Schreibe eine Bewertung

Dive Bequia; Bequia

3 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
Dive Bequia Ltd. P.O. Box 326 Belmont, Bequia St. Vincent and the Grenadines
Telefon:
784-495-9929
Fax:
Basenleitung:
Bob and Cathy
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
divebequia
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Während unseres Segeltörns im April 2010 zwischen ...

Während unseres Segeltörns im April 2010 zwischen Martinique und Union Island machten wir auf Bequia, Union Island und St. Lucia je drei Tauchgänge. BequiaDive, eine Tauchbasis mit seinen äußerst freundlichen Guides, befindet sich im Hafen von Bequia. Nebenan gibt es die Möglichkeit sich in zwei Restaurants körperlich zu stärken.
In unserer Gruppe waren auch Taucher, die schon jahrelang nicht mehr den Kopf unter Wasser gesteckt hatten. Aus diesem Grund bekam unsere Gruppe, die aus 6 Personen bestand, drei Guides mit auf den Weg, zwei davon kümmerten sich besonders um die nicht so geübten Taucher. Auch diese Basis ist eher etwas teuer, dafür passte aber auch alles. Es herrscht striktes Alkoholverbot vor dem Tauchen. Einer unserer Gruppe hatte zu Mittag ein Bier getrunken und durfte deshalb nicht mit auf den Nachmittagstauchgang. Schönes Wrack am Eingang zur Bucht und tolle Tauchgebiete. Nicht überlaufen. WC und Duschanlagen vorhanden.
Kosten: zwei TankTauchgang 106 US$; bei 10 Tauchgängen kostet einer 52,5 US$. Nitrox vorhanden
Homepage: www.dive-bequia.com
Weitere Infos über unsere Erlebnisse auf unserem Segeltörn mit Tauchen unter: www.gerhard-unterkofler.com

Mehr lesen

Anfang August war ich für 5 Tage auf Bequia, die ...

Anfang August war ich für 5 Tage auf Bequia, die Auswahl an Basen ist nicht besonders groß und nach einigen Nachforschungen im Internet fiel meine Wahl schnell auf Dive Bequia von Bob Sachs und seiner Frau Cathy. Eine gute Wahl, die Basis ist klein, das einchecken verläuft nach typisch karibisch legerer Art, aber freundlich und sehr persönlich. Obwohl absolute Nebensaison war und außer mir nicht viele Taucher auf der Insel waren, wurde gar nicht diskutiert ob es sich lohnt rauszufahren oder nicht sondern es wurden 2 Tauchgänge morgens und einer Nachmittags angeboten und so machte ich meinen ersten Tauchgang alleine mit Didi - Guide und Seahorsequeen, die mir am Ende eines schönen Tauchgangs dann doch auch tatsächlich ein wunderschönes kleines Seepferdchen zeigte. Zum zweiten Tauchgang holten wir noch ein anderes Taucherpärchen im Diveshop ab. Und auch am zweiten Tauchtag war ich für den ersten Tauchgang die einzige, diesmal mit dem Chef persönlich. Trotz dieser Tatsache und einer etwas rauen See, frage mich Bob ob ich gerne einen schönen tiefen Walldive machen würde und wir fuhren ganz raus aus der Bucht zu einem Platz der als ´the wall´ bekannt ist, eine Steilwand die auf gut 40 Meter abfällt und gute Chancen bietet Haie zu sehen, dieses Glück hatten wir zwar nicht, dafür begeneten und aber 2 Schildkröten, einige große Barakudas und die üblichen Schwärme. Beim zweiten Tauchgang waren wir dann zu fünft und wählten einen schönen flachen und geschützten Tauchplatz, da zwei Anfänger in der Gruppe waren. Ich hatte also das Gefühl dass trotzdem nicht viel Zeit für Bürokratie verschwendet wird, der Tauchplatz sehr wohl nach dem Erfahrungsgrad der Gruppe ausgewählt wird.
Evtl. geht es in der Hochsaison anders zu, aber ich vermute Überfüllung gibt es auf Bequia selten, in der Nebensaison bietet Dive Bequia auf jeden Fall einen erstklassigen, individuellen Service ohne darauf Rücksicht zu nehmen ob es sich finanziell lohnt. Ich weiß dass sich das nicht jede Basis leisten kann, aber es ist schön zu wissen dass es das noch gibt.

Mehr lesen

haben hier recht kurzfristig uns angemeldet, was ...

haben hier recht kurzfristig uns angemeldet, was aber kein problem darstellte.
fuer uns sechs kamen zwei dive master (der chef bob sachs und ein angestellter) mit, so dass wir uns wahrlich nicht auf die flossen getreten sind.
auch ansonsten waren die ausruestung und das boot einwandfrei und es gab keinerlei grund fuer irgendwelche klagen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen