Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2

neues Akkuformat

Geändert von Tilly,

Zukünftig wird es ein neus Akkuformat geben, welches zunächst Tesla verwenden wird, die 46800 Zelle.

Markteinführung ist geplant für 2021 und zu Beginn werden die 46800 ca. 25Ah haben bei 3.7Volt.

Damit man ein "Gefühl" dafür bekommt was das vielleicht ( für Taucher ) bringen könnte machen wir ein kleines "Gedankenspiel"

Das TillyTec Akkurohr kurz kompakt, verwendet aktuell 3 x 21700 und kommt damit auf ca. 15Ah bei 3.7 Volt. Der Durchmesser beträgt ca. 47 mm, es würde vom Durchmesser her 1 Stück der neuen 46800 sehr gut rein passen und würde damit die Kapazität von aktuell 15Ah auf 25 Ah erhöhen. Dies war nur ein ganz einfacher Versuch "bildlich" zu erklären, wo die Vorteile des neuen Akkuformates liegen werden.

Tesla selbst gibt an das ca. 4000 Zellen des Format 21700 durch ca. 1000 Zellen des neuen Formates 46800 ersetzt werden können.

Weitere Vorteile der 46800 sind z.b. Materialeinsparung bei der Herstellung, deutlich schnellere Herstellung in der Produktion, höhere Ladeströme um nur einige zu nennen.

PS : Ich erinnere mich gut daran, als ich vor einigen Jahren hier über die damals neue 21700 berichtet habe und man hat mich belächelt - wie so oft sm1

Bis dahin und gut Licht

Tilly

AntwortAbonnieren
Sascha314AOWD, Nitrox, Deep
16.06.2021 10:59
Sorry das muss raus.

Wenn in die TillyTec ne "Tesla Entwicklung" kommt,wobei dienichts entwickeln sondern zukaufen / entwickeln lassen, dann fällt die Lampe für mich raus.
Schade.
Marv31Fertiger Taucher
16.06.2021 11:02Geändert von Marv31,
16.06.2021 11:03
Zellen kommen wohl in Zukunft auch von Panasonic und LG
16.06.2021 11:06
ich denke das Tilly wegen dir @Sascha keine Insolvenz anmelden muss. Aber danke für dein politisches Statement loltest

Das musste auch raus predigt
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
16.06.2021 11:12
Auch wenn ich keine Lampe von Tilly habe, lediglich einen Akku, muss ich ihm recht geben. Vor vielen vielen Jahren habe ich ihn auf der Boot getroffen und er hat mir die Vorteile der LED´s erklärt, wo damals nur alle Halogen als einziges Allheilmittel propagierten.

Von daher muss man ihm eine gewisse Voraussicht attestieren ;)
16.06.2021 11:29Geändert von DB,
16.06.2021 11:30
@Tilly
"Ich erinnere mich gut daran, als ich vor einigen Jahren hier über die damals neue 21700 berichtet habe und man hat mich belächelt - wie so oft"
Wie so oft: Das glaube ich nicht. Sei doch bitte so lieb und suche ein Posting raus, in dem du wegen der 21700er Zellen belächelt wurdest. Willst du dich hier als "verkanntes Genie" darstellen? wink


@Sascha
"Wenn in die TillyTec ne "Tesla Entwicklung" kommt,wobei dienichts entwickeln sondern zukaufen / entwickeln lassen, dann fällt die Lampe für mich raus."
Mein Gott, was für verwirrte Leute es gibt. Du willst also einen Akkutyp boykottieren, weil dieser eine "Tesla Entwicklung" ist, sagst aber im gleichen Satz, dass er gar nicht von Tesla entwickelt wurde. Ja was denn nun?
Sascha314AOWD, Nitrox, Deep
16.06.2021 11:34
Ich weiß, dass mich Leute dafür hassen und vermutlich zu recht kritisieren.
Gegenüber Tesla und deren Politik habe ich große Bedenken und daher boykotiere ich alles was damit zusammen hängt.

Tillytec Lampen hingegen finde ich soweit ich das beurteilen kann recht genial und die war eigentlich auf meiner Wunschliste.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
16.06.2021 11:40
@ DB

ich vermute nicht, dass sich Tilly für ein verkanntes Genie hält. Aber ich denke, dass sein Erfolg bei der Lampen- und Akkuprodukton ihm in Teilen recht gibt.
AnkouVielleicht
16.06.2021 11:40
Interssant wird es erst, wenn StoreDot und andere die Ladezeiten erheblich verkürzen.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
16.06.2021 11:42
Ladezeiten sind das Eine.. Die Burntime ist da schon interessanter...
Marv31Fertiger Taucher
16.06.2021 11:45

Naja, wenn du bei ähnlicher größe 10AH mehr hast, haste auch mehr Burntime ;)

25AH in einer Zelle ist schon cool.

NDLimitGelegen-
heits-
taucher
16.06.2021 11:49
Keine Frage, ist schon sehr effektiv.

Da ich aber mit meinem Uwavis sehr zufrieden bin und als Backup einen Tilly-Akku habe, werde ich keine Neuanschaffung in Betracht ziehen.
Tastenchef13Normoxic Trimix
16.06.2021 12:12

Das wäre schon cool.

Wenn ich überlege mein Akkuheiztank besteht aus 3 x 6 x 18650 Zellen mit je 3500mAh da würden 3 x 3 x 46800 für ausreichen.

Die Kapazität erhöhen 21 -> 25 zudem den Zellen Schutz verbessern.

Leider würden sie nicht reinpassen da zu lang....

