Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.
  • 1
  • 2
uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver

SSI Brevet wird von TS ungefragt bestellt?

Geändert von uwedd,

Hallo,

meine TS fordert mich auf noch mein Brevet abzuholen und die 9,90 EUR mitzubringen.

Das Kärtchen habe ich nie bestellt. Man argumentiert, ich müsste sagen, wenn ich das nicht haben will.

Wie ist der korrekte Ablauf und was ist die gängige Praxis? Nach meinem Verständnis kann die TS nicht einfach die Karte bestellen ohne mich zu fragen. Das Kärtchen für diesen Kurs bringt mir nämlich gar nichts.

Viele Grüße

Uwe

AntwortAbonnieren
Tastenchef13Normoxic Trimix
31.08.2020 09:15

Normalerweise bekommst du die Karte automatisch und ist meist in dem Gesamtpreis vom Kurs mit eingerechnet.

Was auch immer du für einen Kurs gemacht hast ?

Davon kann es ja auch abhängig sein ob du das Kärtchen brauchst oder nicht dieses digitale bei SSI
ist zwar echt nett aber was passiert wenn es in ~10 Jahren evtl. gar nicht mehr gibt und

du so auch kein digitales Brevet mehr hast?


Ich der Ärger um 10€ einen Aufstand Wert ? Normalerweise hat man ja eine etwas engere Bindung an seine Tauchschule.

uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 09:19
SSI Stress + Resque. Ich drucke die Digitalen Karten einfach selbst und laminiere die ein.

Nein meine TS kassiert die 10 EUR sobald die Karten da sind. Ich hatte das das letzte mal schon gesagt, das ich die nicht brauche und mir das digitale Brevet reicht. Das kann wie gesagt einfach gedruckt und laminiert werden.
Jetzt wurde das unnütze Ding für den Stress + Resque wieder einfach ungefragt bestellt.
31.08.2020 09:27
Bin selbst bei SSI....wobei das jetzt vermutlich weniger wichtig ist.

Hast du eine Anmeldung für den Kurs ausgefüllt? Ich vermute mal ja, dort hätte es im besten Fall eine Option geben müssen, wo du angibst ob du ein Brevet möchtest oder nicht? So kenne ich das zumindest

Das Argument ist natürlich etwas lustig, alles was Geld kostet bedarf der Zustimmung bzw. Aufklärung bevor die Kosten entstehen. Im Normalfall hast du eine Kursanmeldung bekommen, wo genau aufgeführt welche Kosten entstehen und was die entsprechende Leistung ist.

Frag doch mal SSI Deutschland an, die interessieren sich sehr für nicht kundenorientierte Vorgehensweisen.


Andreas KleinPADI MSDT/EAN/Trimix
31.08.2020 09:47
Schau doch mal in die Beschreibung des Kurses... da sollte es drinstehen. Die Tauchschulen sind normalerweise verpflichtet, Kurse nach den Standards ihrer Organisation durchzuführen. Und da gehört dann auch die Brevetierung dazu. Bei 9.90 Euro dürfte die Brevetgebühr "durchgereicht" worden sein.
31.08.2020 10:08
Hab gerade in den Standards nachgeschaut....

Was hast du für ein Kurs gemacht bzw. hast du dazu ein E-Learning dazu durchlaufen?

uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 10:18Geändert von uwedd,
31.08.2020 10:20
Eine Anmeldung habe ich nicht ausgefüllt. Ich schaue nur im Laden vorbei, schreibe meinen Namen hinter die Kurse von Interesse an die Tafel und bezahle (wenn es soweit ist) die Kursgebühr und erhalte eine Rechnung dafür.

Jetzt nach dem Kurs habe ich eine Email erhalten. Ich soll doch noch die 10 EUR für das Brevent bezahlen und im Laden vorbei schauen um es abzuholen. Es war der SSI Stress & Resque. Das E-Learning habe ich natürlich auch gemacht sowie das digitale Brevet nach Absolvierung des Kurses erhalten.
PerkedderCMAS**
31.08.2020 10:59
Mach doch keinen Stress wegen 10 €. Hol das Ding ab und gut ist. Vielleicht willst Du ja noch einmal etwas von denen, da ist es doch besser, sie behalten dich in guter Erinnerung.
uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 11:08
Ich möchte keinen Stress machen, mich interessiert allgemein die Vorgehensweise, ob das so normal ist oder nicht. Mich wundert das doch sehr und immer wieder (außer beim Nitrox, da hats mal geklappt) bestellen die das Teil mit. Mit jedem Kurs den ich dort mache wird das "teurer" für unnötiges Plastik.
boltsnapBaggerseebesserwisser
31.08.2020 11:37

Das beste wäre, erst einmal zu schauen, was denn bei dem Kurs bezüglich der Brevetierung vereinbart worden ist bzw. was als konkludent vereinbart galt und sich notfalls an SSI zu wenden.


