelegentlich eine faule Murähne hockt. Und seltsame bunte Fische mit langen Fäden an der Schwanzflosse. Eine Menge Makromotive wie Nackschnecken und perfekt getarnte Mini-Fische. Alles im allem viel los und eine große Artenvielfalt.

Von der Unterwasserwelt her lohnt sich ein Tauchgang in Japan auf jeden Fall. Das Tauchen ist allerdings sehr teuer, 2 Bootstauchgänge kosten 105 EUR. Wegen der Sprachbarriere sollte man abenteuerlustig und taucherisch erfahren sein. Die 2 Leute der Tauchbasis O.D.A.-Japan sind nett und kompetent - für eine aussagefähige Bewertung fehlt mir in Japan aber der Vergleich.

Grüße... Blubbb


Kawana in Japan


Kawana Hafen


O.D.A. Tauchbasis

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Angemietetes Fischerboot
Entfernung Tauchgewässer:
5-20 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NAUI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.