Bundesrecht, Landesrecht, kommunale Verordnungen. Und damit nicht genug, viele weitere Gesetze erleichtern oder besser erschwerden uns das Tauchen. Probleme dazu können in unserem Rechtsforum diskutiert werden, kompetente Moderatoren sind vorhanden.

Unterwasserfunde: wem gehört's, was melden?

Geändert von Thrawns,

Hi,

ich beziehe mich jetzt auf Gewässer "der Allgemeinheit" und nicht auf Privat-Kiesgruben und dergleichen.

Läuft es nach dem Motto: wer findet, dem gehört's (wenn der Besitzer nicht ersichtlich ist)?

Und was ist mit Funden z.B. aus dem Zweiten Weltkrieg. Ich nehme an Granaten, Bomben usw. sind meldepflichtig!? Aber was ist mit kleineren Sachen, wie Munition oder z.B. Helmen?

Gibt es sonst noch wichtige Infos für den Fall, dass ich mal was finde?

Mich würde v.a. die rechtliche Lage in Österreich interessieren, wobei Deutschland vielleicht auch Anhaltspunkte bietet.

AntwortAbonnieren
kwolf1406Baggerseekonfiguration mit langem Schlauch und Hartenberger
14.09.2020 22:23
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fundrecht_(Deutschland)
Antwort