Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Hilfe zu Ägypten

Geändert von JeffG. ,

Hallo Tauchfreunde,

wir bräuchten mal eure Hilfe!

Und zwar suchen wir in Ägypten mal was neues.

Wir sind sonst immer ins Concorde Moreen Beach Resort nach Marsa Alam geflogen, wollen aber mal was anderes sehen.

Wir suchen ein schönes Hotel welches einen eigenen Strand hat incl. Hausriff und am besten eine Tauchbasis direkt am Hotel, damit wir nicht immer gezwungen sind Bootsausflüge zu machen, sondern zwischendurch auch mal ganz entspannt 1-2 Hausriff Tauchgänge zu machen.

Die Gegend ist uns eigentlich egal. Vielleicht mal nach Makadi Bay oder Sharma el shaikh?

Habt ihr ein paar Tipps für uns? Im Intenet gibt es einfach viel zu viel Auswahl 🤷🏽

Vielen Dank schonmal und noch einen schönen Ostermontag euch allen.

VG

Jeff & Jessi

AntwortAbonnieren
01.04.2024 12:56
Breakers Soma Bay mit Orca, Marsa Shagra, Three Corners Equinox, Happy Life Village (Dahab), Tropitel Dahab Oasis, ....
Hängt alles vom Budget und sonstigen Parametern ab.
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, rEvo CCR Diver, JJ CCR Diver, AOWD....
01.04.2024 13:13
Für mich ist das Breakers das beste Hotel, aber das Hausriff schon etwas langweilig. Wir machen jetzt mal wieder Coral Garden zur Abwechslung. Das Hotel & Essen kann man zwar nicht vergleichen, aber dafür ist das Hausriff wirklich hervorragend.
moeAOWD 140TG
01.04.2024 14:59
Schönes Hotel ist relativ.......
Wir waren 2x im Shams Alam und würden es jederzeit wieder in Betracht ziehen.
Ca. 1 1/2 h südlich Port Ghalib.
Tauchbasis Wadi Gimal Diving Center, zu finden unter Shams Diving Center.
Eigene Boote auch vor Ort. Zodiak one- oder two way.
Hotel eher einfach aber wir fanden es gemütlich.
Angehängt ein Bild mit der HR Tauchplatzkarte.
Nicht klassisches Saumriff. Flach abfallend.
Etwas nördlicher das Gorgonia. Kenne ich persönlich nicht und kenne auch das HR nicht. Wir hatten nur schon Leute vom Gorgonia mit auf dem Tagesboot. Bootsausflüge mit Transfer zum Wadi Gimal DC damdas Gorgonia keine eigenen Boote hat

VinceVegaRescue
01.04.2024 15:23
Ich würde auch das Coral Garden empfehlen. Dieses Jahr bin ich das zweite Mal dort. Das Orca Hotel ist zwar einfach, aber das Hausriff und die Tauchbasis sind top!
Das Brayka Bay Resort kann ich auch empfehlen. Das Hotel und das Essen würde ich als mittelmäßig einstufen, allerdings ist die Tauchbasis und das Hausriff top. Was mir auch sehr gut gefällt ist die Nähe zum Elphinstone. Man ist mit dem Speedboot in etwa 15-20 Minuten dort, je nach Wellengang. Deshalb werden auch early Morning Dives dort angeboten.
01.04.2024 16:54
Kann mich da anschließen - Breakers fand ich so lala, Brayka vom Tauchen her gut. Wadi Sabarah kenne ich noch nicht, nur den Basenleiter, der super ist. Magic Life Kalawy war zum Tauchen gut.
02.04.2024 07:47
in der nächsten Ausgabe der Tauchen werden diverse Hotels vorgestellt. Schöne Bilder gibts normalerweise inklusive. Erhältlich ab dem 16.4.
Muca76Cmas **, Nitrox
02.04.2024 11:04
Wie ich schon öfters geschrieben hatte, für MICH gilt, je nördlicher (Hurghada) so unschöner sind die Riffe/Spots, dafür die Hotels/Service schöner.

Je südlicher (Marsa) umso schöner die Riffe und Spots die angefahren (Minibus) werden können, dafür die Hotels/Service nicht soooo schön wie "nördlicher". Für mich dann halt auch die Fahrt vom Flughafen zum Hotel, Hamburg fliegt z.B. nicht nach Sharm El Sheik oder Marsa Alam.

Hausriff+Tauchbasis fand ich beim Utopia Beach Resort einfach mega, Hotel und Service eher schlecht. Dieses Jahr flieg ich wieder in die Makadi Bay, ein mega schönes Hotel, aber Hausriff und Tauchspots sind halt nicht prall. Dafür halt kurzer Transfer vom Flughafen ins Hotel.

Das muss man halt echt für sich selbst wissen was man will/möchte.

Sicherlich gibt es auch richtig schöne Hotels südlicher, aber der Transfer ist für uns (bzw. eher meiner besseren Hälfte) nicht aktzeptabel.
VinceVegaRescue
02.04.2024 11:38
Ein guter Kompromiss ist die Coraya Bay. Die Jaz Hotels haben einen hohen Standart, die Coraya Diver sind gut und das Hausriff ist auch nicht schlecht.
moeAOWD 140TG
02.04.2024 13:21
Das HR vom TCF hat einen Nachteil
wenn etwas Wind und Strömung von Norden her darf nur in Nordrichtung getaucht werden. War bei uns zu 90% der Fall. Südrichtung nur 2x in 14 Tagen. Das wird dann irgendwann öde.
04.04.2024 15:00
Mein Favorit, da ich einen Nichttaucher dabei habe ist als Hotel das Alaya an der Corayabay. Hochpreisig aber das Geld wert und ich weiß, ich kann unbeschwert beim Tauchen und an der Basis abhängen, der Rest langweilt sich nicht. Die eigene kleine Basis am Hotel ist die Schwesterbasis zur großen in der Bucht und wirklich top organisiert und so was von klasse. Man kann entweder nach Norden am Riff entlang oder nach Süden in die Bucht und sich wieder beim Alaya rausschmeißen lassen. Super sind auch einige Tauchspots mit dem Zodiac wie Masdoda.
12.04.2024 15:55
Wie wäre es denn mal mit einer Tauch Safari?
Dieter_BSCMAS*/PADI AOWD
12.04.2024 16:35Geändert von Dieter_BS,
12.04.2024 16:36
Wir waren auch mal in der Coraya Bay in einem Hotel, hab dazu auch einen Bericht hier im TNET gemacht. Die Basis Coraya Divers ist in der Mitte der Bucht und von allen Hotels gut erreichbar. Es hat da mindestens 5 Hotels 4-5 Sterne direkt in der Bucht mit Strand, welches Du nimmst ist eine Budget- und Gusto frage. Zum Hausriff und Tauchen siehe mein bericht und hier. Vorteil der Bay, es hat auch paar Restaurants und Läden, also nicht Hotel in Pampa und sonst nix. Da ist auch ein Steigenberger etwas ausserhalb der Bay ggf. haben die eine eigene Basis, Google hilft.
14.04.2024 10:38
Das Steigenberger ist direkt an der Bay, Nordseite!

Daneben im Alaya hats nen Ableger der Corayas, da geht's ruhiger zu...

Allesamt ist auch diese schmale Bay vollkommen verbaut worden...
Antwort