Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
buemplizerRescue Diver

Waterproof D8 Origo

Geändert von buemplizer,

Hallo zusammen

Taucht hier im Forum zufälligerweise jemand mit einem Waterproof D8 Origo und kann mir von Erfahrungen aus erster Hand berichten? Von einem Forum-User habe ich freundlicherweise bereits kurz darüber gehört. Im Netz finde ich gar nichts zu diesem Anzug, was wohl auch damit zu tun hat, dass es dieses Modell noch nicht all zu lange gibt. Danke für eure Inputs. 🙏

AntwortAbonnieren
13.05.2024 09:15
Ich tauche den D8 Origo.
Habe ihn seit ca. 2 Jahren. Hatte noch nie Probleme.
Was willst Du genau wissen?

Gruß
Torsten
buemplizerRescue Diver
13.05.2024 21:45

Danke für deine positive Rückmeldung. Klingt ja schonmal gut. Vermutlich suche ich genau das, Leute die damit zufrieden sind 😃

Der Tauchshop meines Vertrauens kennt dieses Modell irgendwie nicht, obschon sie es im Onlineshop führen. Sie haben nun verschiedene Grössen für mich bestellt und ich darf hoffentlich noch diese Woche zur Anprobe. Im Trocki-Kurs hatte ich den D3 Ergo, Anzug hat gepasst, aber Schuhe zu klein. Evtl. gibt's dann einen L-Anzug mit XL-Boots.

Ich möchte natürlich auch einen Fehlkauf vermeiden und nicht "am falschen Ort" sparen. Sie wollten mir den sicher sehr guten D7X schmackhaft machen. Finde den für mich aber etwas overkill, weil ich wohl nur ca. 20 TG/Jahr im See ohne Wrack/Höhle oder ähnliches tauchen werde. Fand es einfach etwas seltsam, dass man dazu so gar nichts finden kann online.

Für mich als Trocki-Neuling erschliessen sich die ca. CHF 1'000 Preisdifferenz zwischen D8 und D7X noch nicht so ganz. Was fehlt mir mit dem D8, was ich mit dem D7X hätte? Oder passt der D8 einfach besser zu meinem Profil?

14.05.2024 07:43
Der D7x hat nebst einem anderen Material an Armen und Hals selbst wechselbare Manschetten , einen doppelten Reißverschluss (also nochmal einen Schutz über dem eigentlichen Trockizipp)
Zumindest der D7x Cordura ist aber auch schwerer und steifer.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
14.05.2024 10:20
Hab den D7 X Nylon Tec...ein Träumchen👍
Ob es ein D8 auch getan hätte? Keene Ahnung😇
14.05.2024 10:49
Ich hab nochmal die Rechnung rausgekramt. Ich habe den D8 schon seit September 2021. Ich weiß noch, dass ich ewig darauf gewartet habe aber wegen Corona und Lieferengpässe war das Ding nicht lieferbar. Bestellt hatte ich ihn im November 2020.
Ich mache auch maximal 30 TG im Jahr im Trocki. Von daher erfüllt er meine Erwartungen voll. Ich habe noch das Waterproof Ultima Handschuhsystem dran.
Es stimmt, dass die Manschetten des Anzugs nicht auswechselbar sind. Bis jetzt habe ich es aber zum Glück auch noch nicht gebraucht.
Das Material ist schon fester. Noch steifer möchte ich es eigentlich unter Wasser nicht haben.
Der Kunststoffreißverschluss wird von einer breiten Lasche abgedeckt, die mit Klett befestigt ist. Somit ist dieser auch geschützt. Ich hatte vorher einen Mares XR-Kevlar Trocki, aus dem ich aber herausgewachsen bin. Den taucht aber mein Sohn weiter. Die Nähte darin sehen nicht so schön aus, wie beim Waterproof.
Das einzige, was ich beim Waterproof vermisse, ist das Klettband um die Stiefel, um hier einen etwas besseren Halt zu schaffen und um nicht soviel Luft in die Füße zu bekommen. Das hatte der Mares und ich fand es gut. Das haben aber die anderen Waterproof Anzüge auch nicht, soviel ich weiß.
Ich hatte mich damals für den Waterproof entschieden, da es eine umfangreiche Größenauswahl gibt und die Produkte mich qualitätsmäßig überzeugen (habe noch andere Waterproof-Anzüge). Außerdem fand ich den D8 preislich sehr interessant da ich jetzt nicht der ultimative Trockentaucher bin, der einfach auch im Winter ein paar mal an den heimischen See zum tauchen fährt.
buemplizerRescue Diver
16.05.2024 20:58
Danke für eure Wortmeldungen, stimmt mich zuversichtlich. Morgen kann ich zur Anprobe, bin sehr gespannt!

