Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Mares Quad neu oder doch einen gebrauchten Vytec?

Geändert von Materano,

Moin Leute,

wollte mir einen neuen Computer kaufen. Wie oben schon beschreiben entweder einen Mares quad, der wirklich viel kann für sein Geld, oder eben einen gebrauchten Suunto Vytec rechner.

Gibt es Erfahrungen und Tipps zu den Rechnern?

Danke schon mal.

Grüße

Materano

AntwortAbonnieren
13.03.2019 21:33
Ich würde keinen der beiden kaufen.
Den gebrauchten Suunto nicht, weil Suunto bekanntermassen grosse Probleme mit den Drucksensoren hat.
Den Mares nicht, weil ein ziemliches Plastikteil, das schnell nicht mehr schön aussehen wird.
14.03.2019 07:00Geändert von Der_Derbe,
14.03.2019 07:02
Er muss den Drucksensor ja nicht kaufen / nutzen.

Ich würde Suunto nehmen wg. Preis. Sollte man gebraucht für 50 ohne und 100 mit Sensor bekommen.
14.03.2019 07:40
Moin,
@Der_Der
also der Suunto Vytech geht ohne Sender eher für 130€ weg. Für 50 habe ich das Ding noch nicht gesehen. Aber schick mir doch bitte einen Link.
@Steffi
Was würdest du denn kaufen? Und meinst du den Drucksensor vom Computer oder vom Sender an der Flasche?
An der Flasche brauche ich keinen Sender. Habe einen Finnimeter, reicht.

Das der Mares schnell nicht mehr so schön aussieht ist mir eigentlich egal wenn er technisch gut ist. Den bekommt ja schon für 200€
Ansonsten können doch beide Gaswechsel usw. oder?

14.03.2019 08:01Geändert von Der_Derbe,
14.03.2019 08:06
Materano,

bei ebay finde ich gerade keine aussagekräftigen Auktionen, außer dass die Sender um 80 verkauft werden.

Ich beziehe mich auf Deals, die ich kürzlich gemacht habe. Wo nimmst du die 130 her? Aus angeboten von ebay Kleinanzeigen? Die Preise dort sind für mich keine Marktpreise, sondern reines Wunschdenken der Verkäufer.

Ich habe gerade z.B. gekauft:

Uwatec Bottom Timer --> 25 EUR
Suunto Gekko --> 25 EUR
Suunto Vytec (mit Sender) --> 100 EUR, Sender für 75 verkauft --> 25 EUR für den Computer gezahlt

Wenn du ein bisschen Geduld hast und einigen Leuten Preisvorschläge machst, kannst du in der Regel gute Käufe machen. Ich persönlich bin generell bei älteren gebrauchten Sachen lediglich bereit einen Bruchteil des Neupreises zu zahlen, sonst lohnt es sich finde ich nicht.


Schau dir auch mal dieses Angebot bei Kleinanzeigen an:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/suunto-vytec-batterie-neu-nitrox-und-gaswechsel-funktion/980731449-230-7531

Steht für 130 VB drin seit 1.11.18. Schon ein Indiz dafür, dass der tatsächliche Marktpreis weit darunter liegt.






14.03.2019 09:42
@ Der Derbe

Es geht nicht um den Sender. Es geht um den im TC eingebauten Sensor, der den Umgebungsdruck misst. Die gehen bei Suunto reihenweise kaputt. Der TC ist dann Schrott. In den USA gab es sogar bereits eine Sammelklage deswegen.

@Materano

Bzgl. Sensor siehe meine Antwort an den derben.
Was ich kaufen würde? Schwierig. Irgendwie hat alles seine Macken. Wahrscheinlich etwas in Richtung Cressi Leonardo/Giotto oder was der günstigsten Linie anderer Marken. Der Puck wäre ja auch ok.
Ich hatte den Vorgänger vom Quad. Schön gross, gut abzulesen aber leider sehr jung gestorben. So ging es auch anderen Freunden. Da wird man dann eher skeptisch.
14.03.2019 10:05
Hey Steffi, danke für den Hinweis:

"Ich hatte den Vorgänger vom Quad. Schön gross, gut abzulesen aber leider sehr jung gestorben. So ging es auch anderen Freunden. Da wird man dann eher skeptisch."

Bis auf die Drucksensoren bei Suunto hatte ich bisher keine Informationen über ein "Grundrauschen" was Defekte bei Computern angeht.

@materano:
Mein Favorit ist aktuell ist der Scubapro Sport Matrix. Kostet zwar mit 200€ etwas mehr als die Einstiegsmodelle um die 150€, hat dafür Bottom Timer UND Apnoe Modus zusätzlich.
Bluetooth kann er wohl auch, spart also Verbindungskabel falls man es haben möchte.

Grüße
Woodstock
14.03.2019 10:43
Hallo,
erst mal danke an alle.
@woodstock
Kann der Scubapro denn Gaswechsel? Der Mares kann drei und hat natürlich auch einen Bottomtimer usw.

Der Mares Puck Pro ist im Grunde der gleich wie der Quad, er ist mir nur zu klein.

14.03.2019 10:48
@Steffi:

Sorry, falsch verstanden. Dann wäre es bei mir vllt. besser, wenn ich grundsätzlich lieber Uwatec und Vytec mitnehme anstatt zweimal Suunto?!
14.03.2019 17:54
Das musst du für dich entscheiden. Selbst wenn du zwei Suuntos hast, wird die Wahrscheinlichkeit, dass beide gleichzeitig den Geist aufgeben, recht gering sein.

Ich würde mir bei den bekannten Problemen einfach keinen Suunto mehr kaufen.
14.03.2019 19:53
Dann wird es wohl der Mares werden. Der ist auch für die Zukunft gut gerüstet. Mit drei Gaswechseln bis 99% Sauerstoff. Und Bottomtimer.
Als zweiten Rechner habe ich noch einen alten Suunto Solution Nitrox oder meine Garmin Fenix 5 mit einer Tauchapp drauf. Die Garmin hatte ich schon auf 40m.
Das hält die aus.

Danke
Materano
14.03.2019 19:53
Hallo Materano,
ich benutzte den Quad seid über einem Jahr und bin
sehr zufrieden damit.
Habe damit 30 TG und keinerlei Probleme.
Ich kann auch noch nicht sagen das er abgenutzt aussieht, aber ich denke das hängt auch damit zusammen wie man mit den Sachen umgeht.

14.03.2019 23:05
Ja, kann er. Ist aber auch kleiner als der quad
15.03.2019 07:15
@Woodstock
Aber dann kann man sich ja auch den Puck Pro holen. Den gibt es schon für 139 neu im Netz.
SirManfredNo. 24801-3
Sternenflotte
15.03.2019 18:16
Ich tauche auch den Quad. Kann alles was ich als Sporti brauche, ist gut abzulesen und sieht nach jetzt 60 Tg immer noch gut aus. Bekommt er Kratzer......na und?
Antwort