Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!
AssistRESCUE DIVER

Setup für Video

Geändert von Assist,

Moin zusammen

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe schon Stunden gegoogelt und auch das Forum durchsucht, bin aber noch nicht richtig fündig geworden. Bis jetzt hatte ich für meine A7SIII im Nauticam Gehäuse mit WWL-1 zusätzlich zum Auftriebsring noch 2 Auftriebskörper von 10bar mit je 800 Gramm Auftrieb. Das war immer etwas suboptimal, heisst: im See perfekt, in Ägypten positiv. Ich hab's dann mit Angelblei ausgeglichen, aber die Lösung war auch nicht befriedigend. Ständig baumelt was rum, schlägt an die Hände oder ans Gehäuse.

Daher habe ich mir 2 Adjustable Floats von Weefine bestellt mit je 520 Gramm Auftrieb. Fehlen ja jetzt noch gut etwas über 600 Gramm. Wie würdet ihr die unterbringen? Ich hab schon so viele unterschiedliche Meinungen gelesen... Ich FILME hauptsächlich und habe oft gelesen, dass ein M-Setup darum nicht geeignet ist. Oder wie seht ihr das?

Auch von der Möglichkeit eines horizontalen Auftriebköpers übers Gehäuse habe ich viel schlechtes gehört... Ich habe auch gesehen, dass es von 10bar Auftriebsplatten für unters Gehäuse gibt. Jemand Erfahrung?

Dank und Gruss

AntwortAbonnieren
05.05.2022 14:49
Ich würde einfach noch zwei 10Bar Float kaufen und am Meer dann die kleineren nehmen. Muß nicht so kompliziert sein. Die WeeFine Float können ausser viel Eigengewicht eigentlich nicht viel.
AssistRESCUE DIVER
05.05.2022 14:58
Ich weiss, dass du nicht Fan davon bist smile2 Fakt ist doch, dass ich das Setup sonst nie haargenau neutral hinbekomme...
05.05.2022 16:23Geändert von unterwasserkamera.at,
05.05.2022 16:45
Na sicher bekommt man das hin, Tips und Tricks bei FB verfolgen
AssistRESCUE DIVER
05.05.2022 16:48
Was kennst du denn noch für eine Gewichtslösung abgesehen vom Port Gewichtsring und den Felgengewichten?
06.05.2022 08:52
Man braucht kein Gewicht. Davon hast Du ja genug. Man braucht variable Auftriebskörper und dazu ganz einfache gute Blitzarme. Je nach Setup steckt man einen Ring drauf oder nimmt den weg. Das notiert man sich am besten im Logbuch, dazu ist es ja da
Antwort