Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.

Welches Tool für Online-Schulungen?

Geändert von phil-haj,

Hallo zusammen,

schon länger habe ich die Idee theoretischen Unterricht auch virtuell geben zu können. In Zeiten dieser Pandemie werde ich sicherlich nicht der einzige sein, der in diesem Bereich Überlegungen anstellt.

Im Netz finden sich ganz unterschiedliche Tools, teils welche die ich kenne, größtenteils aber sicherlich bisher von mir nicht entdeckte Perlen. Eine wirkliche Vergleichsliste? Wie immer bei sowas Fehlanzeige. Vielleicht findet sich ja hier jemand, der Erfarungen in diesem Bereich hat und ein Tool (bitte vernünftig begründet) empfehlen oder davon abraten kann.

Sicherlich sind meine bisherigen Überlegungen nicht vollständig, dürfen daher gerne ergänzt werden. Vielleicht findet sich dann ja eine Lösung für uns Tauchlehrer und ggf. auch andere hier mitlesende Lehrende.

Meine Wünsche an ein solches Tool sind:

- sollte möglichst auf allen einigermaßen aktuellen Betriebssystemen laufen, sowohl für die lehrende, als auch die teilnehmende Seite

- Bildschirmauflösung variabel je nach Endgerät

- Teilnahme per Webcam Ein- / Ausschaltbar

- Nutzung Microfon beidseitig möglich und auch Stummschaltung

- Möglichkeit das Bild und Ton des Lehrenden, Videos, Fotos, Folien etc im Wechsel zu zeigen und ggf. eine Vorschau in einem nicht sichtbaren Bereich zu haben (Lehrerseitig) um die Inhalte dann zu streamen wenn sie an der Reihe sind

- Möglichkeit den Stream aufzuzeichnen um diesen ggf. später als Download zur Verfügung zu stellen

Wie oben bereits geschrieben ist diese Wunschliste sicherlich nicht vollständig und beliebeig erweiterbar. Vielleicht schaffen wir es ja hier gemeinsam eine (möglichst bezahlbare) Lösung für uns und unsere Tauchschüler zu finden.

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Phil

AntwortAbonnieren
27.03.2020 10:57
Im Firmenumfeld wird für deratige Szenarien Videokonferenzsoftware wie Microsoft Teams oder Zoom verwendet. Teams benötigt eine Office 365 Account pro Teilnehmer, Zoom scheint relativ unabhängig zu sein.
erlebnis-tauchenInstructor Trainer
27.03.2020 10:59
https://www.gotomeeting.com

Webniare damit sind möglich
Bubble1994CMAS*, CMAS**, Trocki, Nitrox
28.03.2020 04:21
Wir nehmen auch zoom.
Damit sind wir teilweise bis zu 100 Teilnehmer aus fast genausovien Ländern mit ganz unterschiedlichen Internetverbindungen.
Man kann Power Point Vorträge machen, gleichzeitig per Chat Fragen stellen, "Arm heben" wenn man was sagen will, alles aufzeichnen...Video und Mikro jeder an oder aus wie man will.
28.03.2020 16:33
Microsoft Teams scheidet für mich als Mac-User eher aus und eine Zwangsinstallation für Office365 durch alle User sehe ich auch nicht als zielführend an. Gotomeeting? sie Kostentransparenz finde ich unklar, wenn ich das mal so sagen darf. Zoom schaue ich mir mal in Ruhe an.
Hat sonst nopch jemand Ideen?
28.03.2020 18:36
Adobe Connect
Cisco WebEx

EcKyCMAS *** etc.
29.03.2020 08:39
Wir verwenden im Unternehmen auch WebEx.

Microsoft Teams benötigt auf der Seite der Teilnehmer übrigens keine eigenen Lizenz (mehr), das war früher so. Nur der Moderator benötigt diese. Und wenn man sich ansieht, was man für die jährlichen ABO-Kosten von 50 € geboten bekommt (für die ABO-Verlängerung gibt es auch immer wieder günstige Angebote) würde ich das durchaus auch auf einem Mac nicht sofort ausschließen. In der Regel bezahlt man bei anderen Anbietern schon mehr allein für den hier enthaltenen Cloud-Datenspeicher von 1TB, den man für Online-Dokumente in dem Zusammenhang gut gebrauchen kann.
29.03.2020 11:40
Wir nutzen Skype bei uns im Verein, das läuft auf allen Plattformen.
Wenn man nicht zuviele Teilnehmer hat funktioniert das recht gut.
Mit einem 2. Bildschirm kann man einen Teilen und auf dem 2. seine Vorlagen, für die anderen unsichtbar, nutzen.
Mit der Webcam hat man dan auch noch die Möglichkeit eine Flipchart oder ein Anschauungsobjekt zu zeigen.
Auf jeden Fall kostenlos.
06.04.2020 09:53Geändert von Herbstar,
07.04.2020 21:15
Wir in der Firma verwenden im Moment Webex Meetings oder Webex Teams... von Zoom wurde uns abgeraten da es angeblich in Richtung Datenschutz etwas problematisch sein soll.
06.04.2020 10:35
Adobe Connect
Antwort