Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.

SSI - Tauchgebiete anlegen?

Geändert von pephoto,

Ganz blöde Frage, versuche jetzt meine gelogten TG von PADI auf das SSI Konto zu übertragen, Jetzt wollte ich die letzten 6 Tauchplätze in Griechenland eingeben, und geht nicht, weil auf der Seite dort keine hinterlegt sind. Also da wo wir tauchen waren kann ich nichts anklicken und komme nicht weiter.

Auch in Burgau an der Algarve musste ich einen 400m weiter entferneten Platz auswählen, obwohl bei dem von uns sogar ein recht schönes Wrack liegt.

Jemand ne Idee was man da machen kann?

AntwortAbonnieren
lo0pWarmwasserplantscher
22.06.2022 11:19
Kannst Du Geo-Koordinaten angeben?
22.06.2022 11:30Geändert von pephoto,
22.06.2022 11:30
N 37.070549 E -8.775195 Burgau Wreck
N 36.086663 E 28.089552 St Paul´s reef
N 36.088432 E 28.088704 St Paul´s Cavern
N 36.074259 E 28.095109 Pentanissos Iset cavern
N 35.919466 E 27.861071 Plimiri Wreck
22.06.2022 14:50Geändert von pephoto,
22.06.2022 14:51
nope kenne ich nicht ... hab bisher einfach alles in der PADI App eingetragen gehabt - war das ein Fehler?
PerkedderCMAS**
22.06.2022 14:58
Keine Ahnung

Ich lese meinen TC mit Subsurface aus und exportiere von da nach Divelogs.de. Vorher noch die Koordinaten eingeben, dann siehst Du in Divelogs, wo Du warst.
22.06.2022 15:03
naja, das stimmt ja schon ich würde halt gerne mein Logbuch bei SSI eintragen da wir uns für ein 4 spezis SSI paket entschieden haben, und mit den weiteren geplanten TG die 24 TG voll wären.
man kann zwar einfach eintragen dass man schon 12 hat und ich kanns ja dem TL auch vorzeigen aber irgendwie nervt das, dass dann da nicht bestimmte TG in der SSI App steht.
22.06.2022 15:04
und mich wundert, dass es auf der SSI Seite beim logbucheintragen gar keinen Tauchplatz in Griechenland gitb ^^
PerkedderCMAS**
22.06.2022 15:08
Im Prinzip machen die beiden Programme doch das Gleiche: Tauchgänge online verfügbar machen.
Es spricht doch nichts dagegen, beides parallel zu machen. Nach einer Weile wirst Du ja merken, welche Variante dir mehr liegt.
Punkfish Divingbunte Kärtchen, einfarbige Kärtchen, egal - Hauptsache Tauchen :-)
22.06.2022 16:12
Wenn du das ganze in der App logst, hast du die Möglichkeit, vor der Auswahl des Tauchplatzes "Create Private Site" anzugeben. Dann kannst du den Spot selbst anlegen.
Welche schon da sind, hängt halt immer davon ab, was die örtlichen Divecenter in die Datenbank eingepflegt haben - trete denen, mit denen du tauchen warst, ruhig mal auf die Füße, dass sie das machen sollen
22.06.2022 16:41

@ Punkfish danke dir. Habs eben auch rausbekommen und war schon fleiig am nachtragen. Lustig das die Funktion in der App existiert und auf dem PC nicht ... aber wieder so typisch

Hab auch versucht bei jeden Tauchplatz 1-2 Fotos einzuschicken, um den TP zu bestätigen. ... geht scheinbar auch nur über die App... - Das über den PC hat mich aber hart an enrage gebracht ... immer wenn kein Tauchplatz zur Verfügung stand Popup mit Hier ist kein TP in dem ausgewählten Bereich ... Das DC war auch PADI ...

Punkfish Divingbunte Kärtchen, einfarbige Kärtchen, egal - Hauptsache Tauchen :-)
22.06.2022 16:58
Das gute ist: Sie arbeiten dran, und das wird garantiert noch besser! Geht halt nur nicht so schnell, wie man sich das wünschen würde....
gr3yw0lflife is better in fins
22.06.2022 19:00
hm...
ich persönlich würde auf diese "unternehmenseigenen" apps dankend verzichten und mich eher divelogs(wenn es denn sein muss) oder subsurface zuwenden - macht langfristig mehr sinn...
wmblubbSSI AOWI
28.06.2022 22:42
In der App kannst Du mit der Funktion "privaten Tauchplatz anlegen" eigene Tauchplätze loggen.

Öffentlich Tauchplätze anlegen & bearbeiten können glaub ich nur SSI-Divecenter & deren Professionals.
Antwort