Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

UW-Kamera für schöne 4k Videoaufnahmen

Geändert von Rescue_Diver,

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Unterwasserkamera die 4k mit 30 FPS aufnehmen kann und einen verlässlichen optischen Zoom mitbringt.

Bisher habe ich immer mit der GoPro Hero 7 gefilmt, jedoch möchte ich jetzt umsteigen.

Habt ihr Empfehlungen bzw. Anregungen?

Das Unterwassergehäuse kann nach Möglichkeit auch einen Scheinwerfer haben.


Vielen Dank für eure Hilfe.


Sonnige Grüße,

Matze

AntwortAbonnieren
Bert667CMAS**
10.04.2019 13:53Geändert von Bert667,
10.04.2019 13:57
Schau dir mal die Sony RX100 M5 (24 – 70mm) oder wenn du mehr Zoom brauchst die Rx100 M6 (24-200mm) an. Das Fantasea FRX100 V Gehäuse dazu und Spass haben. Solltest du aber einen Weitwinkel ähnlich der GoPro haben wollen, musst npochmal ca. 500,- für ne Weitwinkel Vorsatzlinse zusätzlich ausgeben.

Das ganze auf ne Schiene mit Griffen packen und zwei gute Videoleuchten dazu kaufen.

Alles in allem bis da dann aber bei ca. 2500,- - 3000,-
Aber alles darunter ist halt wieder murks, also wenn du dich von der GoPro weg wirklich verbessern willst, musst mit Ausgaben in diesem Bereich rechnen, wenn du neu kaufst.

Ich habe die RX100 M5 im Fantasea Gehäuse mit Sealife Tray und 2 Seadragon 2500 Lampen und habe alles gebraucht gekauft. Bin so bei glatt 2000,- rausgekommen.
Ben72Padi AOWD
10.04.2019 15:10
Sony X3000 FDR. Sehr schöne kompakte Actioncam die in jeglichem Format aufnimmt. Kann ich nur empfehlen!
m-n-nCMAS** / Nitrox
11.04.2019 08:16
Die X3000 hat keinen Zoom - er will weg von den Actioncams ...

Ich habe Ergebnisse der TG5 gesehen, die schon recht gut waren - Budget wäre hier inkl. Lampen und Gehäuse ca. 1200 - 1300 Euro.

Besser wird es dann mit der RX100 V oder VA (aufpassen mit der VI, die braucht wegen der längeren Brennweite ein anderes Gehäuse). Da bist Du dann (je nach Gehäuse) bei 1800 - 2200 Euro. Ich bin mit einer RX100 V im Nauticam und zwei Solar Flare 5000 unterwegs und sehr zufrieden.

Nochmal eins drauflegen kannst Du dann mit der GH 5 oder Alpha 7. Da könntest Du dann (natürlich vor dem Tauchgang) auch noch die Objektive wechseln und auf Vorsatzlinsen verzichten ... allerdings knackst Du dann auch die 5000 € Marke.

Irgendwo dazwischen liegen die Alpha 6xxx Geräte - allerdings hast Du mit dem Kit-Objektiv oder preiswerten Zooms keinen Zugewinn gegenüber der RX 100 V, Du müsstes also auch noch in (teure) Linsen investieren und das wäre es mir auf Grund des marginalen Unterschieds zur RX100 nicht wert.
11.04.2019 21:04
Zoomen wirkt sich eher negativ auf den Autofokus und die Belichtungsteuerung aus. Gute Videofunktion und Zoom plus schneller AF / manuelle Funktionen sehe ich eher bei den Systemkameras z.b. Panasonic GH7 oder Sony A6###
14.04.2019 13:02
Super vielen Dank für eure Hilfe!

Was haltet ihr von dieser Kamera? https://www.amazon.de/Sony-Systemkamera-Megapixel-Display-Objektiv/dp/B01BMAIE86?th=1

Die ist nicht ganz so teuer, kann aber 4k und bietet auch einen ordentlichen Zoom. Eure Meinung?

Gibt es dafür ein passendes UW-Gehäuse?

m-n-nCMAS** / Nitrox
14.04.2019 13:48
Gibt es ... guckst Du was ich oben geschrieben habe: Du brauchst zusätzlich auch noch (hochwertige) Objektive und (sinnvollerweise) ein Gehäuse mit Wechselports.

Die 6300 ist 'ne gute Kamera ... wenn Du allerdings vor hast, die mit einem 0815-Gehäuse und dem Kit-Objektiv zu betreiben, kannst Du genau so gut zur RX100 greifen, spart Geld und das Gesamtpaket ist reisefreundlicher
14.04.2019 14:57
ja ok stimmt hast Recht.

ich uberlege noch ein bisschen mehr optischer zoom besser wäre. aber die RX VI kostet auch gleichh mal 300 tacken mehr..
m-n-nCMAS** / Nitrox
15.04.2019 09:02
Die 200 mm der RX100 VI brauchst Du unter Wasser eigentlich nicht ... ich würde daher eher zur V oder VA raten - da bekommst Du das lichtstärkere Objektiv, hast eine größere Auswahl beim Gehäuse und sie ist günstiger als die VI-er.
Antwort