Schreibe eine Bewertung

Inishfree Charters, Burtonport, Co. Donegal

1 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
Inishfree Charters The Pier Burtonport Co. Donegal Rep. of Ireland
Telefon:
+353-86-2209508 oder +353-74-9551533
Fax:
Basenleitung:
Liam Miller
Öffnungszeiten:
9:00-20:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Endlich ist es soweit, in Burtonport (siehe Beric ...

Endlich ist es soweit, in Burtonport (siehe Bericht in T.Net Magazin Nr.30) gibt es eine Tauchbasis!

Liam Miller (Eigner) und Oscar Duffy (Skipper) fahren Euch mit der "MV Surose" zu den schönsten Plätzen vor Burtonport. Gute Sichweiten
sind garantiert, gutes Wetter leider nicht immer.

Den besten Nutzen haben bereits einigermaßen erfahrene Taucher, die
Tiefen reichen von 10m bis über 40m. Dabei gibt es Steilwände, Unterwassergebirge, Wracks, Seehundkolonien, Höhlen und vieles andere
mehr. Ein heißer Tee und ein kleiner Snack nach dem Tauchgang sind eine Selbstverständlichkeit. Und sollte das Wetter mal gar nicht mitspielen,
kann man immer noch Angeln (auch mit der "Surose") oder in Jimmy Johnnie´s oder Skipper´s Tavern (leckeres Essen!) versumpfen.

Leider ist die Leiter der "Surose", sagen wir, etwas gewöhnungsbedürftig.
Eure D18 könnt Ihr also getrost zu hause lassen! Idealerweise ist man hier oben mit einer D7 und maximal einer Stage unterwegs.

Zudem hat Liam leider keinen Kompressor in seinem Shop (dies wird sich demnächst ändern) man kann aber Flaschen bei ihm leihen, er hat genug für zwei TG am Tag und bringt morgens immer frisch gefüllte mit. Außer Flaschen kann man auch den ganzen Rest der Ausrütung bei "Inishfree
Charters" leihen, seinen eigenen Trocki sollte man jedoch in eigenem Interesse mitnehmen, denn das Wasser ist ganzjährig eher kühl.

Wegen Unterbringung in Burtonport fragt Liam nach Bettie Gallagher. Sie arbeitet im Shop mit und betreibt ein Hostel direkt im Ort, das "Shanendoah" (+353-86-1776234).
Diese Unterkunft ist nur einen Katzensprung von der Tauchbasis direkt im Hafen entfernt. Alternativ kann ich noch "McGinley`s" (auch direkt
am Hafen) empfehlen, aber es gibt auch viele andere B&Bs in der Gegend.


Liam Miller, Eigner der Surose


Oscar Duffy, der Skipper


Surose


Tauchbasis


Großes Kino

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja, außerhalb
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Surose, 10 Personen
Entfernung Tauchgewässer:
0m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 5
Marken Leihausrüstungen:
Diverse
Alter Leihausrüstungen:
maximal drei Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
15
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Atlantik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Notfall-Set
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Dublin
Nächstes Krankenhaus:
Dungloe, Letterkenny

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen