Unsere TEKKIES kommen hier unter. Alles rund ums Technical Diving, Extremtauchen, Gasgemische, Equipment fürs technische Tauchen und vieles mehr. Kompetenz ist garantiert. Natürlichen gibts hier auch Infos und Antworten zum Thema Berufs-, Höhlen- und Tieftauchen.
HarrydiverCMAS***

TC APEX DSX Erfahrung vs OSTC 4 vs Perdrix 2

Geändert von Harrydiver,

Hallo zusammen,

ich habe im Netz nichts nennenswertes zu Erfahrungen zum TC APEX DSX gefunden.

Kann jemand was dazu sagen, bzw. hat jemand sogar einen Vergleich zu den anderen beiden OSTC 4 und Pedrix 2?

Grüße Harry

AntwortAbonnieren
HarrydiverCMAS***
25.07.2023 19:18
Ich habe den Thread schon gelesen, aber von Erfahrung zum APEX DSX steht da rein gar nichts drin. Ein - Zweimal wird auf ihn verwiesen dass er doch toll sein soll.

Ich hätte gerne Erfahrungen von Leuten die ihn haben und auch verwenden und nicht die nur die Werbung davon lesen.
26.07.2023 08:49
Na Ja Harry,

das ding ist halt misst neu.

HarrydiverCMAS***
26.07.2023 10:50
Ja, ich weiß. Deshalb suche ich ja diese Infos. Vielleicht hat den schon jemand und kann was berichten. Der Werbung zufolge ist das die Eierlegende Wollmilchsau zu einem Preis der dafür ok ist.
Dominik_Emind is like parachute
26.07.2023 11:04
Ich habe ihn nicht und kenne ihn nicht näher. Aber sind wir doch mal ehrlich: alle diese Computer rechnen ZH-L16. Was ihre eigentliche Funktion angeht liegt also bei allen genau gleich das Glück in der eigenen Hand.

Alle diese Computer (ja, auch die von DER Marke!) gehen halt mal kaputt. Alle diese Hersteller werden dann Service bieten, ob die Erfahrungen dann gut oder schlecht sind hängt viel auch dran an welchen Mitarbeiter oder Händler man halt gerät.

Wer also ein funktionierendes Gerät jeder Sorte hat wird es loben und zufrieden sein. Wer ein kaputtes Gerät hatte wird entweder den Service anpreisen, oder aber abraten, je nachdem an wen er geriet und wie seine Markentreue so ausgeprägt ist...
HarrydiverCMAS***
26.07.2023 11:57
Hallo Dominik, da bin ich auch völlig bei dir, aber jeder TC hat doch so seine Eigenheiten.
Den einen kann man schlecht ablesen, den anderen sind die Tasten zu klein usw.
Bei meinem alten OSTC war das Laden echt nicht gut gelöst. Wurde zu warm und den Punkt zum laden hat man schlecht gefunden obwohl der TC Top ist.

Mich interressiert eben wie die Leute damit zurecht kommen und nicht ob der ZH-L16 richtig programmiert ist.
IvoryAOWD DTSA**
26.07.2023 15:17
Also bei HW habe ich damals Leihrechner geschickt bekommen zum testen. Vielleicht geht das ja auch bei Apeks. Würde ich mal fragen. Denn genau die Punkte die du gerne in Erfahrung bringen würdest sind ja immer auch subjektiv. In der Hand halten und damit Tauchen würde wohl alle Fragen klären.
HarrydiverCMAS***
26.07.2023 16:06
Hallo Ivory, da hast du vollkommen recht.

Habe gerade die Anfrage an APEKS gesendet.
Mal sehen was die dazu sagen.

Vielleicht hat trotzdem noch jemand Infos für mich.
Dosenluftdarf tauchen
26.07.2023 17:58

Das laden von fest verbauten Akkus würdest du beim Perdix 2 umgehen, da man dort die Batterie selbst tauschen kann.

Und umgedreht passt z.B. der Sender von Apeks auch für den Perdix.

