Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.
  • 1
  • 2

Zeigt her eure Kofferräume

Geändert von BalticDiver95,

Hallo,
da demnächst der Kauf eines neuen Autos bei mir ansteht, will ich dieses mal auch einen Einsatz für den Kofferraum bauen.


Hierzu bin ich derzeit auf der Suche nach Ideen und hoffe das sich hier schon der ein oder andere etwas praktisches hat einfallen lassen, um die Tauchausrüstung sinnvoll oder besonders Praktisch zu transportieren

Also in dem Sinne: Zeigt her eure Kofferräume :D

Grüße

AntwortAbonnieren
22.04.2021 18:27
Mörtelwannen big. Quadratisch, prkatisch gut und günstig. Und minimaler Zeitaufwand beim Umrüsten von Tauchen auf Getränke holen.
22.04.2021 18:33
Eurobehälter, das sind die Kisten in 60x40, gibts in verschiedenen Höhen und sind Stapelbar. Allerdings braucht man dazu Jetfin Flossen o.ä., sonst passen die nicht rein. Praktischerweise gibts für diese Kisten auch Rollenuntersätze, Deckel usw.
22.04.2021 19:01
Habe eine grosse, runde Tonne. Kann man sich sogar draufsetzen oder als Ersatz für eine Rentnerleiter nehmen.
22.04.2021 19:18

Tut mir leid, Kofferraum aktuell nicht aufgeräumt, daher kein Foto.

Je nach Entfernung Auto -> Einstieg: Stanley-Boxen mit Rollen oder Mörtelwannen auf der umgeklappten Rückbank. Flaschen liegen quer und verzurrt davor.

Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
22.04.2021 19:19
Alukiste mit Teppich... 😋
Nein, inzwischen 2 Alukisten, eine davon mit Schaumpolystyrolauskleidung für den Scooter.
Flaschen hinter den Vordersitzen eingeklemmt, mittig auch gut gesichert...
22.04.2021 19:39Geändert von Sumpfschildkröte19,
22.04.2021 19:41
Ich hab auch einen Eurobehälter (von Bauhaus).
Das war auch der einzige 40cm hohe, dort geht dann alles was nass wird komplett rein

Alle anderen Baumärkte hatten nur 32cm hohe.


Die Flossen lege ich oben drauf.
22.04.2021 21:12
Sprinter mit Wanne kaufen, da gibt's keine Platzprobleme.
baeh
AnkouVielleicht
22.04.2021 21:52
Kleinwagenprobleme......
23.04.2021 08:11
Stanley Boxen mit Rollen. Die große passt aber nur in z.B. Dacia Dokker...

LG, Wolfgang
23.04.2021 08:27

Danke für die vielen Antworten.

Mit euroboxen und Maurerkübeln transportiere ich derzeit auch mein Equipment.


In das neue Auto wollte ich mir dann doch etwas anderes einbauen und dachte an einen Heckauszug oder Ähnliches.

vielleicjt hat das hier ja schonmal jemand gebaut und mag davon Fotos reinstellen

NilsNaseUnfertiger Taucher
23.04.2021 09:11
Sprinter mit Hochdach, dann kannst du zu deiner Asurüstung mit einsteigen und dich auch noch trocken und warm umziehen. Alles Andere ist spielereibaeh
23.04.2021 10:10

@Nils Nase: ja das stimmt aber das wird nix als tägliches Auto:D es wird die viano größe werden ;)

@ankou ja das weiß ich mir geht es auch nicht um den Heckauszug an sich, sondern wie evtl der ein oder andere sein Tauchequipment dort aufgestellt bzw transportiert

NilsNaseUnfertiger Taucher
23.04.2021 10:22
@Baltic, Du hast neben dem Alltagsfahrzeug kein reines Tauchmobilshocked2

Nee, im Ernst, ich finde Euroboxen auch das absolut praktischte. Mit Deckel, Wasserdicht, leicht, stapelbar, ... Die taugen nicht nur im Auto, damit ist es auch daheim ordentlich aufgräumt, zumindest all das, was man ruhigen gewissens in Kisten lagern kann
AnkouVielleicht
23.04.2021 10:28
Im T5-Board gab es mal ein jemanden, der hat sich Halterungen für die Pulle gebaut, so das er sich bequem anziehen konnte.
Setzt vorraus, das man im Bus kein MFB hat.
23.04.2021 16:32
Mörtelwanne in 2 verschieden Größen. Wobei die Große ist etwas unhandlich. Für meine Buddel hab ich noch kein gutes Konzept gefunden. Das einklemmen zwischen Vordersitz und Rücksitzbank finde ich nicht soo toll. Im Kofferraum (Kombi) hab ich zwar Verzurösen aber da bin ich zu DAU dafür. Ne 12er Stahl Buddel wird immer zum Geschoss wenn es richtig rumpelt. Wenn ich nen Bus hätte würde ich die hinstellen. Also eine ordenliche Halterung bauen und steht lagern. Wie ist das eigendlich, in den Ventilöffnungen müssen doch bei Transport Stopfen oder Verschlüsse drinnen sein. Oder täusche ich mich da jetzt?
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
24.04.2021 11:30
Mein kleiner Xer reicht mir locker; 2 12er lang per Zurrgurt quer an der hinteren Rücklehne + Mörtelgruppe davor...passt alles i.S. HT rein👌...und Kleinzeugplatz bleibt noch😎
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.04.2021 11:59
Aktuell passt keine Ausrüstung rein.... es stehen 6 Kisten Bier auf der wasserdichten Matte drin
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
24.04.2021 12:21
Dann nimm doch das gute Pilsner aus der Tschechei, und nicht das Kaufland-Sonderangebot. Da sind die Flaschen auch dicht, 6 Kisten hamstern und wasserdichte Matte dann unnötig...
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.04.2021 14:30
ich kaufe doch keine billige Plörre....
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
24.04.2021 15:12
Ahhh...mobile CoronaBar👌😎
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.04.2021 17:16
Corona-Bar ist ausgeräumt. Nun ist das D12 und eine Stage neben der Rentnerleiter. Morgen kommt noch das Mopped und das sonstige Zeugs dazu
NilsNaseUnfertiger Taucher
24.04.2021 19:13
ND, dein Auto ist also tatsächlich soooo klein, das nur entweder Tauchsachen oder Dekobier rein passt😱😱
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.04.2021 19:49
Nasennils, zeig mir bitte das Tauchprofil, wo es 6 Kisten braucht um zu dekomprimieren

Es handelt sich übrigens um 2 Kisten Tucher Rotbier aus Nürnberg. Dann je eine Kiste Bayrisch Hell, Pils Edelheb, Weissbier und Schwarzviertler von der Brauerei Faust in Miltenberg.

So viel dazu, dass die gelbe Maske immer billig kauft....
NilsNaseUnfertiger Taucher
24.04.2021 20:01
ND, man denkt in der Deko ja auch immer an seine Buddys und weiterhin gibt es ja Regionen in denen es nur mindere Qualität gibt, wenn man da ein ganzes Wochenende geplant hat, ist es schon hilfreich ein klein wenig Vorrat halten zu können 😜😂
  • 1
  • 2
Antwort