Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Mares Quad /Air

Geändert von S. Saule,

Guten Tag liebe Tauchgemeinde,

Ich habe eine Frage an Euch. Ich hab vor mir einen Tauchcomputer zu kaufen und bin dabei auf den Mares Quad und den Mares Quad Air (mit Sender) gestoßen.

Was haltet Ihr von diesen beiden Modellen oder hat einer von Euch vielleicht schon Erfahrungen mit ihnen gesammelt?

Was meint Ihr allgemein, braucht man unbedingt einen luftintegrierten Tauchcomputer oder reicht auch einer ohne?

Würde mich über ein Paar Antworten freuen.

Gruß Simon Saule

AntwortAbonnieren
27.11.2019 20:40
Luftintegriert ist schon eine feine Sache. Würde den AIR nehmen.
Der Quad ist auch soweit ok. Aber sehe Dir mal die mit den farbigen Display an.
TomHHAOWD
27.11.2019 20:56
Hab den Quad Air und bin sehr zufrieden damit.
Schöne große Anzeige - nicht Farbig okay, aber Batterie hält lange und
lässt sich selber tauschen.
Gibt bestimmt bessere aber für den Preis okay.
28.11.2019 08:15
Hab den "normalen" Quad, also ohne Luftintegration.
Preis/Leistung passt, schönes großes Display, die Bedienung (vor allem an Land) ist wesentlich angenehmer als die Ein-Knopf Lösung beim Puck.
Batterie hält ein Jahr oder so, kann man einfach selber tauschen.
Rechenmodell ist das Mares-eigene Blasenmodell, da gehen die Meinungen auseinander.
Luftintegration ist ein ewiges Thema, ich brauchs nicht, besser einfach halten. Was nicht da is geht nicht kaputt.
28.11.2019 08:39
Habe keinen Quad, finde ihn aber aus oben genannten Gründen interessant. Das Display scheint gross und aufgeräumt. Nachdem ich Jahre mit Luftintegration getaucht bin, finde ich, dass AI zum einen höchstens nice ist, keinesfalls aber Pflicht und zum Anderen nur dann wirklch Sinn macht, wenn man der Technik soweit vertraut, dass das Fini zu Hause bleiben kann. Wird mit AI dann noch ein zusätzliches Fini mitgeschleppt, dann ist das Ganze eher ein Rückschritt.
30.11.2019 16:43
Ich recherchiere auch gerade nach Mares Smart Air und Mares Quad Air. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint hier wirklich fair.

Nun möchte ich meinen Mann beschenken und kann mich nicht entscheiden, ob kleiner handlicher Uhren-Computer oder die große Quad Variante. Ist m.E. eine Geschmackssache, aber ich kann ihn ja nicht fragen. no
30.11.2019 17:42

@lazydaydreamer

Ja, ist hauptsächlich Geschmacksache. Und doch, du kannst ihn schon fragen. Lieber besprechen, was er mag, bevor man viel Geld investiert und dann doch das falsche kauft. Mein Partner weiss auch schon, was er zu Weihnachten bekommt. Dafür weiss ich, dass es für ihn das Richtige ist.
Allgemein finde ich UhrenTCs weniger geeignet, wenn man auch oft im kalten Wasser unterwegs ist. Die Hantiererei mit der Armbandverlängerung finde ich super mühsam. Für reine Urlaubstaucher ist ein UhrenTC aber schon cool.

Jan317690SSI AOWD
02.12.2019 18:08
Ich habe mir den Quad Air vor vier Wochen gekauft, nach längerer Leserei. Schön deutliche Anzeige, was meiner Sehschwäche im Nahbereich entgegen kommt. Gasintegriert ist er. Ich habe zusätzlich das Finimeter montiert, da ich sowas vorher nie hatte. Im oberen Druckbereich zeigt beides gleich an, ab ca. 150 bar zeigt der Quad Air weniger an. Bei 70 bar auf dem Finimeter sind es etwa 60 bar beim Quad. Ansonsten finde ich ihn empfehlenswert. Ich würde ihn wieder kaufen.


Jan
CigarDiverAOWD, Deep, Wrack, Nitrox
02.12.2019 18:30
Ob da die Digitalanzeige nicht sogar genauer ist.
02.12.2019 19:42Geändert von |Benni|,
02.12.2019 19:43
Der Sender für den Quad kann ja leuchten.
Weiß hier wer ob das sehr nervig für die Buddies ist oder ob des eher sinnvoll ist?

Schönen Abend noch!
CigarDiverAOWD, Deep, Wrack, Nitrox
02.12.2019 19:47Geändert von CigarDiver,
02.12.2019 19:47
Ich habe einen von Suunto, in der Werbung sieht das so aus als wenn der Tankpod mega leuchtet. Tatsächlich sieht man nur eine kleine grüne LED die überhaupt nicht auffällt. Also es nervt niemanden man muss eher genau hinschauen. Denke bei dem Mares ist das genauso auch in Anbetracht der Batterie Lebensdauer
02.12.2019 19:57
Okay danke dir sm1
WaterCommanderProTec 2* Diver
02.12.2019 23:48
Bei Nachttauchgängen sieht man die LED sehr gut. Dann ist das für den Buddy auch ganz hilfreich. Bei Tauchgängen unter "normalen" Lichtbedingungen sieht man es nur eingeschränkt. Es stört aber eigentlich gar nicht. Zumindest bei mir hat sich auch noch kein Buddy beschwert.
Antwort