Mehr kann ich ansonsten nicht zum Apeks sagen. Preislich ist beim Perdix/Shearwater noch deutlich was möglich. Falls er für dich in Frage kommt. Dazu hatte ich in einem andrehen Post einen Shop verlinkt.

HarrydiverCMAS***
28.07.2023 13:49
Habe vom Service diese Info erhalten.

Leider stellt APEX keine Leihgeräte zur Verfügung.

Hat den niemand diesen Tauchcomputer und kann dazu was sagen. question
IvoryAOWD DTSA**
28.07.2023 13:52Geändert von Ivory,
28.07.2023 13:54
Klarer Fall von selber Schuld. Wenn ich sowas neu auf den Markt bringe und mich gegen etablierte Konkurenz durchsetzen muss, wäre ein Testservice doch zwingend geboten, sofern man sein Produkt erfolgreich einbringen will. Aber vielleicht ist Apeks auch einfach zu satt. Haben bei Atemreglern ja eine große Fangemeinde.

Andererseits gibt es im Fernabsatz ja immer die Möglichkeit sich ein Gerät testweise schicken zu lassen, sofern du es innerhalb von 14 Tagen zurückschickst. Zumindest mal in der Hand halten und das Displaye, sowie die Knöpfe und die Menüs begutachten geht dann schonmal.
PerkedderCMAS**/DTSA**
28.07.2023 13:53
Tja, Harry, einer muss der Erste sein. Also los, wir warten auf deinen Bericht.
HarrydiverCMAS***
28.07.2023 14:43
Momentan tendiere ich zum OSTC4.

Das mit dem Apeks dsx muß ich mir noch ganz genau überlegen.
HarrydiverCMAS***
15.08.2023 10:00
Es ist ein ostc 4 geworden und soll als zweiter TC seinen Dienst verrichten.
Aber alle drei sind gute Rechner. Es hat die Haptik, Bedienung und das Display entschieden. Das ist für mich am Ostc 4 am besten.

Konnte an einem Tauchplatz von einem Taucher den Apex DSX in die Hand nehmen und mal dran rumspielen. Den ganzen Funktionsumfang brauche ich nicht und das Display ist zwar gut kommt aber nicht an den Ostc 4 ran.

Den Pedrix 2 wurde es wegen der zwei Tasten Bedienung und dem Menueaufbau nicht.

Mir gefällt auch dass beim Ostc 4 die Einstellung auf Deutsch auch deutsch ist.

Habe jetzt ein paar Tauchgänge damit gemacht und bin zufrieden.
RobertHilfsschlammaufwühler dritter Klasse.
CMAS ***, VDST TRIMIX, VDST TRIMIX CCR, PATD TRIMIX, IANTD TRIMIX CCR, VDST TL**
15.08.2023 10:39

@Harrydiver

du kennst die Heinrichsweikamp Foren?

Hier gibt es immer News zu neuer Firmware und auch Fragen zum OSTC4 werden hier beantwortet.

Viel Spass mit dem 4er, ist ein tolles Teil.

Grüße
Robert

HarrydiverCMAS***
15.08.2023 12:43Geändert von Harrydiver,
15.08.2023 13:15
Hallo Robert, ja ich kenne das Forum und habe dort auch fleißig gelesen. Bin ja auch Weikamp vorbelastet mit vor langer Zeit einem DR5. Das war noch ein richtiger Klopper. Den habe ich bei Elphinstone damals versenkt.
18.10.2023 23:34
Hei Hei, ich habe den Tauchcomputer seit einiger Zeit und kann NUR positives berichten! Bisher läuft er fehlerfrei und ohne Probleme. Ich nutze ihn bisher für leichtere Deko-Tauchgänge bzw. auf dem Weg zum technischen Taucher. Meine Meinung ist daher natürlich mit etwas vorsicht zu genießen.

Akkulaufzeit - Display - integriertes Gasmessgerät - Kompass - GPS - Der Umfang ist für den Preis schon genial. Als ich wüsste jetzt nicht, was grds. gegen den DSX spricht.
Antwort