Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Österreich mit Familie

Da heuer im Juni wohl Kroatien nichts werden wird suche ich nach einer österreichischen alternative.

Sollte diese Voraussetzungen erfüllen.

1.Tauchbasis vor Ort oder im Umkreis von 5-10 Minuten

2.Direkt am See

3.nichttauchende Frau und 6jährige Tochter sollten nicht zu kurz kommen.

Das heißt:Strandbad, Spielplatz,Prominade, eventuell auch Zoo oder funpark in der Nähe.

Freue mich schon auf Antworten Danke

Geo Tags: Österreich
AntwortAbonnieren
Christian NueRescue Diver nach SSI
01.03.2021 21:01
Hallo Hannes,
Attersee oder Mondsee. Dort hast Du das alles. Inkl Wandern und Biken. Oder mal zum Scuben schnell nach Gmunden. Ein Ausflug nach Salzburg, einer auf den Schafberg und schon sind ein paar Tage um.
Persönlich finde ich den Wolfgangsee schöner, dann ist es halt weiter zum Tauchem am Attersee oder Mondsee, aber auch ruhiger, außer in St. Wolfgang, was man ohnehin besser links liegen lässt.
Gruß, Christian
PS: Und einmal zu Camaro ins Werk und im Outlet nach Schnäppchen schauen
MonofläschlerIANTD CCR TMX
01.03.2021 21:10

Attersee / Mondsee ist sicher eine gute Empfehlung. Einen Zoo hättest du dann in Salzburg. Auf den Schafberg geht eine Zahnradbahn, ist sicher auch was für die 6 jährige. Es gibt einige Tauchplätze, die gleichzeitig schöne Badeplätze sind (Kohlbauernaufsatz, Dixi,..).

Vielleicht wäre auch der Grundlsee etwas für euch, liegt wunderschön im Ausseerland, ist zum Tauchen aber nicht so vielseitig wie der Attersee.

MySig... Hit and Run ...
01.03.2021 22:21
Definitiv Attersee

In Linz gibt es die "Grottenbahn" mit Zwergerlwelt. Vielleicht passt das noch?

https://www.linzag.at/portal/de/privatkunden/freizeit/grottenbahnpoestlingberg/grottenbahn_2#
01.03.2021 22:33
Attersee ist zum tauchen super, aber für eine 6 Jährige sind die Tauchplätze nicht geeignet. Ufer steil, ins Wasser gehts nur über die Treppe. Und hinter dem Platz gleich die Bundesstraße. Die Campingplätze haben zumindest einen Schotterstrand wo Kinder spielen können falls das eine Alternative ist, dort gibts auch Zimmer oder Hotel.
Kärnten (Weißensee) vielleicht?
pro7Rescue Diver
01.03.2021 22:41
Evt. Klopeinersee, zu der Zeit sollte der See noch einigermaßen sauber sein, Promenade, Kinderunterhaltung rund um den See, Tachbasis am Südufer (Easy Dive)
Hotells an der Ost-Nord- und Westseite vom See.
Ich hoffe das die Lage bis dahin sich einigermaße normalisiert hat.

Etwas entfernter noch der Freibacher Stausee (etwas kühl), oder am Wörthersee mit diversen Basen.
LG Robert
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
01.03.2021 22:56Geändert von NDLimit,
01.03.2021 23:00
Schoko-Hai... die 6 jährige taucht noch nix...

Alternativ schlage ich vor daheim zu bleiben, auch wenn es schwer fällt....

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

man schaue sich mal die Fallzahlen in Austria an....
01.03.2021 23:36Geändert von Schokoladenhai (Dalatias licha),
02.03.2021 10:47
NDL, is mir klar das die 6 Jährige nicht taucht, was ich meinte ist, das die Plätze am Attersee, welche als Taucheinstiege verwendet werden, keine Bade- und Spielplätze für Kinder sind. Kindertaugliche Strände sind am Attersee rar.
Und bis Juni ist ja noch etwas Zeit, bis dahin kann sich die COVID Situation noch ändern und die Hotels aufsperren.
EDIT: Gerade gesehen, Hannes kommt aus Österreich, insofern machen die Fallzahlen für ihn sowiso keinen Unterschied.
tdi_didiTDI Instr.Trainer
02.03.2021 06:41
Gmunden & Traunsee www.adventure-diving.at .
Ist der Geheimtipp für genau solche Wünsche. Gib Georg deine Wünsche durch und es wird erledigt. Tauchen von Boot und Ufer mit Bus & Frau und Kind kann mitkommen,
02.03.2021 10:09
ich würde mich auch im Salzkammergut umschauen, schöne Seen, viel sonstiges zu tun.
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
02.03.2021 11:49Geändert von Solosigi,
02.03.2021 11:51
Vielleicht wäre da Fernsteinsee/Sameranger See ("https://www.fernsteinsee.at/") was?
Auch der Blindsee/3-Mohren ("https://taucher.net/tauchplatz-blindsee__lermoos-haz2584") wäre eine Alternative...
Auch der Weissensee/Techendorf in Kärnten ("https://www.weissensee.com/") könnte in diese Richtung gehen...
Gruss
Solosigi
wmblubbSSI AOWI
02.03.2021 21:12
Ich möchte Euch das Ostufer vom Weissensee empfehlen. Die Tauchbasis von Mimi & Basti (www.diving-weissensee.at) liegt direkt im Strandbad von Stockenboi.

Während die Familie einen gemütlichen Badetag verbringt, kannst Du dort direkt vom Ufer tauchen gehen oder einen Tauchgang zu den wunderschönen nahegelegenen Tauchplätzen mit dem Schlauchboot machen.

Quartier kannst Du direkt neben dem Strandbad am Campingplatz oder ca. 10 Autominuten entfernt in rinrr Privatpension beziehen.

Abgesehen vom Tauchen kann man die ruhige Umgebung am Weissensee beim Spazieren, Wandern oder Mountainbiken genießen.

Bei Schlechtwetter findet man viele familientaugliche Ausflugsziele in der Nähe.
03.03.2021 14:03
Ich könnte auch den Attersee empfehlen.
Oben wurden ja schon viele mögliche Programmpunkte genannt, wegen einer Unterkunft könntet ihr euch mal Camping Grabner ansehen, die vermieten soweit ich das richtig im Kopf habe auch fixe Caravans und haben einen tollen, kindertauglichen Seezugang.
Als Tauchbasis kann ich Under Pressure empfehlen, das ist ungefähr 10 Autominuten entfernt. Gleich daneben liegt auch noch die Tauchbasis Nautilus, mit der habe ich aber noch keine Erfahrungen.

LG

Jac
05.03.2021 18:50
Danke für eure Antworten muss sie jetzt Mal in Ruhe durchschauen.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
05.03.2021 19:44
EDIT: Gerade gesehen, Hannes kommt aus Österreich, insofern machen die Fallzahlen für ihn sowiso keinen Unterschied.


Meiner Meinung nach sollte man dann erst recht daheim bleiben um die lästigen Infektionsketten zu unterbinden.
Antwort