Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2

Tauchbasis & Hotel Marsa Alam

Geändert von Taucher327457,

Hallo!

Ich plane im Juni/Juli 2020 einen 2 wöchigen Tauchurlaub zu zweit in Ägypten. Favorisiert wird die Region rund um Marsa Alam, besonders wegen der schönen Riffe und interessanten Tauchspots.

Wir waren das letzte mal (März 2019) im Cleopatra in Makadi Bay, Hurghada, bei den Extra Divers und waren von der Basis begeistert. Hausriff, mehrere Boote direkt vom Hotelsteg zu den Divesites startend. Und vor allem sehr flexibel in der Planung der Tauchgänge.

Ganztagestouren (2 Dives), Halbtagestouren (2 Dives) Vormittag ODER Nachmittag, 1 Tauchgang Vormittag UND/ODER Nachmittag. Und das alles wie gesagt mit dem eigenen Boot vom Hotelsteg aus. War halt schon sehr praktisch, da wir in 2 Wochen 10 bis 15 Tauchgänge planen und somit noch genug Zeit haben um die Hotelanlage zu nutzen. Ohne zeitraubende Transfers zu einem Divespot mit Minibus oder mit dem Minibus zum Hafen weiter per Boot usw. Mit Zodiac zum Tauchen vom Hotelsteg weg wäre noch ok, aber ein Boot wäre wünschenswert. Minibus würden wir gerne komplett vermeiden.

Gibt es irgendetwas Vergleichbares, also ein Hotel mit min. 4 Sterne und Tauchschule die ähnlich agiert wie die Extra Divers in Makadi Bay?

Danke im Voraus für Antworten

lg Wolfgang

AntwortAbonnieren
CigarDiverAOWD, Deep, Wrack, Nitrox
26.11.2019 21:49
Die extra Divers gibt es auch in Marsa Alam
26.11.2019 22:01
Danke, das weiß ich. Nur ist das dort anders. Zumindest lese ich das auf der Homepage heraus. Oder hast du andere Erfahrungen in der Basis gemacht?
CigarDiverAOWD, Deep, Wrack, Nitrox
26.11.2019 22:06
Leider kenne ich die Basis persönlich nicht. Ich kenne mich mehr in Hurghada aus, aber ich lese hier gerne mit für meine Planungen nächstes Jahr 😊
27.11.2019 07:22
Die Extra Divers arbeiten eigentlich immer nach dem gleichen Schema - natürlich nur, wenn es die Lage auch zu lässt.

Den gleichen Service mit den gleichen Tauchmöglichkeiten und auch dem gleichen Ablauf wie die Extra Divers haben die Coraya Divers in der Coraya Bay.
Hier passen auch die Hotels, alle gehobener Standard.
Bert667CMAS***
27.11.2019 10:37
Die Extra Divers im Equinox wären da ne Möglichkeit.
Die Basis ist top. Allerdings fanden wir das Hotel echt mies.
27.11.2019 10:44Geändert von Girgl,
27.11.2019 10:45
"Den gleichen Service mit den gleichen Tauchmöglichkeiten und auch dem gleichen Ablauf wie die Extra Divers haben die Coraya Divers in der Coraya Bay."

