Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.
  • 1
  • 2

Online Tauchmesse - Diskussion / Teilnahme Verlosung

Wie in unserer Newsmeldung zum Thema angekündigt hier der Thread zur Diskussion über die Online Messe von Scuba.Digital.

Was haltet Ihr von dem Format? Gleichwertiger Ersatz zu den Präsenzmessen oder nur ein Notbehelf? Vielleicht aber doch auch eine Chance in einer veränderten Welt? Wir freuen uns auf Eure Diskussionsteilnahme. Unter den Mitdiskutierenden werden Freikarten verlost.

AntwortAbonnieren
15.10.2020 15:54Geändert von DB,
15.10.2020 15:54
Nette Idee, aber nichts für mich. Ich gehe gerade wegen des physischen Kontakts auf Messen. Alles andere geht per E-Mail.
SwordFish73AOWD, NITROX
15.10.2020 16:16Geändert von SwordFish73,
15.10.2020 16:23

Mir fallen genau die gleichen Worte ein, wie meinem Vorredner:
"Nette Idee, aber..."

Wenn ich auf eine Tauchmesse gehe, will ich Sachen in die Hand nehmen können, am Verkaufstisch die Kleinteile durchstöbern, interessante "Face-to Face" Gespräche haben, evtl. Bekannten treffen, schöne Prospekte zum Durchblättern mitnehmen, Aufkleber und Stifte für die Kinder sammeln, und einen schönen Tagesausflug genießen.
Und dann die "Eintrittspreise"... Nur als 3-Tages-Karten erhältlich, von USD 10 bis 20, je nachdem wie schnell man davon erfährt und zuschlägt.
Vergleich mal mit €8 für eine Tageskarte zum InterDive am Bodensee.
Als Notlösung für die "Coronazeit", oder für Menschen, die zu weit weg von den "normalen" Messen wohnen, ist dies vielleicht besser als nichts.
Ich persönlich kann darauf verzichten und warte lieber auf eine Neuauflage der InterDive.

15.10.2020 16:43Geändert von Scuba.Digital,
15.10.2020 17:05

Hallo zusammen,

ich bin Stefan und einer der Veranstalter der Scuba.Digital 2020. Bei Fragen, Anregungen und Kritik stehe ich Euch gerne jederzeit zur Verfügung.

Auch wir lieben es, auf Messen zu gehen. Allerdings hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass - wie in vielen anderen Bereichen unseres Lebens - auch hier ein Wandel stattfindet.

Die Idee zu Scuba.Digital ist uns daher tatsächlich schon deutlich vor der derzeitigen Pandemie gekommen. Eine Online-Tauchmesse kann natürlich nicht die Atmosphäre eines traditionellen Events ersetzen, aber diesen Anspruch haben wir auch nicht. Stattdessen bieten wir neben den Großen der Branche auch kleineren Ausstellern die Möglichkeit, ein weltweites Publikum zu erreichen. Und Messebesucher haben somit natürlich auch die Chance mit neuen, bisher u.U. nicht bekannten Ausstellern in Kontakt treten zu können.

Viele Grüße aus München

15.10.2020 16:57Geändert von Scuba.Digital,
15.10.2020 17:03
Mit einer Eintrittskarte ab $10 kann man an allen 3 Tagen an Scuba.Digital 2020 teilnehmen. Allein mit der Teilnahme hat man die tolle Möglichkeit einen unserer Preise im Wert von mehr als $50.000 zu gewinnen. Eine komplette Auflistung findet Ihr hier.
SwordFish73AOWD, NITROX
15.10.2020 17:07
Wenn die Webseite (https://hopin.to/events/scuba-digital?ref=e11e15446f92#booths) wenigstens etwas organisierter wäre, z.B. unterteilt in Equipment-Hersteller, Reiseveranstalter, Tauchbasen, Training Agencies, usw., wäre es unter Umständen interessant. Stattdessen ist es für mein Empfinden ein unübersichtliches Durcheinander. Man muss entweder gezielt nach einem bestimmten Aussteller suchen (da würde man stattdessen eher direkt zur entsprechenden Webseite gehen), oder man muss die ganze Sammlung an "Visitenkarten" genau durchstöbern, um zufällig etwas zu finden, was einen interessiert (und dann eher direkt - bzw. über Google & Co. - zur entsprechenden Webseite gehen).
15.10.2020 17:12
Habe ich bisher nicht vermisst.

