Schreibe eine Bewertung

Niugini Dive Adventures, Madang

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Niugini Diving - operated by: Melanesian Tourist Services Limited PO Box 707, Madang Papua New Guinea 511
Telefon:
(675) 8541300
Fax:
(675) 8523543
Basenleitung:
Joseph
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Ich habe Ende April 2010 3 Tauchgänge bei Niugini ...

Ich habe Ende April 2010 3 Tauchgänge bei Niugini Diving Adventures gemacht, welche sich beim Eingang zum Madang Resort befindet. Die Basis verfügt über mehrere Boote, mit denen die Tauchplätze in 10-15 Minuten erreicht werden. Zu sehen gibt es vielfältige Korallen mit grossem Fischreichtum, an manchen Plätzen auch Barrakudas und mal Haie, sowie auch einige Wracks (die ich aber nicht betaucht habe). Mein schönster Tauchgang war die ´Magic Passage´, ein Canyon bis auf 30 m Tiefe mit sehr schönen Korallen.

Üblicherweise wird für einen oder 2 Tauchgänge rausgefahren. Die Leihausrüstungen sind nicht mehr ganz neu, der Zustand ist aber noch gut. Getaucht wird mit Guide, wobei sich der Eine allerdings nicht besonders um mich gekümmert hat, teilweise war es unter Wasser eher etwas chaotisch. Damit sie rausfahren, müssen mindestens 2 Gäste da sein. Ich war allein da, und die Infos, wann ich nun tauchen kann, waren manchmal etwas widersprüchlich. Auch war teilweise die Unpünktlichkeit etwas mühsam, anstatt um neun fuhren wir auch mal erst um 11 raus, weil noch was am Boot geflickt werden musste.

Ein Tauchgang kostet 150 Kina, 2 TG 270 Kina, plus 60 Kina pro Tag für das Mieten einer Ausrüstung (für PNG sind diese Preise eher tief).

Zum Resort selbst kann ich nichts sagen, da ich nicht dort gewohnt habe. Aufgrund des äusseren Eindrucks scheint mir aber die Madang Lodge schöner. Zur Zeit meines Besuchs war übrigens die Tauchbasis im Jais Aben Resort nicht mehr in Betrieb, gerüchteweise soll sie wieder eröffnet werden.

Es bleibt zu hoffen, dass Madang weiterhin eine Tauchdestination bleibt, da der Abraum der von Chinesen neu eröffneten Nickel-Kupfer-Mine ins Meer vor Madang geleitet wird. Angeblich ohne negative Einflüsse auf die Umwelt...

Zusammenfassend waren es sehr schöne Tauchgänge, der Staff war freundlich, nur die Organisation könnte noch etwas verbessert werden
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 10
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Port Moresby
Nächstes Krankenhaus:
Madang