Intova Intova Riff TL 900

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(4)

Riff Akku 32650

Ich habe im Juli 2016 über Tauchversandonline.de einen Riff-Akku 32650 für 25€ gekauft.
Da der Erste sich nicht richtig laden ließ und bereits nach 15 Min in meiner FIT Lampe wieder auf Reserve war,habe ich diesen reklamiert.
Darauf hin habe ich einen neuen bekommen,der etwas besser war als der Erste. Allerdings hat auch dieser nicht so lange durchgehalten wie die 2 Jahre alten Originalakkus von FIT mit bereits mehreren hundert Ladevorgängen.

Jetzt habe ich den neuen Riff Akku zum ersten mal im Urlaub ausprobieren wollen, ich hatte ihn zuhause geladen und 5 Tage später beim ersten Nachttauchgang verwenden wollen. Da hat er nach gerade mal 5 Min. aufgegeben, das heißt er hat sich in nur 5 Tagen fast vollständig selbst entladen. Inzwischen geht er gar nicht mehr zu laden. 25 € für einmal 5 Min. Licht.
Dies habe ich nach dem Urlaub in dieser Weise der Firma Riff geschildert und zur Antwort bekommen,daß ich mir halt die Original Akkus von FIT hätte kaufen sollen, wenn ich mit diesen zufriedener wäre. Ihre Riff-Akkus wären nur für ihre Riff Lampen.
Ehrlich gesagt,fand ich dies ziemlich unverschämt und kann nur jedem raten die Finger von Riff Akkus zu lassen. Inzwischen habe ich mir neue FIT Akkus bei https://www.unterwasserkamera.at/shop/catalog/product_info.php?info=p5659_d-d-akku-batterie--32650-f-i-t--flare.html
bestellt.
Ich werde jedenfalls in Zukunft keine Riff Produkte mehr kaufen.
Mehr lesen

Hai,ich kann mich insgesamt den vorliegenden Beri ...

Hai,

ich kann mich insgesamt den vorliegenden Berichten nur anschließen und bestätigen, dass es sich um eine wirklich kleine aber leistungsstarke Lampe handelt, die meine Erwartungen im Wesentlichen erfüllt.
Allerdings wird in der Bedienungsanleitung beschrieben, dass ein Ladevorgang bis zu 3 Stunden dauert. Bei meiner Lampe dauert aber eine Ladung leider fast 6 Stunden, obwohl schon mehrere Zyklen durch sind. Deshalb kann ich leider keine 6 Flossen geben.
Mehr lesen
FinasTMX 65

Dem umfangreichen Bericht von Teddytaste vom 24.0 ...

Dem umfangreichen Bericht von Teddytaste vom 24.08.2011 kann ich mich fast uneingeschränkt anschließen.

Zu erwähnen wäre vielleicht noch:

1. Das Weißlicht der Riff TL 900 geht mit ca. 5600 Kelvin Farbtemperatur schon etwas ins bläuliche, ist aber für eine LED-Lampe noch relativ warm.
Natürliche Farben sieht man damit aber unter Wasser etwas verfälscht.

2. Die mitgelieferte Ladekapsel kann man vom Ladegerät trennen. So hat man eine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit am Tauchplatz für einen Ersatz- oder Zweitakku und der Akku ist (spritz-) wassergeschützt.

3. Mir ist es mehrfach passiert, dass sich die Lampe ´von allein´ eingeschaltet hat, weil der Magnetschaltring etwas hervorsteht und sehr leichtgängig ist. Wenn der Ring dann mal irgendwo entlang schleift, z. B. in der Jacket-Taste, hat sich die Lampe schnell eingeschaltet.

Dennoch: Auch von mir eine Kaufempfehlung.

Mehr lesen