Werde ich sicher nicht nutzen und warte bis zur nächsten "richtigen" Messe.
15.10.2020 17:43
Du hast Recht SwordFish73, die Startseite zeigt lediglich eine Übersicht der einzelnen Aussteller an. Im eigentlichen Event hast Du dann aber die Möglichkeit, über die Suchfunktion gezielt nach einem Aussteller zu suchen oder Dir über Tags bestimmte Kategorien anzeigen zu lassen.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
15.10.2020 17:52
Bin auch eher für "life dabei sein"...
JBBKNorm. TMX
15.10.2020 18:14
Dinge die die Welt nicht braucht.. Meine Meinung
SwordFish73AOWD, NITROX
15.10.2020 18:28
Wenn schon die Startseite nicht einladend ist, zahlt man keinen Eintritt, mit der Hoffnung, dass das, was dahintersteckt, ansprechender ist, oder?
15.10.2020 18:34

@Swordfish Ich weiß nicht ob die diesjährige Interdive in Friedrichshafen so wirklich ein gutes Argument darstellt.

Ich war am Anfang auch skeptisch und bin es in Teilen auch immer noch. Allerdings kommt es wohl auch stark darauf an mit welcher Intention man auf so ein Event geht. Das ich auf der Messe Ausrüstung anschaue ist eher selten. Ich gehe hin um alte Freunde zu treffen, mich von neuen Reisezielen inspirieren zu lassen und Kontakte zu knüpfen. Das wird wohl funktionieren.

15.10.2020 18:38
@SwordFish73 Wie eine Messehalle aussieht, siehst Du auch erst nachdem Du durch die Kasse gegangen bist.
SwordFish73AOWD, NITROX
15.10.2020 18:45
@Jan:
Mit dem diesjährigen InterDive in Friedrichshafen kann ich auch nichts vergleichen, da ich leider (?) terminbedingt nicht da war. In den 2 Jahren davor war ich schon live dabei, und ich kann mir nicht vorstellen, dass meine persönlichen Messebedürfnisse durch eine solche online-Veranstaltung befriedigt werden könnten. Wie anfangs gesagt, ich schaue dort gerne Ausrüstung an, was online nicht so toll funktioniert. Sich "von neuen Reisezielen inspirieren zu lassen und Kontakte zu knüpfen" geht für mich persönlich auch viel leichter über persönliche Gespräche als auf einem Bildschirm. Wenn ich schon inspiriert bin und die Kontakte bereits geknüpft habe, dann kann alles weitere online laufen - aber dann direkt und nicht über eine Pseudomesse.
Es kann aber durchaus sein, das es Leute gibt, die die Sache ganz anders sehen.
SwordFish73AOWD, NITROX
15.10.2020 18:47
@Scuba.Digital
Nicht ganz... Ich schaue den Hallenplan immer online an bevor ich mich ins Auto setze, um nach Friedrichshafen zu fahren.
Oder ich habe schon ein Katalog mit Plan auf Papier in der Hand (z.B. vom Tauchen-Heft). Ich kaufe die Katze nicht im Sack!
15.10.2020 19:03

Daneben haben die Aussteller einen eigenen Stand, in welchen man virtuell „eintreten“ und das Gespräch mit dem Aussteller suchen kann.

Und wo ist da der Unterschied zu Onlineshop und Chat?

Halte das ganze für eine Verzweiflungstat, wie auch die ganzen virtuellen Sportevents.
Bin aber auch kein Fan von echten Messen, zu viele Menschen auf einem Fleck für mich, auch ohne Corona.

