Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2

Tauchflasche auf den Kopf drehen

Geändert von divingMONK3Y,

Servus Tauchgemeinde,

bin beim stöbern auf Youtube auf folgendes Video gestoßen https://www.youtube.com/watch?v=8o3vnYWphGM. Da ist ein Taucher mit einem Rebreather unterwegs und einer so wie es aussieht mit einer Monoflasche. Diese ist aber auf den Kopf gedreht...jetzt frage ich mich ob das Sinn macht...man kommt auf jeden Fall besser an die Ventile bei Vereiser ez. Hat aber wahrscheinlich Probleme beim anrödeln. Ich finde die Idee auf jeden Fall nicht schlecht. Was meint ihr dazu...hat das schon mal jemand ausprobiert?

AntwortAbonnieren
TondobarPassivtaucher
07.08.2019 22:14
Ja.
07.08.2019 22:23
Am Arsch kratzen und Ventile zudrehen ist eins: sehr bequem.
calanquesCMAS **
07.08.2019 23:16
Ich denke da schon länger drüber nach.
Ich wüde nur gern einen Bügel über den ersten Stufen haben, als Schutz.
Für diese Konstruktion ist mir noch kein Licht aufgegangen.
calanquesCMAS **
07.08.2019 23:19
Genau so interessant ist die Angabe "Navigation". Was auch immer die im Video damit meinen
Marv31CMAS ***
08.08.2019 07:48
Die Frage war dem letzt bei Facebook schon mal. Da wurden glaube die Northern Diving Schutzrahmen empfohlen. Vielleicht mal danach suchen.
08.08.2019 09:53Geändert von Rechno,
08.08.2019 09:56
Calanques. Das "Navigation" bezieht sich in dem Video auf die Bonex-Scooter, da es sich um ein Werbevideo dafür handelt.

Bei den meisten Gestellen, wie z.B. dem Verlinkten, stelle ich mir insbesondere die Erreichbarkeit des Brückenventils recht schwer vor.

Ohne nun an dieser Stelle über die Vor- bzw. Nachteile diskutieren zu wollen, möchte ich anmerken, dass man insbesondere beachten sollte, dass man vermutlich mit den üblichen Schlauchlängen (Sowohl Atemregler, als auch Inflatorschlauch) nicht mehr hinkommt.
moeAOWD 140TG
08.08.2019 12:25
Über Wasser seit 30 Jahren, Unterwasser noch nicht
08.08.2019 16:14
@Rechno übliche Schlauchlängen gehen bis 2,1m müsste locker reichen. @moe bei der Feuerwehr oder? Die tragen die Flaschen ja auch auf diese Weise. Wie machen die das mit dem anrödeln?
08.08.2019 17:38
Da ich nicht in dieser Konfiguration tauche, fehlt mir die praktische Erfahrung. Sollte ich in meinen theoretischen Annahmen irren, lasse ich mich gern korrigieren.

Ich bin davon ausgegangen, dass Calanques von einer Anwendung im technischen Tauchen spricht, bei der es Situationen geben kann, wo man die Luftspende hintereinander schwimmend durchführen muss.

Wenn ich nun von der Schulter aus gerechnet ca. 2,1m brauche, werde ich, wenn die erste Stufe nun am Arsch hängt etwas mehr (vermutlich in etwa die Flaschenlänge) benötigen. Für reine "Freiwasser" Tg müssen die 2,1m + sicherlich nicht sein.

Der Inflatorschlauch muss nun auch vom Arsch über die Schulter an den Inflator geführt werden. (Keine Ahnung, ob es so lange Schlauche standardmäßog gibt. Habe sie noch nicht gesehen aber auch noch nie danach gesucht).


MySig... Hit and Run ...
08.08.2019 18:10
Ich stelle mir das witzig vor wen jemand bei der Gasspende an meinem Hintern herumtümpelt. Gasspende mal anders 😄
Mark1987Das eine und andere und ...
08.08.2019 18:12
Mark1987Das eine und andere und ...
08.08.2019 18:13
So eine d 6,8 composit 300bar wiegt nur ein Bruchteil einer
D12
moeAOWD 140TG
08.08.2019 18:29
@MySig
lol
08.08.2019 19:35
@MySig: Dafür empiehlt sich dann ein Oktopus am 10cm Schlauch.
NDLimitTaucher
08.08.2019 19:53
wo ist der Aus-Schalter für´s Kopfkino? big
08.08.2019 20:09
Direkt daneben
NDLimitTaucher
08.08.2019 20:17
Prima... Danke Dir doei
NDLimitTaucher
08.08.2019 21:15
@MySig: Dafür empiehlt sich dann ein Oktopus am 10cm Schlauch.

Rechno... wenn ich meinen bestehenden 90er auf 10-15 kürze, kannst Du mir da einen Schellensatz empfehlen, damit ich das dicht bekomme? :D
MySig... Hit and Run ...
09.08.2019 13:46
Gibt es bei Ikea und heißt "Schnøffel". Liegt direkt neben der Komode "Bjørn".
calanquesCMAS **
14.08.2019 12:44
Der Bügel für die Mono hat ordentliche Halbschellen.
Der Bügel für die Doppel gefällt mir handwerklich nicht.
Mit Stiftschrauben auf den Flaschenhals klemmen, durch den Lack,.... na, ja.
calanquesCMAS **
14.08.2019 12:45
Die Schlauchführung erscheint mir recht einfach zu sein.
Es stellt sich nur die Frage, ob es einen passenden Inflatorschlauch gibt.
  • 1
  • 2
Antwort