Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Tauchen Kamala/Phuket/Thailand August

Geändert von nico7,
18.07.2019 11:17

Hallo Leute,

es geht Anfang August nach Kamala/Phuket.
Suche dafür Anregungen für gute Tauchschulen, die nicht unbedingt Tauchfabriken sind.
Das ganze soll aber kein reiner Tauchurlaub sein, da meine Freundin nicht taucht.
Entsprechend bin ich ohne Buddy unterwegs.
Ich fotografiere gerne und eine Basis, die Rücksicht auf Fotografen nimmt, notfalls auch über einen privaten Guide, wäre super.
Würde mich auch über Empfehlungen für Tauchplätze freuen.

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Nico

AntwortAbonnieren
18.07.2019 14:50
Hallo

Melde dich mal bei absolutdiving.com

Sitzen in Kata.

Schreibst direkt Henning an und bestellst nen schönen Gruß
von Eddy.

Wenn Du Facebook hast kannst Ihn auch da drüber anschreiben.
Auch direkt bei absolutdiving oder ihn persönlich " Henning Künstler "
sagst ihm ich hab dich ihn empfohlen da weiß er Bescheid.

Gruß Eddy
18.07.2019 22:46
August ist keine gute Zeit für Phuket. Unbedingt mit den Basen Kontakt aufnehmen, viele Tauchplätze werden während dem Monsoon nicht angefahren.
SchaffelAOWD/Solo-Diver
19.07.2019 20:34

Phuket im August würde ich nicht machen, das ist keine gute Zeit, nicht nur zum Tauchen.
An der Ostküste schaut es anders aus, auf Koh Tao beispielsweise ist im August Top-Saison, hier könnte die Tanote Bay etwas für Euch sein.

LG Schaffel

phuketCMAS-Coursedirector
30.07.2019 11:44
Warum würde Schaffel und Strandkrabbe im August nicht von Phuket aus tauchen?? Ich lebe hier seit 19 Jahren und tauchen ist definitiv das ganze Jahr über möglich. Aktuell haben wir seit Wochen tolles Wetter und gute Bedingungen rund um Phuket.

30.07.2019 19:04Geändert von Kabafit,
30.07.2019 19:45
Ich war vor ein paar Jahren bei den Merlin Divers (die sind direkt in Kamala), wird von einem Schweizer (Robert) geführt, damals hat alles gepasst. Zuverlässig, freundlich und Tauchbasis ist nicht zu groß. Tauchplätze in direkter Umgebung gibt es nicht so viele und sind meistens Two Tank Dives Halbtags.
Die anderen Trips sind Tagestouren mit Tauchschiff (3 Tauchgänge), und Tagestouren zu den Similan Insel (2 Tauchgänge und nur wenn der Nationalpark auch auf hat) bzw. auch Tauchsafaris zu den Similan Inseln werden vermittelt. Hier sind die Boote aber keine eigenen, sondern werden angemietet und mit anderen Divecentern geteilt. Für diese Tauchgänge wird man aber mit dem Minibus zuerst zum Hafen (Chalong Pier auf Phuket oder ein Hafen in der Region khao lak) gefahren, was natürlich entsprechend Zeit in Anspruch nimmt.

Berichte zur Tauchbasis findest du in der Datenbank.
https://taucher.net/tauchbasis-merlin_divers_-_scuba_diving_phuket__kamala__phuket-faz13487

@phuket
Es geht wohl nicht darum, ob tauchen möglich ist, sondern ob das eine gute Reisezeit ist. wink2
SchaffelAOWD/Solo-Diver
30.07.2019 19:07

@Phuket
Weil es einfach nicht die richtige Zeit ist - zumindest, um extra dorthin zu fahren.

Klar, wenn man dort wohnt, dann ist es das ganze Jahr über toll, da macht es dann auch nichts aus, wenn es mal eine Woche regnet - für jemanden, der das ganze Jahr auf einen Thailand-Urlaub spart, schaut das dann aber ganz anders aus. Und bei statistisch 20 Regentagen im August - auch wenn es meistens nur ca. zwei Stunden lang regnet - ist die Wahrscheinlichkeit, dass einem der Urlaub verregnet wird, um ein vielfaches höher als in der besten Zeit für die Westküste (Dezember bis März).

Nebenher sind einige der Topspots, z.B. der Similans-Nationalpark, zu der Zeit wegen Regenzeit geschlossen - aber das weißt Du ja sicher selbst....

LG Schaffel

04.08.2019 21:52
Habe selber in Thailand gelebt, wenn auch nur 2 Jahre. War in Phuket in der off season zum golfen wegen den deutlich günstigeren Gebühren. Einige Tage waren sehr verregnet und das Meer war stark aufgewühlt. Da sind keine Boote ausgelaufen, die Safariboote waren eh meistens woanders im Einsatz, eine Safari zu den Similans wurde von niemandem angeboten. Natürlich kann man auch super Wetter haben, darauf verlassen würde ich mich nicht.
WillsharkOWSI, PADI
13.09.2019 13:30
Hallo Nico,

also August ist wirklich nicht die richtige Zeit für Phuket. Wie der liebe Schaffel schon geschrieben hat, sind die Nationalparks Similan und Surin geschlossen und somit auch die meisten Tauchcenter. Es gibt gewöhnlich viel Regen bei geschmeidigen 30 °C ... muss man schon mögen
Ich würde dir dann eher Koh Tao empfehlen, gutes und günstiges Tauchen ist dort zu dieser Zeit möglich. Wenn du zwischen 15. Oktober und 15. Mai nach Thailand kommen möchtest, dann geh definitiv zum Tauchen nach Khao Lak (ca. 60km vom Flughafen in Phuket). Ich habe dort eine Tauchagentur und berate dich gerne weiter. schau auch gerne mal auf unserer Seite vorbei https://elemental-diving-khaolak.com, dort findest du viele nützliche Informationen. Wenn du nach Koh Tao gehst, würde ich Master SCUBA Divers empfehlen, die haben deutsche Guides und sehr hohe Sicherheitsstandards, ich habe selbst mal für die gearbeitet.
Wenn du Fragen haben solltest, dann schreib mich doch einfach mal an unter w.gladisch@elemental-tours.com, ich helfe dir gerne weiter.

Beste Grüße und viel Spaß
Antwort