Wie soll man Dir hier im Forum weiterhelfen, wenn man nicht weiß, was Du und die Tauchschule vereinbart haben bezüglich der Art der Brevetierung? Da es bei SSI meines Wissens die Wahl gibt, für extra Geld ein Kärtchen ausstellen zu lassen oder eben auch nicht, hilft "normal" kaum weiter.

GarfiSchnorchelabzeichen
31.08.2020 11:40
Brevetierung ist was anderes. Damit ist die Prüfung gemeint. Ist bei manchen dabei, bei anderen extra in der Preisliste aufgeführt.
Plastikkärtchen ist seit ein paar Jahren immer extra. Ich kenne das von meinen Kindern her so, dass man nur das E-Brevet automatisch bekommt. Will man ein Kärtchen dazu kostet das zwischen 5 und 10€. Muss man aber extra sagen, dass man eines möchte. Es wurde meist schon bei der Kursanmeldung gefragt. Und ein SSI Kurs ohne Anmeldung geht normalerweise gar nicht. Da muss man jede Menge Formalien ausfüllen und unterschreiben.
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
31.08.2020 12:03
Kärtchen kosten quasi überall extra (außer z.T. da, wo statt teurer bedruckter Plastikkarte nur ein Stempel, evt. ein Aufkleber, in den Taucherpass reingedrückt werden...).
Ob selbst drucken/laminieren und dann ggf. vor Ort rumdiskutieren, dass das Unikat gültig ist, besser und billiger ist...
Dann hol das Kärtchen eben nicht ab und meide den Kontakt zur Tauchschule in Zukunft. Sowieso durch die Bank weg das Geld nicht wert, diese SSI-Kurse, hast du ja gerade selbst (nenenan..) gesagt.
boltsnapBaggerseebesserwisser
31.08.2020 12:09

Dann hol das Kärtchen eben nicht ab und meide den Kontakt zur Tauchschule in Zukunft.


Falls eine gültige Vereinbarung über die Ausstellung des Kärtchens vorliegt, wäre das mit Abstand die dümmste Idee, zu der man dem Fragesteller raten kann.

31.08.2020 12:12

Red halt nochmal mit den Leuten. Sag denen, dass du die Karten nicht willst. Weise sie darauf hin, dass es beim Nitrox Kurs ja auch geklappt hat. Bezahle für dieses Mal die 10€ und sag, dass du das in Zukunft nicht mehr tun wirst, wenn sie dir ungewollt die Karte trotzdem bestellen.

Bei uns bekommt jeder die Karte ohne Aufpreis. Pflicht ist sie ja schon lange nicht mehr. Aber die Meisten freuen sich halt doch darüber.

Tastenchef13Normoxic Trimix
31.08.2020 12:35Geändert von Tastenchef13,
31.08.2020 12:39

Hmm da wird es ja sehr schwierig wer sich nur in die Liste einträgt ohne Angabe von Karte oder eben nicht wird wahrscheinlich pauschal eine
Karte für jeden erstellt. Bei vielen ist es so das der Kurs 129€ inkl. Zertifizierung und Karte beworben wird.


Aber bei einer einfachen Liste an der Wand hätte man da in meinen Augen zuschreiben müssen / keine Karte.

Ich kenne eine Basis persönlich die akzeptieren nur noch die Kunststoffkarten.... weil es wohl Probleme mit falschen acounts auf dem Handy gegeben hat.

Schreib es halt dazu beim nächsten mal und erfreue dich an etwas Kunststoff für das Logbuch....

Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
31.08.2020 12:35Geändert von Gelbe Maske,
31.08.2020 12:36
"Falls". Ja eben. Mag das der uwedd selbst prüfen.
Und rein praktisch... wegen 9,90EUR.. 🙄😎

uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 12:47Geändert von uwedd,
31.08.2020 13:42
Danke. Das reicht an Infos. Ich hole das Ding heute ab. Ich möchte dort keinen Ärger machen aber mich interessiert eben doch wie es anderswo gehandhabt wird, weil mich es einfach nervt. Ich sage "ohne Plastikkarte" und unterschreibe nirgendwo, das sich eine haben will und bekomme sie trotzdem und muss dafür zahlen. Das digitale Brevet bekommt man beim SSI ohnehin immer. Das ist davon unabhängig. Das digitale Brevet kann an sich laden und drucken, laminieren oder es eben auf dem Mobiltelefon an der Basis vorzeigen.

Es war eh mein letzter SSI Kurs. Von daher ...
Andreas KleinPADI MSDT/EAN/Trimix
31.08.2020 13:27
@Garfi: Brevetierung ist nicht die Prüfung (wenn der Kurs eine hat), sondern genau die Ausstellung des Brevets und damit die Bestätigung, dass ein Kurs erfolgreich nach den Kriterien der Organisation, die das Brevet ausstellt, absolviert wurde.
GarfiSchnorchelabzeichen
31.08.2020 14:27
Andreas:
Was ist der Unterschied? Ich werde geprüft (egal ob schriftlich) und bekomme ein Zeugnis?

31.08.2020 15:10
@garfi
bei SSI ist der Nachweis der Prüfung egal wie,die Training Record card,nicht das brevet!
boltsnapBaggerseebesserwisser
31.08.2020 15:32
Eigentlich ist es doch ganz einfach:

Es gibt das digitale Brevet (dies ist bei SSI wohl regelmäßig in der Kursgebühr enthalten?) und daneben kann man optional (also freiwillig) das Brevet noch in gedruckter Form als Plastikkarte haben, welche gesondert bestellt und bezahlt werden muss. Darum geht es hier und nicht, wie SSI den Begriff Brevet definiert.
uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 15:35
boltsnap hat es genau richtig dargestellt: Digital ist bei mir bisher immer autom. in der Kursgebührt mit drin gewesen. Plastik gibts gegen rund 10 EUR extra.
31.08.2020 15:40
korrekt!

Was mit aber eigentlich etwas zu denken gibt ist, dass du keine SSI spezifischen Anmeldeformulare ausgefüllt hast bzw. gar nichts ausgefüllt hast.
uweddIANTD Essentials Diver, SSI Master Diver
31.08.2020 15:44
Wir haben etwas ausgefüllt, aber erst am Tag als wir im Schulungsraum gesessen haben. Bezahlt hatte ich weit vorher. Den Zettel lasse ich mir heute einfach mal zeigen. Das müsste sicher die offizielle Anmeldung gewesen sein.
31.08.2020 15:55
ich hoffe! Also bei "meiner" Tauchschule gibt es bei der Kursanmeldung die Möglichkeit das physikalische Brevet "abzulehnen" und damit kommen solche Probleme überhaupt nicht vor.

Jetzt arbeiten Verbände z.T unterschiedlich und das kann man als "normaler" Taucher leider nicht wissen.

Was bei SSI und SDI/TDI z.B sehr gut organisiert ist, das beim Kauf des E-Learnings das digitale Brevet incl. ist.
Jetzt nehmen wir z.B. IAC, hier gibt es noch kein E-Learning. Wenn ich hier z.B. keine physikalisches Brevet möchte, erfolgt auch keine Dokumentierung über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bzw. wird kein digitales Brevet erstellt. Im besten Fall bekommst du von der Tauchschule einen entsprechenden Eintrag im Logbuch. Das ist aber auch der Grund warum SSI gegenüber IAC deutlich teurer ist. Man kann aber bei IAC natürlich nachträglich upgraden, insofern kein Weltuntergang.
boltsnapBaggerseebesserwisser
31.08.2020 16:35
Also bei "meiner" Tauchschule gibt es bei der Kursanmeldung die Möglichkeit das physikalische Brevet "abzulehnen" und damit kommen solche Probleme überhaupt nicht vor.

Das gedruckte Brevet (Plastikkarte) ist OPTIONAL. Man braucht das also nicht "abzulehnen". Man muss es ausdrücklich und extra bestellen. So herum wird (rechtlich) ein Schuh aus der Sache. Deshalb muss uwedd mal in seine Vereinbarung mit der Tauchschule schauen, ob da explizit das gedruckte Brevet von ihm bestellt wurde. Wobei es ausreicht wenn er die Vereinbarung unterscheibt, den Passus dazu aber einfach überlesen hat.
  • 1
  • 2
Antwort