Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!

JJ Transport Koffer oder Tasche . brauche Tipps

Servus zusammen,

ich verreise nun in vier Wochen das erste Mal mit meinem JJ und wollte fragen welche Koffer/Boxen oder Taschen ihr dafür nutzt? Bin hier noch für alles offen.Danke für eure Hilfe!

Grüsse

Klavierlack

AntwortAbonnieren
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
26.04.2017 14:42

Mein SE7EN war seinerzeit in einer Pelicase Kiste verpackt. Ist zwar sauschwer aber unheimlich stabil. Und diese Kiste verwende ich wenn ich mal weiter weg will! Bringe da mein gesamtes Tauchgerödel ohne Flossen unter; die leihe ich mir an Ort und Stelle. Und das Ganze wiegt dann ca. 34kg; Malta war kein Problem...

Gruss

Solosigi

26.04.2017 17:43

Hallo Klavierlack

Hast Du beim Kauf des JJ nicht eine Kunststoff-Box mit bekommen?

In dieser lässt sich das JJ gut transportieren und es hat noch Patz für Ausrüstungsgegenstände

Den Kopf rate ich Dir in einer Schutzkappe von Narket@90 im Handgepäck mitzuführen

Gruss

Christian

26.04.2017 18:27

Hallo, ja nutze auch die graue Kst. Orig. Box.

Für den Kopf habe ich den Cover von Dive Bandits und ebenfalls im Hnadgepäck.

https://www.divebandits.de/de/dive-bandits-shop/rebreather/rebreather-zubehör/jj-ccr-2/jj-ccr-kopf-cover-detail.html

Grüsse

26.04.2017 18:34

Ok vielen dank. Ja gut dann werde ich die graue Originalkiste benutzen und den Kopf extra ins Handgepäck stecken.

Falls jemand noch eine Trolley Lösung hat, gerne.

nandersenIANTD CCR
11.05.2017 09:54Geändert von nandersen,
11.05.2017 09:55

@klavierlack

Ich weiß nicht wie aktuell Deine Anfrage noch ist.

Wie Solosigi reist mein Gerät per Pelicase als Trolley Lösung. In meinem Fall transportiere ich einen rEvo EXP, dieser passt genau in einen iM2720 Storm Case mit eingebauter Trolley Funktion. (Rollen und Teleskophandgriff)

Der Vorteil dieser (wie schon gesagt) unzerstörbaren Kisten ist u.A. daß sie sicher abschließbar sind und weitestgehend luftdicht. (Ein Druckausgleichsventil sorgt für Ausgleich bei nachlassendem Kabinendruck) Etwas silica Gel sorgt für die Trocknung des Geräts (kann man einfach in den Scrubber legen) und verhindert Schimmel etc. im Atemkreislauf. Dies ist mir besonders wichtig, da ich oftmals nicht zeitgleich mit dem Gerät fliege und die Kiste so auch mal unbeaufsichtigt unterwegs ist und lange herumsteht.

Es gibt noch eine Bauart von Zarges mit einem unschlagbaren Vorteil: IATA zertifiziert zum Transport von Gefahrgut wie bspw. Akkus. Leider musste ich damals feststellen, daß diese preiswerten Alukisten mit entsprechendem Zertifikatsaufkleber plötzlich ein Vermögen kosten und Zarges nur widerwillig an Privatabnehmer vertreibt.

Ein rEvo wiegt ohne Flaschen und Scrubber 15.9kg, die Kiste 7.69kg. Abzüglich Computer lande ich exakt auf 23kg und kann den bequem per piece concept mit meinem Reisekoffer transportieren ohne Übergepäck zu benötigen. Der Case selbst ist zertifiziert nach 'ATA Specification 300 - Packaging of Airline Supplies - Category I' und ich glaube sagen zu können daß baggage handlers damit besser umzugehen scheinen als mit standard Koffern.

In DtLand kann man übrigens ein Fahrradschloß nutzen um die Kiste am Tauchort unbeaufsichtigt an Land irgendwo anzubinden und hat so gleich einen kleinen 'Safe' für die garantiert trockenen Klamotten.

Nachteil dieser Kisten ist das eigentlich hohe Eigengewicht und die Eigenschaft vergleichsweise laute Abrollgeräusche auf unebenem Untergrund zu verursachen (Bspw. schlechter Asphalt)

Vermutlich gibt es eine ebenso passende Größe für den JJ?

rugolGUE T2, C1,DPV, JJ Level1
13.05.2017 21:11

Ich habe den hier für mein JJ im Einsatz.

Samsonite Suitcase Termo Young Spinner 78/29 78 cm 88 L

Grüße aus dem Norden

03.06.2017 20:01

Danke für die Antworten.

Da ich nun eine Möglichkeit gefunden habe, meinen Rebreather im Tauchziel zu lagern, bin ich froh nichtmehr diese unförmige graue JJ Kiste zu transportieren.

Falls ich den JJ mal wieder transportieren muss, werde ich mir die Zarges Boxen und den Samsonite Koffer mal näher ansehen. thumbup

Bis dahin -> frohes schleppen und danke. spin

Antwort