Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

ist das ein normaler Finimeteranschluß?

Geändert von Herbert,
06.11.2017 19:22

Hallo zusammen,

unten abgebildeter Anschluß sieht für mich wie ein ganz normaler Finimeteranschluß aus.

Trotzdem, ohne sich näher zu erklären.., gibt "der Laden meines "Vertrauens"" an diesen nicht beschaffen zu können -was mich verwirrt.

Hintergrund: da hängt ein Mares RGBM dran, der Adapter ist i.o. -aber hinter der Überwurfmutter besteht eine Undichtigkeit (abblasen); das ganze ist eine Reklamation, da der Schlauch nicht allzu alt und die kürzliche Revision ohne Erfolg.

Liege ich richtig und das ist ein ganz normaler Anschluß /ist dieser ggf. noch irgendwo zu beschaffen?

Andererseits läßt sich mit aktuellen Bordmitteln (Windows 10) die IRIS für den RGBM auch nicht mehr nutzen und der Comuter fängt auch langsam an zu spinnen...

==>Was wären gute (und Preisgünstige!!) Alternativen für einen Luftintegrierten Computer?

LG

Baru Baru

AntwortAbonnieren
06.11.2017 21:33
Der Schlauch sieht auf dem Bild zunächst mal nach einem 08/15 Hochdruckschlauch aus. Hast Du das Leck hinter der Verpressung (dann kannst Du ihn entsorgen) oder bläselt es an der Überwurfmutter raus, dann liegt es evtl am O-Ring.
Ich würde als erstes mal kräftig fetten und schauen, ob es wieder dicht wird. Als nächstes den kleinen O-Ring oder das ganze Swivel tauschen falls vom Computer trennbar. Wenn das immer noch nicht hilft wäre der Schlauch zu tauschen.

Luftintegrierte Rechner sind nicht mein Fachgebiet. Ein vernünftiges Fini kriegst Du für 50 Euro.
17.11.2017 21:30
Hallo jamproof,

nette gemeint, hilft aber nicht wirklich weiter; ja das Leck ist an /hinter der Pressung und die 120l Flasche war in 20 Min. leer .
Bei der Revision wrden noch die beiden kleinen O-Ringe getauscht und nun will man das dort nur noch los werden ^^ !

"Schlauch tauschen".., ja bitte gerne aber warum behauptet der Shop dies wäre kein normaler Schlauch, klar gibt es (total überteuerte) Angebote um die €45 (andere haben €16 dafür bezahlt..!)?
>Die Gefahr etwas nutzloses /nicht passendes zu kaufen ist mir einfach zu hoch; ich brauche hier Sicherheit //Alternativ eine Beratung zu Alternativen.

vielen Dank.
gr3yw0lflife is better in fins
18.11.2017 06:55Geändert von gr3yw0lf,
18.11.2017 06:57
hi BaruBaru
ich geh mal davon aus, daß du keine 120l flasche, sondern eine 12l meinst wink

und so ganz kann ich das nicht verstehen - ich bin schon mit einem richtig eingerissenen hochdruckschlauch getaucht - macht zwar irren lärm, der luftverlust war aber nicht sooo krass - aber seis drum....

klingt, als ob dich der shop los werden will - such dir einen anderen, wäre die einfachste lösung. oder einen hochdruck(finimeter)schlauch in passender länge online kaufen.

wenn du deinen tc komplett ersetzen willst und das luftintegriert, wirst du "billige" lösungen nur schwer bzw nur am gebrauchtmarkt finden. neu kosten die alle etwas mehr geld - die lösungen mit tc am finimeterschlauch - alla suunto cobra - sind nicht so breit gestreut, der trend geht eher zum tc mit kabelloser druckübertragung (vyper air, galileo und co) und diese sender kosten halt einfach geld. und dabei kommst du aus sicherheitsgründen nicht um ein analoges finimeter herum.

das einfachste wäre: finimeterschlauch tauschen, analoges finimeter dran, günstiges model eines arm-computers (mares puck, suunto zoop oder ähnliches). oder auf den gebrauchtplattformen im inet ganzes reglerset inkl luftintegrierter konsole erstehen - dann ohne garantie, gewährleistung und mit sicher begrenzter lebensdauer. aber wenn man auf konsolen in baseballschläger-grösse steht, eine möglichkeit.
Antwort