Bare Trilam Tech Dry

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Material
HD-Trilaminat
Reissverschluss
Front diagonal
Kopfhaube
Separat
Schutzkragen
Nein
Ventile
SI-Tech oder Apeks
Ventil drehbar
ja
Handschuhring
Nein
Farben
Blau,Rot,schwarz
Gesamtbewertung

Bewertungen(4)

mhessCMAS-VDST ***, Nitrox**

Garantiefall

Hallo, ich tauche diesen Anzug BARE HD Tech Dry seit ca. 8 Jahren und habe jetzt auch das unten beschriebene Problem der De-Laminierung!
Aufgefallen ist mir das weil ich Wassereinbruch hatte - vermutlich wegen der Halsmanschette die auf jeden Fall getauscht gehört. Beim Check des Anzuges bei meinem Händler ist dann noch aufgefallen, dass er stellenweise De-Laminierungen aufweist.

Erste Nachfrage beim Hersteller durch meinen Händler ergab, dass dieses Problem wohl bekannt, aber nicht durch die "Lifetime Warranty - 30 Jahre abgedeckt ist". Für mich war das damals mit ausschlaggebend mich für den Anzug zu entscheiden. Jetzt hält das Teil gerade mal 8 statt 30 Jahre?! Ich gedenke BARE wegen einer Stellungnahme zu kontaktieren.

Jemand gleiche Erfahren zu dem Thema?
Mehr lesen
RollikantAOWD STRESS UND RESCUE

Service Bare

Möchte mal meine Erfahrungen mit Bare schildern.
Habe vor 4.5 Jahren einen Bare Trilam Hd Tech dry Trockentauchanzug im Tauchgeschäft meines Vertrauens gekauft.
Nach 2.5 Jahren sah man dass die Latex Armmanschetten leicht porös geworden sind,trotz regelmäßiger Pflege und Lagerung im dunklen TrockenRaum.
Hab ich dann reklamiert, bekam den Anzug auch schnell mit auf Kulanz ausgetauschten Manschetten wieder.
So weit so gut. Jetzt sehe ich nach ca.200 Tg und 4.5 Jahre Benutzung dass sich das Material am Anzug delaminiert,besonders stark war das im Schritt zu sehen,das innen Material löst sich vom aussen Material. Habe ich dann reklamiert und der Anzug ist im Januar nach Malta gegangen. Nach ca.10 Wochen Wartezeit und ständigen nachfragen was denn jetzt endlich mit dem Anzug sei bekam ich keine Antwort. Als ich dann meinerseit sagte dass die mir den Anzug integriert zurückschicken sollen lenkten sie ein und wollen mir nur die Hose auf Garantie austauschen, dabei stellte man fest dass der Reißverschluss auch noch undicht sei.
Wie kann kann das sein das so ein Premium Hersteller einen so teuren Anzug Verkauf(1650€) und so einen extremst schlechten Service hat und der Reißverschluss undicht wird obwohl er immer gefettet wurde und von meinem Buddy zu gemacht wurde.
Die ja auch werben mit 30 Jahre Garantie auf Nähte. Ich werde Bare nie mal mehr weiterempfehlen schon gar nicht mehr kaufen. Service ist das wichtigste. Man kommt sich doch total verbracht vor.nie mehr Bare
Mehr lesen

Habe ebenfalls einen Trilam HD Tech Dry von Bare, ...

Habe ebenfalls einen Trilam HD Tech Dry von Bare, der Anzug ist mittlerweile 1 Jahr alt und hat 150+ TG auf dem Buckel.

Den Anzug gibts in 16 Männer- aber nur in 3 oder 4 Frauengrössen. Änderungen an den Standards (z. B. andere Stiefelgrösse) sind nur nach längeren Diskussionen und gegen Aufpreis möglich, wobei der Deutsche Generalimporteur wetanddry das Problem zu sein scheint. Ich kann nicht einsehen, daß beim Kauf eines über 1.300.- € teuren Anzuges, der zudem nicht auf Lager liegt, sondern extra im Werk auf Malta produziert werden muss, ein Aufpreis von 150.- € für eine andere Stiefelgrösse verlangt wird ... wie gesagt, mit dem Händler diskutieren hilft gegebenenfalls ;)

Der Schnitt ist super und aufgrund der vielen Größen findet eigentlich jeder einen optimal passenden Anzug. Echt super ist auch der warme, bequeme und dichte Neopren-Halskragen (Standard)! Ich möchte nicht mehr ohne!!!

Mit der Qualität bin ich im grossen und ganzen zufrieden, mit folgenden Abstrichen:

- das Cordura in besonders beanspruchten Bereichen (rechter Arm, Schritt, untere Kante des Torsos) beginnt etwas auzuribbeln
- die Stiefel sind warm und bequem, aber extrem weich. Voll aufgerödelt ist ein Tritt auf einen Stein echt schmerzhaft.
- zweite Trockitasche und Hosenträger nur gegen Aufpreis
- Trockitaschen haben innen keine D-Ringe zum Anclippen von Ausrüstung (Spool, Wetnotes etc), sondern nur Stoffösen. Da ist Basteln angesagt, wenn man sie vernünftig nutzen will ...
- die Verklebung *beider* Trockitaschen hat sich vor kurzem an den unteren Ecken gelöst und musste nachgeklebt werden. Ist zwar durch mechanische Beanspruchung (dran ziehen beim Anziehen) verursacht worden, aber trotzdem nicht das Gelbe vom Ei.
- Reissverschluss trotz intensiver Pflege, regelmässigem Wachsen etc immer noch sehr stramm und schwergängig.
- Auslassventil hat ein *extrem* hohes Profil und ist dementsprechend unbequem beim An- und Abrödeln

Verarbeitungsqualität, Nähte usw sind einwandfrei und sauber. Mit Undichtigkeiten hat es bislang keinerlei Probleme gegeben.

Noch ein Wort zu den von Bare äußerst werbeträchtig annoncierten Garantiebedingungen (10 Jahre auf Manschetten, 30 Jahre auf Material und Nähte):

Diese werden lt. dem Kleingedruckten des Importeurs nur bei ´jährlicher, kostenpflichtiger Inspektion des Anzuges durch einen Vertragshändler´ geleistet ... lachhaft! Demnächst soll man auch noch seine Flossen zur ´Inspektion´ bringen?!? In der Praxis bedeutet dies dann ja wohl, eventuelle Garantieansprüche sind hinfällig.

Ich kann den Anzug also eingeschränkt empfehlen. M. E. ist der Trockimarkt im Trilaminatbereich der mittleren/oberen Preisklasse sehr übersichtlich und es gibt für mich nicht übermäßig viele Alternativen, insbesondere wenn der Kunde kein Gardemaß hat.

Würde mich bei einem Neukauf wahrscheinlich doch eher für einen Santi (besseres Preis-/Leistungsverhältnis bei mindestens gleicher Qualität) oder ggfs. doch einen DUI (da ist eine Garantie auch eine Garantie) entscheiden.
Mehr lesen