Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.

Gepäck BH Air- Onur Air

Geändert von kreisel stefan,

So richtig einfach ist es wohl nicht.

Lt. Bh Air soll ich bei Onur Air schauen.

Wer weiß es genau? Flug Köln-Marsa Alam

  • Handgepäck Frei-Menge
  • Reisegepäck Frei-Menge
  • Tauchgepäck Frei-Menge

Sowie die Kosten....

Vielen Dank.

AntwortAbonnieren
AnkouVielleicht
20.03.2019 17:56
6 kg, 20 kg, Tauchgepäck weiß ich noch nicht.
21.03.2019 08:33Geändert von kreisel stefan,
21.03.2019 08:34
Vielen Dank.
Habe nun weiter Info`s
Kein Pre-booking. Zahlung am Schalter
Tauchgepäck Euro 30.-- (je Strecke)- max 15Kg
Freigepäck 20Kg
Handgepäck ca. 5Kg (je nach Aussage)
22.04.2019 20:22
Hallo Stefan, es würde mich dann mal interessieren, ob es geklappt hat. Ich will für Oktober buchen und mein Reisebüro hat auch nichts gefunden außer der Info über max. 15 kg. Habe nur etwas Bedenken, dann am Flughafen zu stehen und die machen Probleme. Wäre total nett, wenn Du mir mal berichtest. Entweder in Facebook unter Monika Schramm oder E-Mail mrschramm@web.de. Ganz lieben Dank und tolle Tauchgänge wünscht Dir Monika.

tomatohab ich
24.04.2019 10:01Geändert von tomato,
24.04.2019 10:04
Hallo Zusammen,

bin vor ca. 2 Wochen mit BH Air nach Marsa Alam geflogen.

Gepäck war bei mir 20Kg zum aufgeben und 7Kg Handgepäck.
Hat keiner geschaut/gefragt was drin ist ausser die üblichen Sicherheitskontrollen.
Die Airline selbst ist nicht so der Knaller - nehmt euch was zu Trinken mit.. im Flugzeug gibts nichts - auch nicht zu kaufen!
Die Flugbegleiterinnen versteckten sich bei meinem Flug hinter dem Vorhang und man hat sie nur kurz vor dem Start und nach der Landung gesehen.
Maschine war von der Onur Air und auch am Flughafen so ausgezeichnet ... also nicht wundern wenn da nix von BH Air steht.

LG tomato

Edit: Abflughafen war Berlin Schönefeld
17.05.2019 09:03
Hallo! Wir interessieren uns auch für eure Erfahrungen mit der Onur Air, da wir in ein paar Tagen von Leipzig nach Marsa Alam fliegen 😊.
Leider konnten unsere Gepäck-fragen im Internet nicht vollständig beantwortet werden...
Wir überlegen, Tauchgepäck mitzunehmen. Muss ich diese vorher anmelden oder kann ich es in meiner Freigepäckmenge mitnehmen?
U wenn ich es anmelden muss, wo kann ich das machen? Am Schalter? U klappt es beim Rückflug problemlos?
Danke und LG
Daniela
AnkouVielleicht
17.05.2019 11:17
Kein Prebooking, 30 € für 15 kg pro Strecke jeweils zahlbar beim CheckIn mit KK. Null Service an Bord.
17.05.2019 13:25
Kann ich das Tauchgepäck auch in mein freigepäck packen?
AnkouVielleicht
17.05.2019 13:58
Tja, die IATA kennt Gepäck, Sondergepäck = Sportgepäck und Kabinengepäck. Der Gast hat ein Recht auf die Beförderung von Gepäck nach den Bedigungen des Beförderers. Diese sind in den ABB enthalten. Und das beantwortet jede Line mal so und mal so. Rein praktisch ist es so, das bei Onur noch nie einer bei CheckIn in den Koffer geschaut hat, soweit der nicht mehr als 20 kg wiegt. Zulässig wäre das m.E., das Sicherheitspersonal darf immer öffenen, gehört aber zum Flughafen.
Tatsächlich keine ich keinen prüfbaren Fall bei dem die Beförderung verweigert wurde und mir auch keine gerichtliche Entscheidung dazu bekannt. Das dürfte an der Drucksituation liegen in der man sich befindet. Ich könne den rothaarigen irischen Kobold heute noch schlagen, wenn ich an den Spruch denken, Sie können es dort mit der Kreditkarte bezahlen oder hier stehenlassen, Sir......
17.05.2019 16:52
Danke für die umfangreiche Antwort!
ScaRsAdvanced Badeente
08.08.2019 07:25
Ist es möglich bei Onur, die Gepäckmenge von 20kg auf 25kg zu erweitern, wie z.B. bei TUI?
krongSSI AOWD
26.08.2019 11:17