Wobei hier aber erwähnt werden sollte, dass bei Boostouren, die nicht mit den Speedbooten durchgeführt werden, der Minibus nach Port Ghalib erforderlich ist. Dennoch sollte der TO die mal in Erwägung ziehen. Ich war diesen Sommer mehr als positiv überrascht: Trotz vieler Taucher perfekt organisiert, täglich viele Touren zur Auswahl und die Fahrt mit dem MInibus dauert nur 10 min und ist total entspannt. Im Vergleich zu den ExtraDivers in der Makadi Bay hat's MIR noch besser gefallen (Die Basenleitung von den Corayas war übrigens früher bei den EDs in der Makadi Bay, bevor sie umgezogen sind).
27.11.2019 12:25
Werfe hier Mal Coraya Divers Brayka Bay rein😄 war letzten Jänner dort Tauchbasis Top vom Strand aus werden Zodiac und Speedboot Touren angeboten zb.Tauchgang am Elphinstone Riff und wieder rechtzeitig zum Frühstück zurück.Hotel sehr schön Zimmer etwas älter aber sehr sauber.
27.11.2019 12:35
Extra Divers in Port Ghalib sitzen direkt im Hafen. D.h. von der Basis geht man 10 Meter bis zum Boot. Allerdings ist es vom Hotel entsprechend weiter zu gehen. Das nächste wäre das "The Palace Port Ghalib". Das Siva ist etwas weiter zum gehen, dafür billiger. Gehören eh zusammen.
Das Hausriff ist ganz nett, gibt 2 Stege & noch einen Zugang über den Strand beim Hafen. Allerdings kann man nicht einfach so seine Sachen nehmen und tauchen gehen, sondern muss bzw braucht den Transport-Service (Golfwagerl), sodas man hier nicht so frei tauchen gehen kann wie man gern möchte.
Die Tagesausfahrten mit dem Tauchboot sind meiner Meinung nach ihr Geld nicht wert, meistens gondelt man grade mal 5 min vom Hafen weg zu einem Riff, das sich vom Hausriff nicht wesentlich unterscheidet. Und die interessanteren aber enfernteren Plätze werden dann - oh Überraschung - nicht angefahren, weil Wind oder Welle oder sonstwas. Erfährt man aber erst, wenn das Boot schon ausgelaufen ist.
Die Minibus-Touren waren soweit ok. Der Umgangston vom Chef dafür eher nicht.
Ich würde es nicht mehr buchen. Preis/Leistung passt einfach nicht.
Ist aber schon 2 oder 3 Jahre her das ich dort war, vielleicht hat sich ja auch was verändert.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
27.11.2019 12:42
Habe auch gute Erfahrung mit CorayaDiver gemacht und würde sie im Vergleich zu ExtraDiver Makadi (war ich vorher) uneingeschränkt empfehlen, gleicher Standart und bessere Bucht als Makadi.
27.11.2019 15:34Geändert von Taucher327457,
27.11.2019 15:41
Danke für die Antworten

Coraya Divers in Brayka Bay klingt sehr interessant.

Welche Erfahrungen habt ihr denn mit den beiden Hotels dort gemacht?

Brayka Bay Resort, hat ja weniger Sterne, aber der Strand schaut schöner aus zum Baden und auch die Tauchbasis ist bei dem direkt. Oder doch eher Royal Brayka Beach Resort?
krongSSI AOWD
27.11.2019 16:12
Schau mal, ob dir in der Abu Dabab Bucht das Hilton oder das Malikia Ressort gefällt.
Taucherisch ist das ein sehr sehr schöner Ort. Du hast dort, neben dem wunderschönen Hausriff, mehrere vorgelagerte und abwechslungsreiche Spots, die mit dem Zodiac in wenigen Minuten erreichbar sind. Es gibt sogar ne Speedboattour zum Elphinstone. Das geht etwas auf den Rücken, spart aber Zeit... ;)
Wir waren letztes Jahr im Hilton und mit der Basis vom Malikia (diving.de) tauchen. Taucherisch war das ein perfekter Urlaub, allerdings waren wir vom Hilton nicht allzusehr begeistert. Essen war gut, Zimmer OK, Anlage schön, allerdings hatten wir so unsere Probleme mit schlechtem Service... Dafür stimmte der Preis. Wir lagen inkl Flug und Transfers bei 990€/pP für 2 Wochen AI.
27.11.2019 18:56
Gibt es in ganz Marsa Alam keine Tauchbasis die eigene Boote (keine Speedboats oder Zodiacs) am Hotelsteg anlegt? Makadi Bay Extra Divers war das ja so und mich wundert das irgendwie puzzled
27.11.2019 22:45

Hallo Wolfgang,
ich war 2 x im Three Corners Fayrouz Plaza. Es hat mir dort sehr gut gefallen. Ich habe aber nur das Hausriff betaucht, da die Ausflüge per Minibus erfolgten.
Also fällt dieses Hotel aus deinen Zielen heraus. Wie es in anderen Anlagen ist, kann ich nicht sagen, aber hier brauchst Du nicht nachzuschauen.
Trotzdem schönes Hausriff, Basis von Extra Divers, mit denen ich sehr zufrieden war. Ich glaube ich flieg auch irgendwann noch ein 3. Mal hin.