Gäbe es denn sinnvolle Optionen, falls das fehlende Klettband wirklich vermisst würde?
blackraiderDM / TEC Nitrox Diver
16.05.2024 21:26Geändert von blackraider,
16.05.2024 21:32
Ich habe einen D7x Nylotec seit fast 4 Jahren.
Qualität OK aber nochmal würde ich keinen Anzug kaufen ohne Maßanpassungen. Vor allem im anbetracht dessen, dass der Anzug mittlerweile 3 Riesen kosten soll bietet Waterproof dafür zu wenig.
Für die damals gezahlten 2k ist er aber in Ordnung.

Made in China, nur Stangenware keine Anpassungen generell möglich...
Das ist nicht das was man für das mittlerweile aufgerufene Geld erwarten kann.

Wenn er wirklich perfekt sitzt und nur dann und wenn Du damit leben kannst, dass Du kein Ringsystem mitbestellen kannst etc. dann kannst Du von der Qualität her denke ich zugreifen. Ansonsten Finger weg.
Waterproof wird für mich nur nochmal eine Option wenn ich auf Maß bestellen kann.
17.05.2024 01:35
Bei mir ist es genau umgekehrt, ich würde, mir nie wieder einen Massanzug kaufen (meiner ist nicht von WP); die Anzüge von WP passen hingegen wie angegossen und sind von der Stange; habe nun schon zwei verschiedene.

Ringsystem am Hals will ich nicht, das an den Armen ist von WP.
buemplizerRescue Diver
17.05.2024 21:19
Anprobe leicht überhitzt durch... 😅
Leider hat der Tauchshop nur die Grösse XL bestellt statt wie abgemacht auch noch die Grösse L. Erkenntnis: Die XL Schuhe passen. Ärgerlicherweise warte ich jetzt noch einmal ca. 10 Tage bis ich weiss, ob die Grösse L oberhalb der Schuhe dann auch passt. Wie lange der "Umbau" der Schuhe dann noch einmal dauert, weiss ich nicht.

An sich gefällt mir der Anzug aber soweit. Das Ultima-Handschuh-System ist offenbar etwas mühsam zum dran machen und kostet auch noch etwas mehr extra als gedacht (ca. CHF 225 zusätzlich für das fehlende Ringsystem). Alles in allem immer noch CHF 525 unter dem D7X Nylontech, aber irgendwie schon langsam eine Überlegung wert, weil der ja dann schon auch seine Vorteile mit sich bringt.

Immerhin konnte ich schonmal die passende Flossengrösse anprobieren, ist ja auch etwas 🥳

buemplizerRescue Diver
17.05.2024 21:20
Danke @Schokoladenhai für den Link.
shaggy_beardBSAC, SDI, TDI
18.05.2024 10:18
Mache sehr gute Erfahrung mit dem Check-Up Handschuhsystem: https://checkupdive.com/de/produkte/
Simpel, zuverlässig und einfach zu montieren. Ist in der Schweiz relativ weit verbreitet.
buemplizerRescue Diver
18.05.2024 10:52
Auf der Preistafel stand Check up, die Dame nannte mir diese Pisition, sprach aber vom Ultima Twist System. Das mit den Handschuhen ist für mich noch etwas verwirrend.

Also ich benötige ein Handschuhsystem, das nennt sich dann entweder Check up oder Ultima twist, richtig? Das kostet mich so oder so ca. CHF 230.

Damit das am D8 überhaupt angebracht werden kann, benötige ich ein zusätzliches Ringsystem, das am Anzug eben noch fehlt (kein ISS am D8). Das Nachrüsten dieser Komponente am Anzug kostet mich CHF 145+79=224, kann mich aber leider nicht mehr erinnern, wie die Bezeichnungen für diese beiden Positionen waren.

Macht das Sinn, also stimmen meine Überlegungen?
shaggy_beardBSAC, SDI, TDI
18.05.2024 11:08
Ultima Twist ist ein Produkt von Waterproof. Es handelt sich nicht um das Check Up System.
230.- scheinen für das Check Up realistisch. Was die Montage kostet, kann ich nicht sagen, ich hatte das bereits installiert gekauft.

Die passen aber eigentlich überall dran, allenfalls separat machen lassen: https://drysuitexpress.ch/ ist sehr kompetent und gewissenhaft.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
18.05.2024 14:43
Mit dem Umbau bist wieder näher am D7 Nylontec...der das Ultima schon hat...
18.05.2024 17:15
Hallo Bümplizer
Ich tauche das WP Ultima (ohne twist) seit 2020 an meinem BARE Trocki. Das Geheimnis am Ultima ist, du musst die O-Ringe ab und zu fetten, dann flutschen die recht gut drüber.
Ich mag das System recht gut und funktionierte wirklich gut. Die "Twist"- Flügelchen sind so weit ich das Verstehe nur dafür da dass du die Handschuhe wieder besser runter kriegst.
Antwort