Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Malediven - Wer die Wahl hat, hat die Qual

Hallo zusammen

Nach einigen Urlauben am Roten Meer möchten wir im nächsten April für zwei Wochen zum ersten Mal auf die Malediven. Da meine Frau nicht taucht, ist ein Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen ein absolutes muss. Ausserdem würden wir uns über Grossfisch, Mantas, Haie usw. freuen. Welches Atoll ist im April vom Wetter her am besten geeignet und deckt auch unsere Wünsche?

Wir haben uns in einem auf die Malediven spezialisierten Reisebüro beraten lassen und haben dabei die folgenden Vorschläge erhalten:

- Coco Palm Dhuni Kolhu
- Reethi Faru oder Beach Resort
- Safari Island
- Ellaidhoo Maldives
- Vilamendhoo Island Resort

Da wir noch nie auf den Malediven waren, sind wir für alle Tipps oder auch weitere Vorschläge dankbar.

LG Markus

AntwortAbonnieren
sharky58Padi-RD / > 900 TG
23.10.2017 21:28
Hallo Markus,

da hast du wohl recht....wer die Wahl hat...wink

Wenn ich die Inselnamen so lese, scheint ihr nicht unbedingt auf die allergünstigsten Angebote zu schauen.
Persönlich kenne ich Reethi Beach, Ellaidhoo und Vilamendhoo.
Bevor es weitergeht, noch ein offenes Wort:
Vor wenigen Monaten hat El Ninò auf den Malediven sehr böse "zugeschlagen". Solche schönen Korallen wie im Roten Meer werdet ihr mit Sicherheit NICHT mehr so schnell vorfinden.
Trotzdem fliege ich nach wie vor gerne auf die kleinen Inseln, um etwas größere Knorpelfische zu sehen.sm1
Der April ist normalerweise eine sehr gute Reisezeit, auch wenn man sich nicht mehr so auf das Wetter verlassen kann kann wie früher.
Man hat zu der Zeit oft sehr gute Sichtweiten.
Für Haie und Mantas ist das Ariatoll oder das Nordmaleatoll im Frühjahr sehr gut, auch im Nilandheatoll (Filitheyo) findet ihr beste Bedingungen.
Das Baaatoll wäre eher im Sommer gut, im April hat man auf Reethi noch wenig Aussicht auf Mantas und Haie gibt es fast nie.

Wenn ein Nichttaucher dabei ist, würde ich eher eine größere Insel wählen.
Bei speziellen Fragen kannst du dich gerne per PM melden.

LG sharky

p.s. Noch 2,5 Wochen....spinspinspin
23.10.2017 21:53Geändert von Forke24x7,
23.10.2017 21:56
Aloha,

wir waren im Mai auf Vilamendhoo, die anderen von dir genannten Inseln habe ich nicht besucht. Selbe Situation, das Weibchen taucht nicht - ich schon. Tauchbasis ist super. Tauchspots auch. Walhaie 6 Stück, Mantas mehere, Haie (leider nur ein Whitetip, ansonsten alles Blacktips) ohne Ende. Im Prinzip reicht es wenn du dich 2 Minuten knietief ins Wasser stellst, dann hast du in diesen 2 Minuten mindestens 20 gezählt

Wie sharky58 schon gesagt hat -> El Niño hat voll zugehauen und bunt/heil ist da nicht mehr so viel. Kein Vergleich zum roten Meer.

Ein bisschen GoPro Schnipsel: https://www.youtube.com/watch?v=o_aGZHY7oLk

Für welche Insel ihr euch auch entscheidet, es ist sooo schön
Bei Vilamendhoo: Jacuzzi Beach Villa. Nach dem Urlaub werdet ihr mir die Füße küssen das ihr das gemacht habt.

Grüße
sharky58Padi-RD / > 900 TG
24.10.2017 19:33
Um für etwas mehr Verwirrung zu sorgen.....headscratch

Schau mal hier nach!

https://www.holidaycheck.de/foren/laenderforen-asien-13/malediven-81

LG sharky
25.10.2017 11:13
ich kann auch filitheyo wärmstens empfehlen !
war 2 mal dort.
ein wirklich !schönes! hausriff, sogar mit wrack (welches allerdings etwas tiefer liegt) und auch sonst gute plätze im und vor dem atoll.
gutes essen, nettes inselchen, muss man echt sagen.


sharky58Padi-RD / > 900 TG
25.10.2017 19:25Geändert von sharky58,
25.10.2017 19:27
@tekno

"Klugscheißmodus" an:baeh

Es gibt sogar zwei kleine Wracks, die Koimas bei Einstieg 5 und die Agro Mina nahe der 6.

"Klugscheißmodus" aus:wink2prost

In oder an einem der beiden findet man oft etwas größere Bewohner wie Ammenhai, Napoleon oder Stachelrochen.
Wer an die Schraube will, muß tatsächlich ein wenig mehr auf die Nullzeit achten.

LG sharky
26.10.2017 11:17
hehe. ja ich hab mich so mit den wracks befasst, auch um luft zu sparen..

prost
Sascha81SSI OWD, Deep Diving, Nitrox
29.10.2017 19:09Geändert von Sascha81,
29.10.2017 19:11
Hallo Markus,

ich war im August auf Thelu Veliga (Süd Ari) - eine sehr, sehr kleine Insel (knapp 30 Bungalows, davon gerade die Hälfte an Land), Schnorcheln kannst Du quasi rund herum. Mit der dort ansässigen Tauchbasis habe ich vom kleinen Tauchboot aus Mantas, Walhaie, Adler-Rochen, kleinere Haie und einiges mehr gesehen - Schnorchler werden auch mitgenommen. Wehmutstropfen: Insel und Tauchbasis sind nicht wirklich als günstig zu bezeichnen...

Bei Fragen melde Dich gern - so oder so aber viel Spaß auf den Malediven!
Dieter_BSPADI AOWD
01.11.2017 12:21
April ist gut für das südliche Ari Atoll, z.B. Angaga, wir hatten Mantas, und Walhaie am südlich von Angaga gelegen Walhai Spot
Antwort