GarfiSchnorchelabzeichen
27.11.2019 22:54
"Gibt es in ganz Marsa Alam keine Tauchbasis die eigene Boote (keine Speedboats oder Zodiacs) am Hotelsteg anlegt?"

Ich kenne keine und das ist auch gut so!
moeAOWD 140TG
28.11.2019 09:49
Wolfgang das stimmt so nicht ganz
Die Tagesboote liegen in Port Ghalib
auch das der Extra Divers vom TCF
1 1/2 Stunden Südlich RFM Shams Alam
Ronnie325691AOWD + Nitrox
28.11.2019 10:30Geändert von Ronnie325691,
28.11.2019 10:35
Hallo Wolfgang,
für dich zur Einschätzung, ich war erst einmal in Ägypten, Herbst 2018, in der Hotelanlage "Lagoon View" und dort genauer im "Dream Lagoon Resort".
http://www.lagoonviewhotels.com/de/home
Die Anlage liegt ca. 2 Stunden südlich vom Flughafen Marsa Alam bzw. ne halbe Stunde südlich der gleichnamigen "Stadt".

Vor der (ziemlich großen) Hotelanlage ist tatsächlich sowas wie ne Lagune, siehe google-earth. Ansässig dort ist die südlichste Basis der Scubaworld-Divers.

Es gibt (wohl auch u.a. wegen der Lagune) keinen "Hotelsteg". Zum tauchen muss man mit Minibussen los, entweder direkt zum Tauchspot oder zu den großen Zodiacs.
Ich hab beides probiert, die Minibusfahrten gingen nie länger als so 20-25 Minuten, d.h. die Boote liegen noch vor Marsa Alam.

Die Divebasis bot täglich ca. 4 unterschiedliche Touren an, Strandtauchgänge, Bootstauchgänge und auch regelmäßig weitere Touren zum Beispiel zu Elphinstone oder Dolphinhouse. Außerdem bietet die Basis täglich Schnorchelausflüge an, u.a. zur Dugongbeobachtung.
Ich hab in der Woche in der ich dort war 10 Tauchgänge gemacht, einmal hatten wir längere Zeit ein Dugong gefunden. Gebucht hatte ich die Tauchgänge vorab,
da kommt man dann auf unter 25 € pro Tauchgang.
Wenn man sich auf der Homepage des Divecenters umsieht, merkt man einen großen Vorteil. In den Kosten für die Dives sind bis auf die ganz weiten Ausflüge die Minibus- und auch Bootsfahrten bereits inklusive. Von daher finde ich aus heutiger Sicht die Preisgestaltung echt hammer, gerade weil ich hier jetzt öfters mal quergelesen hab was sonstwo in Ägypten verelangt wird und das abgesehen von Hausrifftauchgängen die Bus- und Bootsfahrten meist extra kosten.

Durch die Lagune vor dem Hotelstrand hat man auch super Bade- und Schnorchelmöglichkeiten, das Meer föllt dort extrem langsam ab. Dort war ich oft stundenlang mit dem schnorchel unterwegs und hab u.a. große Barrakudas und Rochen weiter draußen in dem abgetrennten Bereich gefunden.

Essen fand ich ziemlich gut (kam def. schwerer heim als ich hinflog), die Anlage wird viel von Italienern gebucht, deswegen hatten die nen extra Pastakoch, der war der Oberhammer thumbup. Zimmer schön mit Terrasse und Meerblick, Klimaanlage und Tresor. Geputzt wurde auch gut.

Nervig fand ich die Hektik bei dem Tauchbetrieb, vor allem morgens wenn Diver auf Schnorchler in der Basis trafen. Die zwei Tauchgänge die ich täglich machte waren auch immer zwischen Frühstrück und Mittagessen "eingeklemmt", da meinte der Tauchbasenleiter aber damals zu mir, daß sie das ändern wollen.

