Tauchmedizin ist ein sehr interessantes Thema. Über alles rund ums Thema Gesundheit und Tauchen kann hier ausgiebigst diskutiert und geschnackt werden. Sehr kompetente Antworten sind garantiert - denn viele Mediziner besuchen dieses Forum.
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, GUE Fundamentals, SSI OWI

PFO/Schirmchen

Geändert von Sven_S,

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen damit, wie lange es dauert bis ein Schirmchen komplett zugewachsen/dicht ist?

AntwortAbonnieren
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, GUE Fundamentals, SSI OWI
26.08.2020 10:33
Danke, dann hoffe ich mal, dass ich in 7 Woche schon zu den Glücklichen gehöre, bei denen es zu ist.
Christian NueRescue Diver nach SSI
25.01.2021 17:46
Hallo Sven,

ich hoffe Deine OP ist gut verlaufen.

Die Dichtheit hängt auch von der Form des verwendeten Schirmchens ab. Es gibt ja die offenen Drahtschirmchen und die geschlossenen Membranschirmchen. Ich habe zweiteres implantiert, und dieses ist sofort dicht. Dennoch wurde mir empfohlen, mit dem Tauchen 3 Monate zuzuwarten. Generell wurde mir von schweren sportlichen Aktivitäten für 4 Wochen abgeraten, um dem Schirmchen eine Zeit zum Anwachsen zu geben.

Bei mir wurde auch nach 3 Monaten ein Test gemacht (Schluck-Ultraschall) bei dem der Sitz und die Dichtigkeit geprüft wurde. Danach bin ich wieder tauchen gegangen, und bisher war alles unproblematisch.
Herzliche Grüße
Christian
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, GUE Fundamentals, SSI OWI
06.02.2021 18:12
Hallo Christian

Ich bin 8 Wochen nach der OP wieder tauchen gegangen und konnte 2 Wochen danach wieder Sport machen. Halte mich weitestgehend an die low bubble Methode. Nach den 3 Monaten war es leider noch nicht dicht, saß aber wo es sollte. Ich hoffe mal, dass es dann in 2 Wochen (6 Monate nach der OP) wirklich dicht ist. Ob ich die OP ein zweites Mal machen würde wenn nicht, weiss ich ehrlich gesagt nicht.

LG
Antwort