Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher

Neoprenhülle für Scooter

Geändert von NDLimit,

Nachdem ich hier immer häufiger etwas von irgendwelchen China-Krachern bzw. China-Importen lese und die Leute meist billigst kaufen möchten, breche ich mal eine Lanze für einen deutschen Hersteller.

Gesucht wurde ein Neoprenschutz für meinen XJ37. Die Originalhülle von Suex erschien für für den aufgerufenen Preis zu billig, sprich nicht preiswert. Alternativ kann man in diversen Shops einen Neoprenschutz von K01 erwerben, der qualitativ schon einen besseren Eindruck macht.

Ausgehend, dass ich für meinen Uwavis-Akku einen Neoprenschutz von SLDive habe, kontaktierte ich Stephan, ob man nicht auch für meinen Scooter einen entsprechenden Schutz schneidern könnte. Kein Problem, Maße übermittelt und Wünsche mitgeteilt.

Das Ergebnis: Heute kam eine perfekt auf Maß angefertigte Neoprenhülle, die man auch über den Griff und Tow-Cord ziehen kann. Zudem ist die Hülle personalisiert und war im Endeffekt günstiger als die beiden Alternativen.

Alles Made in Germany

Top Empfehlung!

AntwortAbonnieren
Marv31Fertiger Taucher
13.05.2021 10:48
👍👍

Zeig Mal her das gute Stück
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
13.05.2021 11:15
Hülle geht auch über den Griff und das Tow Cord
13.05.2021 12:41
Wo ist der Nutzen einer solchen Hülle?
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
13.05.2021 12:59Geändert von Gelbe Maske,
13.05.2021 12:59
Stoßschutz, Transportschutz. Hab ich mir auch mal selbst zusammengeklebt, war aufgrund Biegespannung aber elende Arbeit (Fixierung Kleben, dennoch später stellenweise aufgehend). Der Profi kanns besser (wie teuer?), allerdings sollte auch der Propeller geschützt werden...

Die Originaltasche ist mit Griff und funktioneller, hat aber einen Mondpreis, jetzt nehm ich doch eine Alukiste, ausgekleidet mit Styropor.
13.05.2021 13:15
Wenn man seinen Scooter öfters mal in freier Wildbahn benutzt erschließt sich mir der Sinn so einer Hülle absolut nicht. Warte bis die ersten fetten Kratzer im Scooter sind, dann benutzt du die Hülle auch nicht mehr. Das ist ja wie sich einen dicken Geländewagen zu kaufen, aber dann nicht abseits der Straße fahren zu wollen, damit der Wagen nicht dreckig wird oder Kratzer kriegt.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
13.05.2021 13:40
Es ist in erster Linie ein Transportschutz. Auch wenn der Scooter schon einige Kratzer hat, möchte ich ihn vor weiteren Beschädigugen schützen
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
13.05.2021 13:44
allerdings sollte auch der Propeller geschützt werden...

Lt. Stephan Liedtke stellt er auch Propeller-Schutzhüllen für die Carbon-Scooter her.

Aufgrund der Verarbeitung der Schraube und Schraubenkranz beim Suex habe ich darauf verzichtet. Eine Maßanfertigung wäre aber sicher möglich
Antwort