Ansonsten gabs ne schöne Poollandschaft, n Spa, Fitnessraum, Animationsprogramm usw. Sensationell fand ich den abendlichen Ausblick von der erhöht liegenden Poolbar über den Strand und das Meer. Landtouren usw. hab ich gar keine mitgemacht, da kann ich null zu sagen.

Musst halt Vor- und Nachteile für dich abwägen, aber ganz ehrlich, 2 Wochen lanf an nem Hausriff entlangtauchen würde mich glaube ich relativ schnell langweilen....
Ich fand die Woche damals ok, bin aber generell nicht so der AI-Urlauber und würd falls ich mal wieder da runter fliege wohl auch woanders hingehen, allein um was anderes zu probieren.

LG Ronnie
28.11.2019 12:51
"Gibt es in ganz Marsa Alam keine Tauchbasis die eigene Boote (keine Speedboats oder Zodiacs) am Hotelsteg anlegt?"

Doch, gibt es.
Das Three Corners Equinox mit den Extra Divers hat einen eigenen Steg mit eigenem Tagesboot. Hier kannst du also am Hausriff oder per Zodiac oder Minibus oder Tagesboot tauchen gehen...
28.11.2019 13:26
@moe

Was meinst du stimmt nicht ganz?

@Tom

Also muss ich dort nur in den Minibus für Shoredives? Und nicht in den Minibus um zu einem Boot zu kommen?
Wie war das Hotel, falls du schon dort warst?
28.11.2019 14:13
du läufts einfach vom Hotel zur Basis, hier findest du dann direkt das Hausriff, kannst direkt mit dem Zodiac raus oder täglich mit dem Tagesboot. Zum Boot kannst du vom Hotel laufen...
Du kannst auch morgens per Zodiac zum Elphinstone für 1 TG... alternativ natürlich (1 oder 2 mal je Woche) mit den Tagesboot zum Elphinstone. Ansonsten fährt das Boot täglich an diverse Spots.

Hotel war ok. Essen war ok. Extra Divers auch ok. 35 Minuten zum Flughafen.

Wir waren allerdings auch zum erstem Mal (und letzten Mal) in Ägypten, habe da also keinen Vergleich.

Generell finde ich das tauchen in Ägypten wird maßlos überschätzt (spreche nicht von einer Safari)... Meine Meinung.
28.11.2019 16:44
Hallo,
das Mangrove Bay Resort (30 Minuten) und das Utopia Beach Resort (40 Minuten) nördlich vom Flughafen Marsa Alam sollten deinen Anforderungen auch gerecht werden.
LG, Urlaubstaucher
28.11.2019 19:46
@**Tom**

Mit was kannst du Ägypten vergleichen? Würde mich wirklich interessieren, was in 4,5 Flugstunden und kleinem Geldbeutel besser wäre.

28.11.2019 20:50
Das Mangrove Bay würde ich meiden - die Tauchbasis ist genial, das Hotel einfach nur Schrott.
moeAOWD 140TG
28.11.2019 21:12
Die Antwort ging eigentlich an Walter02
Die Tagesboote der Extra Divers vom Three Corners Fayrouz liegen in Port Ghalib. Das ist mit dem Bus ca. 5-10 Minuten von Hotel weg.
Aber eben Marsa Alam ist ein weit gefasster Begriff

29.11.2019 01:42Geändert von Taucher327457,
29.11.2019 01:52
Was sagt ihr zu den Hotels Fantazia und Gorgonia? In Punkto Essen, Pools, Bars...

Welche Tauchschule ist besser? Und welches Hausriff ist schöner?

Danke für die vielen Antworten bisher
29.11.2019 09:29
Hallo

Orca Basis am Hotel Magic Tulip oder Royal Tulip.
Waren im August dort und fanden die Basis Mega gut.
Hausriff vorhanden, wobei ich keinen Vergleich zu anderen Hausriffs habe.
Täglich werden Tages oder Halbtages Touren angeboten.
Die nahegelegenen Spots werden für 1 Tauchgang mit dem Minibus
angefahren was auch sehr empfehlenswert ist.
Elphinstone ist per Speedboot oder Tagesausflug möglich.
Nachttauchgänge am Hausriff auch möglich.

Gruß Eddy
  • 1
  • 2
Antwort