Tauchmedizin ist ein sehr interessantes Thema. Über alles rund ums Thema Gesundheit und Tauchen kann hier ausgiebigst diskutiert und geschnackt werden. Sehr kompetente Antworten sind garantiert - denn viele Mediziner besuchen dieses Forum.

Mücken und Vitamin B?

Hallo,

in der Apotheke wurde mir ein Vitamin B Komplex gegen Mückenstiche empfohlen, ist da was dran? Das Vitamin B (die Frage nach welchem blieb offen) soll als Abbauprodukt durch die Haut ausgeschieden werden und die Mücken fern halten. Wenn das stimmt würde ich damit sofort anfangen!
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Heike
AntwortAbonnieren
Stephan K.PADI DM, CMAS***, SSI XR, Apnoe 1, Eistauchen
22.06.2004 16:37
Ich glaube das war B6 und B12.
Soll gegen Mücken helfen, aber man muss weit vor dem Urlaub anfangen diese Vitamine zu nehmen, damit sich ein Mückenabwehrender Körpergeruch bildet.
Dieser Geruch wehrt aber nicht nur Mücken ab, sondern ist auch für manch einen Menschen unangenehm.

Da vertraue ich hier lieber auf Autan und in Ägypten auf OFF.
22.06.2004 23:32
Sehr hohe Dosierung von Vitamin B, ich glaube so 1000 mg pro Tag, wehrt auf Grund des speziellen Geruchs den man entwickelt Mücken ab.

Ich würde dir aber vor allem langärmlige Kleidung und lange Hosen sowie ein gutes Mückenrepellent empfehlen. Wenns in ein Malariagebiet geht aber auch ein Moskitonetz. Prophylaxe nicht vergessen.

Servus
Kaiserfisch
Blues LeeCMAS** + AOWD
23.06.2004 09:13
Hallo Heike,

Meine Erfahrung: Habe mal vor Jahren eine Zeit lang (ca. 3 Monate) als Ernährungsergänzung Bierhefe-Tabletten eingenommen (aus Reformhaus, 15 Stk./Tag, auf die Mahlzeiten verteilt). Im anschließenden Urlaub war ich der Einzige, der keine Probleme mit Mücken hatte. Ein anwesender Mediziner meinte, das könnte am Vitamin-B-Gehahlt der Tabletten und der damit verbundenen "Ausdünstung" liegen. Bewiesen ist daduch wohl nichts, aber scheinbar wirkt Vitamin B doch in die Richtung, wie Du schon gehört hast. Übrigens: Ich hatte keine Probleme mit der olfaktorischen Belästigung meiner Zeitgenossen... wahrscheinlich war die Dosis dafür nicht hoch genug...
Gruß
Blues Lee
23.06.2004 13:31
Hallo Heike,

B12 (B Complex von Ratiopharm zB.) wirkt so wie Du es beschrieben bekommen hast. Die Veränderungen betreffen die chemischen Werte der Haut und sind für den Menschen nicht wahrnehmbar, schon gar nicht durch den Geruchssinn. Das ist reine Fantasie. Wohl färbt sich aber der Urin quittengelb, das macht aber nichts.
Du solttest mindestens 1 Monat vor der Reise mit der Behandlung beginnen und die Maximaldosis nehmen. Ich mache das seit Jahren bei Fernreisen so und habe sehr gute Erfolge erzielt. In Asien kann man z.B. getrost auf Malaria-Prophylaxe verzichten, wenn man ausserdem in der Dämmerung langärmelige Kleidung trägt. Ich nehme dann zusätzliche Malariamittel wie Malarone nur noch als Stand-By Präperat mit. Ein weiterer Nebeneffekt der "Kur" ist eine sehr gute Widerstandskraft gegen Erkältungen, Müdigkeit und Stress. Also allemal besser als die chemische Keule Autan.

Viele Grüsse
26.06.2004 20:25
@hecate: Und was ist wenn ich in einem solchen Gebiet wohne? Kann ich bedenkenlos die Dinger taeglich ueber Jahre hinweg wie Popcorn einwerfen?
Uebrigens Ernst gemeint, denn mich nerven diese Dinger ohne Ende!!!
03.07.2006 16:50
Ja, das darfst du!
Vitamin B (12 oder 6) ist Wasserlöslich und ist somit ausscheidbar(siehe `Urinfarbe`).

Bei mir ist die Wirkung meistens schon nach ein paar Stunden bemerkbar-
Hat vielleicht auch was mit dem Stoffwechsel zu tun.

mfg
Tafkadasom2k5
Hasturladybluber-knips-bluber
04.07.2006 10:45
Hai Heike,

kann mich nur meinen Vorredner anschließen. Es hilft, und bisher hat keiner gesagt, puhhh was müffelst Du. Ich nehme es schon lange, früher war ich das Mückenmagnet heute habe ich keinen Mückenstich mehr. Und so weit ich weiß kann man es auch langfristig nehmen, da alles was der Körper nicht aufnehemen kann, eh wieder ausgeschieden wird. Also nicht wundern wenn der Urin plötzlich knatschgelb ist.

Hasturlady
04.07.2006 13:44
Also eine Geruchsveränderung des Körpergeruchs halte ich für eine Einbildung oder schlechtes Deo ;)

Im Normalfall ändert das Vitamin nur einen für diese kleinen Viecher relevanten Geruch... Zumindest was meine Erfahrung angeht...
Ich weiß nicht, ob es Einbildung ist, aber ich habe teilweise den Eindruck, dass sogar Bremsen einen Bogen um mich machen..
Antwort