Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Halo 3D oder Ursuit X-Tex Heavy Fill Unterzieher?

Hallo, ich lebe in Oslo und bin dabei mir meine erste "Kaltwasserausruestung" anzulegen (sprich Trockenanzug, Unterzieher, Handschuhe). 

Ich habe mich fuer den Ursuit Cordura Lady entschieden, habe aber Schwierigkeiten mich fuer einen Unterzieher zu entscheiden. Der Halo 3D und der Ursuit X-Tex heavy fill sind in die letzte Auswahlrunde gekommen. Hat jemand Erfahrungen mit beiden Anzuegen oder kann mir einen Erfahrungsbericht geben? 

Vielen Dank schon mal im Voraus. 

Dinara

Geo Tags: Norwegen, Oslofjord
AntwortAbonnieren
PasSolNormoxic Trimix
02.08.2016 15:13

Ich habe den Halo 3D jetzt 4 Jahre und benutze diesen Unterzieher in Verbindung mit der dicken Unterwäsche von Odlo nur im Sommer. Die Isolation ist meiner Meinung nach für Tauchgänge im Winter ganz und gar nicht ausreichend, hier benutze ich einen anderen Unterzieher. Das ist aber meine Einschätzung - ist sicher sehr indiviuduell. Tragekomfort ist gut. Den  Ursuit kenne ich nicht.

gr3yw0lflife is better in fins
02.08.2016 15:49
ich verwende den ursuit x-tex heavy fill und im winter (2°c wasser) mit sportunterwäsche ohne weiteres tauchzeiten von 40-60 minuten problemlos.
04.08.2016 02:20
Kaltwasser, Norwegen, dann empfehle ich dir den Ursuit XTreme, sehr warm und dennoch bequem und nicht zu sehr auftragend. Ist mir in bayerischen und österreichischen Gewässern im Sommer allerdings eher zu warm, da verwende ich lieber entweder den Ursuit Finfill Heavy, oder auch gerne den Kwark Navy.
04.08.2016 08:12

Vielen Dank fuer die Empfehlungen/Berichte. Ich werde mir einen Ursuit anlegen

Antwort