Unsere TEKKIES kommen hier unter. Alles rund ums Technical Diving, Extremtauchen, Gasgemische, Equipment fürs technische Tauchen und vieles mehr. Kompetenz ist garantiert. Natürlichen gibts hier auch Infos und Antworten zum Thema Berufs-, Höhlen- und Tieftauchen.

Stageflaschen tragen

Geändert von Mackey,

Servus,

ich suche einen Rucksack um Stages gescheit über Stock und Stein in Höhlen tragen zu können.

Oft sieht man sowas in den Videos von Explorationen, aber bewusst gesehen habe ich sowas noch nicht.

Natürlich kann man die Flasche(n) auch auf der Schulter bewegen, aber wenn es etwas steiniger wird und man klettern muss, wäre sowas schon eine echte Erleichterung und Gerwinn an Sicherheit.

Wenn man z.b. Trou Madame in Frankreich Sidemount geht wäre das deutlich kompfortabler.

Was nutzt ihr da?

Gruß Mackey

AntwortAbonnieren
25.06.2019 10:57
Wenn es tiefer und beschwerlicher in Höhlen geht haben sich Schleifsäcke gut bewährt.
FullcaveBraucht es im TNet nicht. Schadet eher....
25.06.2019 11:13
Schleifsäcke....
25.06.2019 11:21
Also, ich würde lieber Schleifsäcke nehmen.
FullcaveBraucht es im TNet nicht. Schadet eher....
25.06.2019 11:26
Schleif-Säcke als Alternative vielleicht?
25.06.2019 11:45
Perfekt, genau sowas habe ich gesucht - weiß jemand zufällig welcher von den Maaßen am besten für eine 80er passt?

Vielen Dank!
25.06.2019 13:14
Wenn es nur um das Tragen bis zur Höhle geht kann man auch eine alte Tragschale nehmen
bzw diese aus einem alten defekten Jacket rausbauen, sieht dann halt wie Sporttaucher aus
(Wenns ums kriechen in der Höhle geht eher suboptimal)

congermanCMAS ***
25.06.2019 19:47
Die Kubi hat gegenüber der Tragschale einen Vorteil: Du kannst noch Kleinzeug mit rein packen cool2
25.06.2019 20:20
Wie wäre es mit einem Rucksack-Tragegestell (ohne Sack)?

Wie z.B (habe diesen Rahmen von Fjällräven selber NICHT probiert):
https://www.fjaellraeven-shop.de/?cl=details&anid=8ca4dd66d08a3128187c99099f1fa3e5&gclid=EAIaIQobChMI5Z_4op2F4wIVx-N3Ch0bhgMJEAQYBiABEgKkhfD_BwE
25.06.2019 22:10
So um die 35 Liter sollten von der Länge her passen. Meander oder F-Maus von der Speleotek. Einen Deckel finde ich gut, muss aber nicht unbedingt sein.
Das Ventil sollte vor Stößen geschützt werden. Ein Blindstopfen reingeschraubt und ein alter Füßling oder Neoprensocken drüber gezogen ist eine gute Idee.
Falls die Stage zu stark drin rumschlackert kann man die Flossen mit reinpacken und /oder ein Handtuch o.Ä. Schleifsäcke sind nicht so schlank geschnitten wie eine 80cuft.
Antwort