Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Suunto D4 Armband gerissen, wie sonst befestigen ?

Hallo Zusammen,
bei meinem Suunto D4 ist das Armband gerissen. Da ein Ersatzband aber sehr teuer ist, wollte ich hier mal anfragen ob es noch eine andere Möglichkeiten gibt den Computer zu befestigen?

Mit Bungee wird es wohl nicht funktionieren, da man keine Möglichkeit hat diese zu gefestigen.

Danke für Eure Antworten
Viele Grüße
Sabine

AntwortAbonnieren
20.02.2014 09:46
Neues Kaufen, ist nicht der welt
MikeOceanPADI Instructor
20.02.2014 12:26
Wie wärs mit Kabelbiner ist zwar one way aber wenn dir die 50€ für das ersatzarmband zu teuer sind für 5€ bekommste nen hunterdter Pack Kabelbinder!

http://www.amazon.de/Suunto-Ersatzarmband-für-D4i-Tauchcomputer/dp/B005MIX22I

http://www.amazon.de/Kabelbinder-weiß-300x3-6mm-Stück/dp/B0039XCZW6/ref=sr_1_3?s=diy&ie=UTF8&qid=1392895396&sr=1-3&keywords=kabelbinder

Mir Persönlich wär das Armband das Geld wert alle anderen Lösungen sind rumgepfusche und am ende bereust du`s nur wenn der Tauchcomputer weg ist!

Grüße
   Mike
20.02.2014 15:35
Gerissenes Armband, oder billigen Ersatz von Kaufhof, auf 1cm Rest beidseitig abschneiden, je zwei Löcher durchboren und da zwei Bungee Stücke drin verknoten.

Oder die Armbandbefestigungen selbst aufboren und da Bungee durchziehen - das würde ich aber nicht empfehlen, da nicht rückbaubar und Garantie-vernichtend.
Bei meinen Uhrencomputern funktionieren beide Methoden und beides ist in allen Punkten besser als Armband.
20.02.2014 15:43
Ich hatte mit meinen D6 das selbe Problem. Anschließend hab ich mich für das Edelstahlarmband entschieden. Dumm nur, dass die Verbindung zum Computer auch wieder nur aus Kunststoff ist und binnen 1 Monats kaputt war.

Das Band wurde zwar getauscht aber eine wirklich gute Lösung scheinen die herstellereigenen Armbänder nicht zu sein.
SicarioTaucher
20.02.2014 18:21
Die Schei...Armbänder von Suunto halten max. ein Jahr und dann lösen sie sich auf.
Die Ersatzpreise sind mehr als unverschämt , ich hatte mir jetzt wieder bei Amazon welche neu gekauft und wenn die wieder kaputt gehen ...ab zurück zum Verkäufer..
28.02.2014 11:03
Hallo Sabine,
wir bedauern sehr, dass Du Probleme mit dem Armband hast. Eine alternative Befestigungsmöglichkeit ist uns derzeit nicht bekannt. Fuer den D4/D4i gibt es seit kurzem Silikonarmbänder, die wesentlich angenehmer zu tragen sind. Ob diese auf lange Sicht resistenter sind, kann zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht mit Gewissheit gesagt werden. Wir arbeiten daran dafuer eine generelle Lösung zu finden und entschuldigen uns fuer die entstandenen Umstände.


Besten Gruss,
Dein Suunto-Team
04.03.2014 16:41
Hallo Suunto Team,
danke für die Info, noch besser wäre es gewesen wenn Ihr mal nen Link angegeben hättet wie und wo man das Silikonarmband beziehen kann und vor allem was es kostet!?

Danke und Gruß Sabine
05.03.2014 07:30
Hallo Sabine,

die kannst Du ueber jeden Suunto-Fachhändler beziehen, welche Du hier suchen kannst: http://locator.suunto.com/de.html.

Der UVP liegt bei 50€.

Besten Gruss,
Dein Suunto-Team
23.02.2018 21:21
Hallo Suunto habe jetzt schon das 4. Armband an meinem D6 innerhalb von 4 Jahren für den Preis was dieser Computer kostet und was ein Armband kostet ist das eine unverschämtheit . der Computer wird höchstens an 4 Wochen im Jahr getragen. Als ich den D6 gekauft habe dachte ich das ich damit ein hervoragenden Kauf gemacht habe dem ist leider nicht so für mich ist es der erste und letzte Computer der Marke Suunto den ich gekauft habe ! Meiner Meinung nach sollte eine Firma wie Suunto nicht so einen Schrott für soviel Geld in den Handel bringen damit kann man sich einen guten Namen ruinieren .
cmas3cmas 3*
25.02.2018 18:57
Hatte auch mal den D4, hatte diesen nur als Backup genutzt, aber die Haltbarkeit der Bänder hat mich dazu bewogen auf den Scubapro Mantis zu wechseln,
Armband hält jetzt seit 2 Jahen und der batt wechsel ist auch einfacher!
grogCMAS**
09.05.2018 23:19
Zu Erfahrungen mit günstiger Selbst-Hilfe gegen den Serienfehler "Suunto-Armbänder kaputt" siehe auch: https://taucher.net/forum-brechende_suunto_elastomer-armbaender_-_ein_serienfehler_-ioz85231?page=2
alexacemanPADI Staff OWSI EFRI IT
16.05.2018 06:23
Hi

Für Suunto D4 gibt es günstigen Ersatz!