Tastenchef13Normoxic Trimix
16.10.2020 06:48
Wenn ich das richtig sehe gibt es auch Vorträge kann ich die auch später ansehen?
16.10.2020 08:22
Es ist einen Versuch wert.
Die Internetseite sollte übersichtlicher gestaltet werden.
16.10.2020 11:05
Die Präsentationen auf der Hauptbühne werden aufgezeichnet und danach den Rednern zur Verfügung gestellt.
16.10.2020 19:11
Nun, für mich lebt eine Messe von persönlichen Gesprächen und vom Begreifen der Objekte, die mich interessieren, sowie von einem gewissen Erlebniswert. Ich glaube nicht, dass das virtuell ersetzt werden kann. Reine Marktplätze gibt es online genug.
19.10.2020 20:50
Als Ersatzprogramm in Corona-Zeiten ist das sicherlich ein vernünftiges Format. Ansonsten vermisse ich die persönlichen Kontakte schon sehr und kann mir so etwas als Zukunftsmodell nur schwer vorstellen.
Bad RangerCave1
Nitrox **
20.10.2020 07:44
Ich sehe das auch eher als eine Verzweiflungstat. Alles was eine Messe wie die Boot für mich ausmacht (Equipment anschauen/testen/fühlen, alte Bekannte treffen, persönliche Gespräche mit Ausstellern, neue Reiseziele aussuchen) fehlt hier komplett. Fotos von Ausrüstung kann ich mir in jedem Onlineshop angucken, Videos von Reisezielen auf YouTube gucken usw. Der Mehrwert einer Messe ist für mich der persönliche Kontakt.
AnkouVielleicht
20.10.2020 10:37
Einerseits war für mich die Boot in mehr als 20 Jahren die Gelegenheit Freund zu treffen, Material anzufassen, mit Herstellern zu diskutieren, Fragen zu stellen. Basenvertretungen persönlich in Augenschein zu nehmen, am Ende des Tages durch die Hallen zu schlendern, einzukaufen und vor der Heimfahrt mit der RB das eine oder andere Altbier zuviel zu trinken.

Anderseits hat das Virus seit diesem Jahr einen Haufen alter Zöpfe abgeschnitten. Mein Dienstwagen steht mehr als er fährt, die persönlichen Kundenkontakte sind deutlich reduziert, beruflich geflogen, Zug gefahren oder in Tagungshotels übernachten habe ich dieses Jahr nicht. Dafür musste ich meine Datenleitung upgraden, in Softwaer investieren und mich in diverse digitale Systeme einzuarbeiten, die Videokonferenzen ermöglichen.

Warum also nicht!
Die Frage nach der Haptik des Materials, die für mich auch mit kaufentscheiden ist, wird es nicht ersetzten können!
Aber auch dafür wird sich eine Lösung finden!
21.10.2020 22:57
Dann sehen wir uns auf der Scuba.Digital 2020, Ankou! Ich freue mich!
Tastenchef13Normoxic Trimix
23.10.2020 07:02
So wir sehen uns heute oder sehen wir uns nicht hmm. Dank eines Zufalls bin ich an Karten gekommen bin tatsächlich gespannt.

23.10.2020 15:11
Äh, ja - da bin ich einer der glücklichen Gewinner einer TN-Freikarte. Kaffe gekocht, in Schaukelstuhl gesetzt mit Tablet auf dem Schoß. Es ist 14:30 als ich mich anmelde und einlogge. Eine große Liste mit Speakers und Booths. Eigentlich sollte ja das ein- oder andere los sein. Aber wohin ich auch klicke, kein Link, der sich öffnet, auch nicht bei den Rednern, diejetzt reden sollten. Irgendwie schaffe ich es auch mal irgend eine Homepsge zu öffnen. Wenn ich einen Stand anklicke, tut sich nichts: Das Bild ist kein Link. Wer sonst als Teilnehmer/Besucher auch da und zu einem Schwätzchen (ich dachte vielleicht sogar mit Mikro und Bild) bereit ist, kann ich auch nicht erkennen bzw. suchen. Überhaupt suchen: Suchergebnisse nach "wann da und aktiv" anzeigen lassen ist wohl auch nicht vorgesehen.
Tja, nun. Mache ich was falsch? Nicht Nerd genug, da durchzublicken?
  • 1
  • 2
Antwort