Wir fliegen im November von Hamburg nach MA und zurück. Klappt das mit dem Tauchgepäck am Schalter (vor allem in Marsa Alam) ohne Probleme?

Ich finde eine vorherige Anmeldung immer etwas angenehmer aber das geht bei BH Air / Onur ja offenbar nicht?

Joe71Sidemount SDI
27.08.2019 06:14
Wir sind Juni/Juli mit denen geflogen.Anmeldung/Aufgabe des Tauchgepäcks klappte am Schalter ohne Probleme hin und zurück,auch Marsa Alam.30€ pro Strecke und 15 Kg.
Nur würde ich mich auf 1-2 Stunden Verspätung einstellen,hin und zurück.
GarfiSchnorchelabzeichen
27.08.2019 07:37
Also ganz ehrlich: Mit einer Airline, die selbst einfachste Prozesse nicht im Griff hat, würde ich nicht fliegen. Im Urlaub muss ich mir sowas nicht geben ...
krongSSI AOWD
27.08.2019 09:01Geändert von krong,
27.08.2019 09:02
Es ist ja nicht so, dass wir uns ganz bewusst, neben den myriaden Alternativen, Onur ausgesucht haben, vielmehr gab es sonst nix...
Die Alternative war ein Flug mit Corendon nach Hurghada. Haben wir letztes Jahr gemacht, den Transfer runter nach MA wollen wir uns dieses mal aber sparen.

AnkouVielleicht
27.08.2019 09:21
Onur ist die zweit größte türkische Fluggesellschaft, wobei Ägypten zum Billigsegment zählt. Die Vermarktung erfolgt über Balkan Hollyday Air. Das läuft wie bei dem Iren, nur da finden es alle schick. Und die Line ist wie alle dermaßen durchgetacktet, da summieren sich die Verspätungen zügig auf. Ist halt wie FlixBus......
GarfiSchnorchelabzeichen
27.08.2019 09:40
"den Transfer runter nach MA wollen wir uns dieses mal aber sparen"

Dafür hast Du dann Flugzeiten von 18:20 - 00:10 Uhr?
Na ich weiß nicht ob das angenehmer ist ...
krongSSI AOWD
27.08.2019 09:51Geändert von krong,
27.08.2019 09:53
Das wissen wir auch erst, wenn wir damit durch sind.
Was wir aber wissen ist, dass der Transfer runter nach MA letztes Jahr ne Katastrophe war. Wir hatten einen vollkommen durchgenudelten Minibus, der jedes Schlagloch direkt in den Rücken weitergeleitet hat. Da war die Fahrt mit dem Speedboat zum Elphinstone um einiges angenehmer... ;)

Eigentlich gings hier auch mal ums Tauchgepäck und nicht um Sinn oder Unsinn derartiger Billigairlines...
krongSSI AOWD
02.12.2019 11:05
So, sind wieder da. Hier mal unsere Erfahrungen:

Handgepäck 8kg inkl, wurde bei uns nicht gewogen.
Aufgegebenes Gepäck 20kg inkl.
Tauchgepäck 30€ für 15kg, wobei wir das nur von MA nach HH zahlen mussten. Das Tauchgepäck wurde in Hamburg kostenlos angenommen.

Die Flüge verliefen reibungslos. Es gab pro Strecke zwei mal Wasser oder Kaffee/Tee. Der Service war ansonsten nicht vorhanden. Das weiß man aber vorher und deckt sich entsprechend am Flughafen mit Bier und Schnittchen ein... ;)
Wir sind schlussendlich mit Holiday Europe geflogen. Ist genau wie BH Air ne Tochter der Onur Air, die angeblich 2 eigene Flieger hat. Wir sind beide Strecken mit Fliegern von Onur geflogen, die einen ordentlichen Eindruck hinterließen.
Antwort