Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
mario-diverRescue,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),

Oman - auf dem Weg zum Taucherparadies?

Dieser werbemäßige Artikel der Bild

http://www.bild.de/reise/2013/oman/die-wueste-mit-kueste-32668882.bild.html

reizte mich doch sehr, ihn hier einzustellen...

Die Hotels, die "Sicherheits"lage (im derzeitigen Vergleich zu EY) wären schon mal top für meine Gattin; mir als Taucher, der (auch) durch den Sport ein etwas sensibleres Ökobewusstsein entwickelt haben mag, stößt der Artikel auch etwas auf:
Für eine doch wohl erst aufstrebende Tauchdestination scheint man aus Fehlern anderswo nicht wirklich gelernt zu haben:

- U.a. Marlin und Bullenhaie werden angelandet für die Nobelrestaurants...nicht mal ein halber kritischer Nebensatz dazu...
- im Film taucht der "gefährliche" Rotfeuerfisch auf, der TL hält den harmlosen Seestern in den Fingern...aahhh...von wegen "nur guggen, nix anfassen"

Kann das was werden, wenn in solch Werbefilmchen schon solch kapitale Böcke einbaut?
Oder seh ich das schon zu übersteigert eng???
Mal abgesehen von gem. Video mauen Sichtverhältnissen bei 19Grad...
Geo Tags: Oman
AntwortAbonnieren
07.10.2013 17:04
Hi Mario, ich war jetzt schon mehrmals im Oman (in Ägypten noch öfters) und hab das Filmchen heute auch schon schmunzelnd betrachtet. Die Seriosität des Machwerks kann man ja schon etwas in Frage stellen. Vor Allem wenn man sieht welche Zeitung hier dahinter steht.... Ich glaub` wenn ein Bildreporter in irgendeinem heimischen Baggersee seinen Tauchschein macht und eine Forelle kommt während des ersten TG`s vorbei - er wär` genauso begeistert! . Bitte glaub` nicht alles was in der Bild steht. Der Oman IST schön
- ohne Frage. Aber alleine schon wegen der Preisgestaltung hinkt schon der Vergleich zu Ägypten. Der Fischreichtum ist gigantisch. Aber die Sichtweiten sind nicht mit Ägypten vergleichbar. Professionelle Fischerei gibt es - aber meines bisherigen Wissens eigentlich nur für dem omanischen Eigenverbrauch - so die bisherige Aussage vom sehr umsichtig regierenden Sultan.
Meine Meinung: Der Oman ist ein Traumreiseland - aber mit Ägypten nicht zu vergleichen.
Mein Tipp: Geh` hin und BILD` Dir Deine Meinung! Du wirst begeistert sein!
mario-diverRescue,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
07.10.2013 20:23
Das der Oman schön ist, bezweifel ich keineswegs, steht auch klar auf meiner want-to-do-Liste; kritisch zu Presseberichten allgemein und Bl*dzeitung insbesondere bin ich auch, aber die Haie/Marlin sind ja wie das Angrabschen des Seesterns foto-/videodokumentiert.
Die Erstbegeisterung des tauchenden Reporters ist ja schon verständlich, aber erfahrene Kolumnisten wie z.B. Linus G. und/oder Lars B. wären dem Oman wohl hilfreicher...

Ich hätte aber schon erwartet, dass in einer solch taucherisch aufstrebenden Destination so etwas sensibler gehandhabt werden würde...

Lasse mich aber gerne belehren, wenn jemand wie du Mucki aufzeigt, dass es dort i.d.R. anders/besser gehandhabt wird
07.10.2013 21:12
et voila: Linus G. im Oman...
http://www.spiegel.de/reise/fernweh/tauchen-in-oman-fischsuppe-mit-waleinlage-a-816409.html
mario-diverRescue,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
08.10.2013 07:56
Oha...aus Febr. 2012...nicht schlecht Mucki Hab ich im Zweifel gar gelesen gehabt...

Schade, dass der im verlinkten Artikel Seesterngrabschende TL ein nicht so geeignetes Vorbild gibt..
Antwort