Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
nandersenIANTD CCR

Trocki, Kevlar Bilaminat

Hat Jemand schoneinmal so einen Trocki getestet? Das geringe Gewicht ist ja tatsächlich ein Hingugger.

AntwortAbonnieren
greydiverCMAS*, Drysuit
07.12.2017 15:37
Ich habe den Anzug neulich im Rahmen einer Testveranstaltung probieren können und habe nichts nachteiliges feststellen können. Fühlte mich darin pudelwohl. Allerdings waren wir nur knapp eine Stunde unterwegs und auf max. 12 Meter Tiefe.
Was mir persönlich gut gefallen hat, waren die Silikonmanschetten an Hals und Händen. Bislang hatten die Anzüge mit denen ich unterwegs war Latexmanschetten. Und da war das Raus und später wieder Rein immer etwas nervig. Und auch der Rest hat in meinen Anfänger-Augen sehr gut gepasst.
Aber das sehen die Spezialisten hier vielleicht etwas anders.

Dir noch viel Erfolg bei der Such nach Antworten und ich drücke dir die Daumen, dass es nicht aus irgendeinem blöden Grund heraus zu einer Grundsatz- oder Verbandsdiskussion ausarten, wie es ja leider hin und wieder hier der Fall ist...
kopfpatsch
07.12.2017 15:41Geändert von das_micha,
07.12.2017 15:42
Klingt wie der Mares XR Kevlar. (Ok er ist es, den Link erst nach dem Schreiben geklickt )
Habe mir den vor ein paar Wochen geholt. Die ersten Versuche mit dem Anzug waren sehr angenehm. Der Sitz, zumindest bei mir, ist sehr komfortabel. Sehr leicht, wirkt recht robust und ist sehr leicht anzuziehen (Zumindest mit den Silikon Manschetten). Hab gesehen das der aktuell für 1400€ bei atlantis zu haben ist (mit wechselbaren Silikon Manschetten, Latex günstiger).
Da es mein erster X-Laminat Anzug ist fehlt mir unter Wasser und langzeit der Vergleich.
UrsusUser existiert nicht mehr
07.12.2017 15:46
Rofos baut das Ding doch....schau da mal hin.
07.12.2017 18:10
Der Kunststoff-Reißverschluss wird nicht ewig halten. 1400 würde ich nicht für Mares ausgeben. Da bekommst du schon fast was richtiges.
nandersenIANTD CCR
07.12.2017 20:25
oO danke für den Rofos Tipp!
Stimmt, das wäre der 450 denke ich.

Gut, das Label nervt natürlich- aber 2.5kg ist schon geil als ein 'ImmerDabei' Trocki.
07.12.2017 20:47
Das können doch andere auch, mein Waterproof D9 hat 2,9 Kilo.
Und warum nervt das Mares Logo?
nandersenIANTD CCR
07.12.2017 20:50
Denke nur daß rebranded ggf. Probleme bei Reparaturen bedeuten könnte?!?
07.12.2017 21:01
Achso, sollst ja nicht reparieren, sollst ja neu kaufen! supercool
07.12.2017 22:17
Das sollte sehr ähnlich dem Rofos RS 350TR sein. Der 450K ist wesentlich schwerer.

Ich habe mich gegen den 350TR und für den 350HD entschieden da in unseren Breitengerden die Atmungsakivität kaum vorteile bringt der Anzug laut Hersteller aber nur etwa die Hälfte an getragenen Stunden hält. Das HD Material soll noch mal ne ganze ecke Stabiler als das TR Material sein.
SpitidivePADI OWSI
08.12.2017 11:15
350TR gibt es (bald) nicht mehr... dafür kommt ein neuer 350cave und ein neuer 450cave...

cheers
greydiverCMAS*, Drysuit
08.12.2017 11:21
Kann mir eventuell jemand sagen, wo ich im Münchener Raum mir mal die Anzüge von Rofos ansehen kann?
Hatte eine entsprechende Anfrage bei Rofos direkt hinterlassen aber leider keine Antwort bekommen. Würde mir die Anzüge von denen gerne mal im real life ansehen, nachdem hier immer so viel über diese geschrieben wird.

vielen dank und einen schönen Freitag Mittag
nandersenIANTD CCR
08.12.2017 14:02
...hab so ein Dingens mal bestellt. Werde berichten.
UrsusUser existiert nicht mehr
08.12.2017 14:40
Mares XR oder Rofos?
Antwort