Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.

Padi versucht Exklusivität auch in Europa durchzusetzen.

Geändert von Alpöhy,
01.04.2024 00:51

Laut eines Berichts von Divernet.com (siehe Link unten) versucht Padi seinen Einfluss auch in Europa zu verstärken. Vor allem die Vereinslandschaft in Deutschland scheint Padi ein Dorn im Auge zu sein. Einerseits weil Padi mit den Vereinen kein Geld verdienen kann, anderseits vermelden scheinbar Padi *****Center, die am Meer ihre Basen haben, immer wieder, dass VDST zertifizierte Taucher regelmässig die Sicherheit anderer Tauchgäste gefärden, weil sie mit Strömungen und hohem Wellengang nicht zurecht kommen. (Wobei ich denke, v.a. die entgangenen Einnahmen wird Padi ein Dorn im Auge sein.)

Scheinbar versucht Padi klammheimlich an vielen privaten Seen in Europa mit den Besitzern einen Exklusivvertrag zu machen, damit es nur noch Padi Tauchern erlaubt ist dort zu tauchen. Dafür wird Padi kostenfreie Füllstationen an den besagten Seen hinstellen. Die Tankfüllung für die Taucher werden natürlich kosten und man wird nur mit der Padi Smartphone App bezahlen können.
Padi Dive Instruktoren können aber bei der Ausbildung ihren Tank und den der Schüler gratis füllen. Dies soll zusätzlich animieren, sich für Padi zu entscheiden.

Scheinbar ist der Prozess schon in vollem Gange. An den ersten Seen sollen schon Padi Füllstationen mit Tafeln mit den neuen Regeln stehen.

Was denkt ihr? Findet ihr es gerecht, dass der ungebremste Kapitalismus jetzt schon an kleinen privaten Seen Einzug hält?

Als selber Padi Taucher finde ich die Entwicklung schon etwas unsympathisch.deal

Padi wants to expand exclusivity on private lakes in Europe.

AntwortAbonnieren
SpaetberufenerMaster Scuba Diver
01.04.2024 08:36
Als bekennender PADI-Kärtchensammler (kriege langsam Probleme mit dem Handgepäck) sage ich: nirgendwo kann man so gut und gebildet tauchen wie bei PADI. Wir brauchen doch gar keine anderen Verbände, also seien wir nachhaltig und schaffen sie ab. Das tut auch der deutschen Vereinsmeierei gut.

Nett gemacht, Öhi.
01.04.2024 09:49
Es ist noch viel schlimmer! Aus einem Telegramm-Kanal habe ich von total sicherer Quelle (der Bekannte eines Bekannten ist Badeaufsicht im örtlichen Naturschwimmbad), dass PADI versucht deutschlandweit Exklusivverträge mit allen Schwimmbädern zur Pool-Ausbildung abzuschliesen. Dabei wird selbst vor Methoden nicht zurück geschreckt, die hart in Richtung Berstechung gehen. So werden den Bademeistern um 20% (sic!) reduzierte Mermaid Specialties inkl.(!!!) physische Karte angeboten, wenn das Schwimmbad einen 10-Jahresvertrag mit PADI abschliesst. Ich denke hier ist ein Punkt erreicht, wo wir als nicht-PADI Taucher langsam auf die Strasse gehen sollten!
GarfiSchnorchelabzeichen
01.04.2024 12:41Geändert von Garfi,
01.04.2024 13:34
"dass VDST zertifizierte Taucher regelmässig die Sicherheit anderer Tauchgäste gefärden, weil sie mit Strömungen und hohem Wellengang nicht zurecht kommen."

Ja, wobei hier noch ein weiteres altes Thema wieder aufkommt:
Aufgrund dieser Bedenken hat PADI einen erneuten Anlauf unternommen, dass VDST-Taucher nur noch als Binnen-Taucher anerkannt werden. Die VDST Sterne gelten also nur noch als Binnen Sterne, weil die Ausbildung in der Regel ausschließlich im Schwimmbad, oder im hiesigen Tümpel stattfindet.
Deswegen macht auch der verstärkte Kontakt zu Bademeisterrn durchaus Sinn.
Für VDST-Taucher solls es dann einen zusätzlichen Stern geben, der dann aber optisch anders gestaltet sein wird. Also neben dem Seepferdchen quasi zusätzlich ein Meersternchen.
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.
01.04.2024 12:43
Unsere Kinder werden alle sterben, wenn sie nur noch eine "Lolly" Padi Ausbildung kriegen.jt_cry2
AnnaFull-Trimix, Fullcave, mCCR
01.04.2024 15:36
Wie ist es eigendlich geregelt, wenn man Brevets beider Verbände hat ? Sind dann Nachteile zu erwarten ?

Wenn es in Richtung nicht ganz legal geht ist Cici da irgendwie beteiligt ? Gibt es eine Pflicht Schlusslicht Hemden zu tragen ?
01.04.2024 16:35
und was mach ich als Sissi-Taucher?
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.
01.04.2024 16:55Geändert von Alpöhy,
01.04.2024 16:56
Im rosa Tütü tauchen natürlich.
01.04.2024 17:18
o.k., das Datum erklärt Alles...lol2
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.
01.04.2024 17:37
Jetztbhast Du es verraten Du Spielverderber cul
01.04.2024 18:37
das Rosa ist aber nicht MIR konforn baeh
CiccioneAdvanced Technical Mermaid
01.04.2024 19:02
Aber dass IHR, also insbesondere Anna mir eine Nähe zu Illegalität anhext, das verletzt.mich doch sehr.
Ich wohne zwar in einer Balkan-Republik, in der die Korruption und krumme Geschäfte blühen, aber ich selbst bin immer noch anständig geblieben.

Wer etwas anderes behauptet, den lade ich auf eine Bootsfahrt mit 2 Eimern und einem Sack Zement ein
saint
CiccioneAdvanced Technical Mermaid
01.04.2024 19:04Geändert von Ciccione,
01.04.2024 19:05
Zum Thema "Rosa" hätte ich da noch eine Frage: weshalb ist denn das She-Pee eigentlich blau? Ist das wohl doch für "Kerle" gedacht?

Fragen, die die Welt bewegen!
AnnaFull-Trimix, Fullcave, mCCR
01.04.2024 19:36
Cici wenn Du so gut über das she p informiert bist, wie nutzt Du es ?

Bau ist die 0815 Edition, gibt es immer mal wieder in andern Farben
GarfiSchnorchelabzeichen
02.04.2024 08:33Geändert von Garfi,
02.04.2024 08:34
"Jetzt hast Du es verraten Du Spielverderber"

War doch klar, dass einer der Binnentaucher reingrätschen wird.
Antwort