2018 New Silicone Replacement Watch Band Watch Strap Wristband For Suunto D4 D4i Novo Dive Computer Watch
http://s.aliexpress.com/m6fqErua?fromSns=Copy to Clipboard

Ersatz Silicagel Soft Band Strap für Suunto D4 / D4i Novo Watch (Mint Green) https://www.amazon.de/dp/B078WL5BMN/ref=cm_sw_r_cp_taa_i_wd7-AbXJ9VJTW

Einfach Suunto D4 strap suchen, sind Ersatz keine Originale aber für den Preis
Hab die DX darin einen Adapter und kann nun die Nylon Straps für 10$ benutzen, halten länger, billiger, kein Nickel bei Nickelallergie
16.05.2018 07:30
Diese Bänder wirken auch nicht stabiler, die Verbindung zum Computer scheint identisch. Alexaceman hast du Lanzeiterfahrung damit?

Die Lösung im verlinkten Thread wird sehr hochwertig, Metallwinkel ohne Plastik. Ich frage dort mal nach.

Das "Suunto Team" (wer auch immer das sein mag) hat 2014 eine Lösung versprochen, jetzt ist 2018. Mein nächster TC wird sicher kein Suunto mehr sein.
16.05.2018 07:42
Soweit ich weiß hat Suunto inzwischen ja wirklich eine Lösung. Schau Dir das Zulu Armband mal an. Wird zwar auch nicht günstig sein aber bietet eine haltbare und vom Hersteller unterrstütze Lösung. Ich hab vor über einem Jahr damals noch einen Tibby Adapter bestellt, weil ich zu der Zeit noch keine andere Lösung geefunden hab.
alexacemanPADI Staff OWSI EFRI IT
16.05.2018 09:00
Ja benutze seit ca einem Jahr mit meiner DX und Adapter die Nylon Straps

Mit knapp 100 certs und 4 IDCs war ich genug im Pool und Wasser und halten gut bzw immernoch
Eher das die Farbe etwas verblasst hab schwarz und gelb, gelb fällt es nicht so auf
Das Original hat der ständigen Sonne und Wasser nicht lange ausgehalten!

Diese meine Nylon Straps gibt es bereits ab 3$-10$ da hätte ich nicht geheult wenn sie nach einem Jahr reissen
Preis und Haltbarkeit spricht gegen original
16.05.2018 09:44
Das Zulu Armband ist offenbar nicht elastisch, geht gar nicht. Falls Suunto es noch nicht bemerkt hat, Neopren wird in der Tiefe komprimiert.
Und der Befestigung misstraue ich auch aber dafür müsste ich es mal in Händen halten.

Alexaceman, bitte poste einen Link! Bittebitte, deine Lösung scheint genial und erlaubt die Verwendung von Straps
subdiver7PADI & SSI AOWD
16.05.2018 16:22
Zulu- und auch sogenannte Natobänder stammen aus militärischen Anforderungen.
Ich meine, dass die amerikanischen Militärtaucher diese Zulubänder verenden oder verwendet haben.
An meinen Taucheruhren verwende ich die dünneren Natobänder beim Tauchen,
diese lassen sich UW leicht nachjustieren.
alexacemanPADI Staff OWSI EFRI IT
17.05.2018 18:37
Oben sind 2 links

Oder Amazon bzw aliexpress suunto d4 strap eingeben bekommst für d4 ganz viele Vorschläge und Farben
Preislich günstig

War für meine DX deutlich schwerer
Ich hatte dann sogleich 2 verschiedene Farben genommen
Wenn ich die Bänder tausche kommt immer die Frage neuer divecompu ☺
alexacemanPADI Staff OWSI EFRI IT
17.05.2018 18:50
Ansonsten musst du nach dem Adapter für d4 und Nylon Straps suchen
Ist sicherlich für d4 einfacher

For Suunto D4 D4i Dive Computer Watch Nylon Strap ABS Adapters Screwbars
http://s.aliexpress.com/BFfUzMVj?fromSns=Copy to Clipboard

Oft wird es als combi verkauft
Danach kannst du nur noch die verschiedenen Straps bestellen ohne Adapter ist noch günstiger
Musst nur auf die breite achten
Vorteil nochmal kein Nickel bin Nickelallergisch
Antwort