Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!
Bert667CMAS**, Nitrox*

GoPro + Domeport --> Sinn?

Hi zusammen,

ich überlege, mir eine GoPro zuzulegen da ich inzwischen praktisch nur noch filme und mit der Videoqualität meiner Sealife Micro HD nicht wirklich zufrieden bin.

Nun bin ich über dieses Zubehör-Set gestolpert und dabei kam mir eine Frage:

https://www.camforpro.com/gopole-over-under-bundle/

Wozu benötige ich bei einer GoPro, die bereits ein extremes Weitwinkel-Fisheye hat, einen Domeport? Ok ich kann mit diesem Halb-Halb Sachen machen aber bringt der mir komplett UW auch irgendwelche Vorteile?

Es geht mir ausschliesslich ums Filmen und nicht ums Forografieren.

Vielleicht kann mir da jemand ein Bisschen weiterhelfen und mein Verständnis etwas verbessern. Vielen Dank schonmal im Voraus dafür!

AntwortAbonnieren
24.10.2017Geändert von micha22,
24.10.2017 00:03
Hallo Bert667,

UW hast du mehr Bildwinkel mit dem Domeport. Ich glaube ÜW sind es 170° und UW 130°, ich bin da eher der Praktiker.
Auf jeden Fall musste ich mir für meine 6 Gopros im 360° Würfel Domeports basteln, weil sich die einzelnen Bilder ohne
nicht überschnitten haben.

Gruß
Michael

Hm... eigentlich sollte da ein Beispielbild kommen
Bert667CMAS**, Nitrox*
24.10.2017 09:42Geändert von Bert667,
24.10.2017 09:47
So wie ich das verstehe, hat die GoPro UW auch 170 Grad im Superview Modus? Was kann da ein Domeport noch rausholen?

Das wäre dann noch meine nächste Frage:
Wenn ich nen Domeport davor mache, welcher Modus macht dann Sinn? Trotzdem einer der Weitwinkel-Fisheye Modi oder dann Linear?
24.10.2017 12:22Geändert von unterwasserkamera.at,
24.10.2017 12:24
Durch die Planscheibe vom Standard Gehäuse werden aus den 170° dann weniger. 1.33 Brechungsindex und so.
Es erscheinen durch die Maske deshalb Entfernungen auf 3/4 verkürzt und alle Objekte in 4/3 ihrer wahren Größe.
Durch den Domeport bleiben die 170° erhalten und man kann auch sehr nette 1/2-1/2 Aufnahmen machen
Bert667CMAS**, Nitrox*
25.10.2017 09:39
Ok danke.

Aber wie ist das, wenn ich bei der GoPro in einem Fisheye Modus bin und dann den Domeport davor schraube? Krümmt sich das Bild dann nicht extrem? Oder nimmt man dann den Linearen Modus?
25.10.2017 11:30
Es bleibt so wie an Land Der Dome ist nur zur Korrektur und macht nichts verzerrt
Bert667CMAS**, Nitrox*
25.10.2017 13:17
Ok... dann habe ich das bisher falsch verstanden.

Ich dachte, dass der Domeport bei einer normalen Kamera genau das macht, was der Weitwinkel-Fisheye Modus bei den Action Cams macht. D.h. ich dachte, dass der Weitwinkel-Fisheye-Modus quasi einen Domeport simuliert.
25.10.2017 13:26
Eine Domescheibe hat keine Optik. Sonst wäre es ein Konverter. Der Dome macht nur einen Korrektur Wasser/Land - Brechungsindex. Sollte im Durchmesser zur Optik der Kamera passen - daher auch so groß
Bert667CMAS**, Nitrox*
25.10.2017 13:37
Ok also alles was ein Dome macht, ist einen weiteren Aufnahmewinkel zu erzeugen. Habe ich das nun richtig verstanden?
Juergen_SCMAS***
26.10.2017 13:48
Hi Bert667,

ist vielleicht wortklauberei oder klugscheisserei und ich denke du meinst das richtige, aber ..... der Dome erzeugt nichts, er eliminiert den Verlust den eine Optik mit Planscheibe erfährt wenn sie in das Medium Wasser getaucht wird und sorgt dafür das die wieder wie an Land funktioniert.
07.11.2017 16:40
Es gibt übrigens auch einen deutlich kleineren Domeport aus Mineralglas von der Firma INON Japan. Dieser kann mit der

SD Front Mask for HERO5/6

am Hero5/Hero6 oder ActionPro X7neo Gehäuse als Nasslinse verwendet werden
Bert667CMAS**, Nitrox*
09.11.2017 11:52
Das sieht sehr interessant aus.
Bei welchem Händler kann man die Sachen denn beziehen und wie liegen sie preislich?

09.11.2017 15:51
Wir haben diese Artikel im Programm. Preislich liegt das Setup bei ca. 250 EUR (Halterung und Weitwinkel)
Antwort