16.06.2021 12:31
@NDLimit

Worauf ich hinaus will: Tilly wurde hier nie wegen der 21700er Akkus belächelt, soweit ich mich erinnern kann. Warum denn auch? Wer belächelt ihn den jetzt wegen der 46800er Zellen? Niemand, im Gegenteil, die Ankündigung wird wohlwollend aufgenommen, genau wie damals mit den 21700er Zellen.

@Sascha

Verzichtest du dann auch auf schlauchlose Gummireifen? Die benutzt Tesla doch auch!
16.06.2021 13:15
@Sascha314

du hast ja recht das hätte ich erwähnen sollen - Schande über mein Haupt - Tesla hat diese Entwicklung nur vorangetrieben bzw. sich als Verbesserung erdacht. Die Entwicklung und Produktion kommt von LG und Panasonic wobei BAK jetzt weltweit die erste Serienproduktion aufgestellt hat ( vor allen anderen ). Leider bekomme ich nur Zellen zum bemustern, kaufen geht noch nicht ( da haben andere Vorrang )

@DB

Ich meinte das mit dem "belächeln" eher etwas ironisch, muss mich da in Zukunft besser ausdrücken. Es wurde damals aber schon kräftig über das Für und Wider diskutiert so in die Richtung ob die 18650 nicht doch die bessere Wahl sind, weil ja überall drin und die Kapazität doch noch steigt usw usw.

Bis dahin und gut Licht

Tilly

Sascha314AOWD, Nitrox, Deep
16.06.2021 13:27

@DB

Es geht mir darum: Alles mit "Wird jetzt neu auch bei Tesla verwendet oder dafür entwickelt" anzupreisen, um zu zeigen wie toll es ist.
Warum muss man das machen, welches Alleinstellungsmerkmal hat Tesla denn, bzw. was haben die dafür unterm Strich mit Wissen beigetragen?
Wenn es doch ne Entwicklung von Panasonic, LG, Bosch, ... haste nicht gesehen ist, warum muss man dann als Leistung von Tesla anpreisen?
Bin Prinzipienmensch in der Hinsicht baeh

16.06.2021 13:32
Prinzipien zu haben ist grundsätzlich ne gute Eigenschaft, sich damit aber lächerlich machen?
16.06.2021 13:46
@Sascha

Na ja, Tesla hat immerhin den Bedarf geschaffen und eventuell die Entwicklung auch (mit)finanziert. Ansonsten sehe ich Tesla eher neutral. Was ist an denen denn so besonders schlecht?


@Tilly

So ist das schon ganz was anderes. Manche haben vielleicht gesagt "brauche ich nicht" und benutzen es heute. Aber sinnvolle Innovationen werden eigentlich nie belächelt. Ein kompakter Energiespeicher mit höherer Energiedichte und besseren elektrischen Eigenschaften wird kaum jamand verspotten, der bei Trost ist.
Sascha314AOWD, Nitrox, Deep
16.06.2021 13:53
@DB

Ich denke das führt weit amZiel des Threads vorbei, daher möchte ich es nicht groß weiter ausführen.
Grob gesagt: Mir geht es vor Allem um die Aussendarstellung, Hype und die (mMn nicht immer fairen) Vergleiche,
wodurch Tesla als das Beste, einzig wahre dargestellt wird.
Das es ausgeufert ist, tut mir leid. Das sollte dann jetzt auch reichen.
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.06.2021 14:15
Nicht zu vergessen: Tesla wurde schon vor mehr als 100 Jahren angefeindet (von Edison)...

Schön, dass der Tilly mit seinen Entwicklungen wie immer Up To Date ist...
Das wissen wir ja...
Und jetzt hat er halt noch mehr die Nase vorne...

Die 25Ah und damit die ca. 4-fache Burntime (gegenüber 21700) brauche ich zur Zeit (UW) nicht.
Ist aber schön zu wissen...
Und möglicherweise habe ich da über Wasser, wenn mal der Strom ausfällt (Blitzschlag im Sommer) mehr Verwendung...

Gruss
Solosigi
NilsNaseUnfertiger Taucher
16.06.2021 14:23
Sigi, mehr Katzenstreu in Deine Kiste und schon bekommst Du die Lampe auch unter wasser leerbaeh
16.06.2021 14:24
@Sascha
"Das sollte dann jetzt auch reichen."

Denke ich auch. Aber du hast angefangen wink
Tastenchef13Normoxic Trimix
16.06.2021 14:40
@Sascha ein ganz wichtigen Schritt sehe ich bei Tesla. Sie haben bestehende Patente offengelegt wodurch es vielen Firmen gelungen ist in diesem Sektor weiter zu forschen.


Wenn ich mir so überlege das erste patente um 91 die entwicklung extrem schwer behinderten weil man teilweis eeinfach keinen sinn drin sah dort weiter zu forschen aber an dem Patent festhielt....könnten wir wohl weiter sein als heute.
16.06.2021 16:19
Mit 3xAkkus nen Tank mit 25Ah zu bauen klingt schon wirklich nicht schlecht, evtl könnte man sich sogar das Schweißen sparen.
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
16.06.2021 17:06
Mich nervt es, wenn es aller 3 Jahre neue Akkubauformen gibt. Dann gibt es auch keine "Standardakkus" mehr, man bekommt vor Ort schwer Ersatz für genau seinen eigenen Akku (oder, wie war das damals, gar Batterie aka Primärzelle), und nach 5 Jahren schmeißt man seine Geräte weg, und hat zu Hause 5 verschiedene Ladegeräte.
Dann doch gleich fest eingebaut, spart auch Platz, und inkompatibel ist das Zeug auf Dauer sowieso.
16.06.2021 18:07
"Mich nervt es, wenn es aller 3 Jahre neue Akkubauformen"

Wieso das denn, die alten fallen doch nicht weg? 18650er gibt es immer noch und wird es auch noch lange geben.
  • 1
  • 2
Antwort