Tauchmedizin ist ein sehr interessantes Thema. Über alles rund ums Thema Gesundheit und Tauchen kann hier ausgiebigst diskutiert und geschnackt werden. Sehr kompetente Antworten sind garantiert - denn viele Mediziner besuchen dieses Forum.

Symptome Sauerstoffintoleranz

Geändert von tekki_newbi,
01.07.2019 00:57

Moin Zusammen,

könnt Ihr weiter helfen, könnt Ihr mir ein paar Symptome einer Sauerstoffintoleranz benennen .

AntwortAbonnieren
25.06.2019 08:41
Was soll die Frage??

Eine Sauerstoffintoleranz kenne ich nicht
25.06.2019 09:57
https://de.wikipedia.org/wiki/Sauerstofftoxikose
25.06.2019 10:04
Gefährlich, hat meist die sofortige Entstehung einer idiopathischen malignen pampiniformen Pachygyrie zur Folge (IMPP).

Besonders gefährdet sind TEC Diver die durch Morbus Bahlsen eine Prädisposition aufweisen, oder ihre Ausbildung am Googleinstitut absolviert haben.

Weitere Sympthome kenne ich noch nicht, bin erst auf Seite 9 meines Studienhandbuches „Humanmedizin in kurzer Zeit und mit ohne doppelt Lernen“.
Kann das Buch empfehlen, die Approbation liegt dem Buch bei und kann selbst ausgefüllt werden. deal
25.06.2019 10:09
fusselhirn, das war hier schonmal Thema: Dinge nur dann sagen und Worte nur dann verwenden wenn man sich absolut sicher ist. Symptome.
25.06.2019 10:24Geändert von tekki_newbi,
01.07.2019 00:57
Mmh, man stellt eine normale Frage da kommen von manchen Antworten.... entschuldigt ich wollte nur was aus meinem Buch mit dem Schwarmwissen abgleichen...
25.06.2019 10:25
Dann schreibe doch mal genau welches Buch, und welche Symptome dort genannt werden.
25.06.2019 10:30Geändert von tekki_newbi,
01.07.2019 00:58
Ich glaube das hier hat wenig Sinn in diesem Sinne könnt Ihr den Beitrag dicht machen und ich weiche besser auf die FB Gruppen aus....
25.06.2019 10:39
Vielleicht solltest Du nochmal nachdenken, was willst Du wissen??
Eine Sauerstoffintoleranz!! gibt es nicht!!
25.06.2019 10:40
Da ist es genauso schlimm. Überall eine Menge Leute die sich sicher sind alles zu wissen.

Aber: Für "Sagt mir mal was, ICH will das abgleichen" stehe ich jedenfalls eh nicht zur Verfügung.
TechnomancerPlastikkärtchen
25.06.2019 10:41Geändert von Technomancer,
25.06.2019 10:47
Ich fänd das jetzt auch interessant was da in welchem Buch steht.
Hättest nach Sauerstoffvergiftung oder Sauerstofftoxizität gefragt und Symptome richtig geschrieben, wären die Antworten vermutlich ernsthafter.

Ich habe mir den dummen Kommentar bis hier geklemmt und dachte "Passt zu von 0 auf Tekdiver"; aber erst schlecht Fragen und dann rumnölen, dass das T-Net ja eh doof ist und dann doch lieber FB? Naaaaja, komischer Stil.

Edith sagt: Und immer bedenken, das geschriebene kommt oft GANZ anders an, als das Gedachte. Im Kopf betont man. Beim sprechen betont man. Beim schreiben nicht. Also helf uns doch mal aus welchem Buch du da welche Grundannahme hast und dann wird das hier auch noch konstruktiv.
kwolf140614413-1; Nitrox**
25.06.2019 10:47Geändert von kwolf1406,
25.06.2019 10:50
Eine Sauerstiffintoleranz gibt es nicht. Die Lebensspanne wäre bei 21% O2 in der Luft extrem kurz...
Ich nehme mal an, es handelt sich um einen Übersetzungsfehler aus anderssprachlicher Tauchliteratur. Gemeint ist wohl die O2-Toxizität. Bei Toxizität spielt nämlich die Konzentration/Partialdruck die entscheidende Rolle.
Dies ist Thema eines Nitrox-Kurses. Aber schon im Anfängerkurs lernt man bereits, dass der O2-Partialdruch nicht über 1,4bar steigen soll. Problematisch ist die Toxizität auf das ZNS (Paul-Bert-Effekt) und das Lungengewebe.

25.06.2019 10:54
Eine kurze Befragung der weiten Welt des Internets führt mich zu der Annahme, das mit der Sauerstoffintoleranz der Lorrain-Smith Effekt gemeint ist (siehe z.B. https://www.divi.de/kongress/kongressbeitraege-vortraege-intensivmedizin/divi2018/06-12-2018/1062-181206-kongressbeitrag-fichtner-hypoxie-normoxie-hyperoxie-wie-viel-sauerstoff-ist-genug/file,, Seiten 10/11). Damit sind die klassischen Symptome brennender Brustschmerz, Kurzatmigkeit, Reizhusten, Müdigkeit
Antwort